EFI Mainboard
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EFI Mainboard  (Gelesen 7137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zicane

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI Mainboard
« am: 24. Mai 2009, 20:32:52 »

Welche Hersteller außer MSI bieten noch Mainboards mit EFI an und wie ist der Name der Mainboards?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.741
EFI Mainboard
« Antwort #1 am: 24. Mai 2009, 20:47:49 »

Soweit ich weiß Intel.

Wie die Boards heißen? Keine Ahnung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1243190979 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

zicane

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI Mainboard
« Antwort #2 am: 24. Mai 2009, 21:20:10 »

weisst du für welchen Prozessortypen die sind?
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
EFI Mainboard
« Antwort #3 am: 24. Mai 2009, 22:43:12 »

EFI ist eine Entwicklung von MSI und Intel und bisher nur für Sockel 775 Boards.

In Deutschland gibt es das P45 Platinum, P45D3 Platinum und das P45-8D Memory Lover als EFI Board, als Import das P35 Neo3-F oder Eigenbau eines P35 Neo3-F mit EFI.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
EFI Mainboard
« Antwort #4 am: 25. Mai 2009, 20:59:57 »

Bis gestern gab es noch die c\'t 11/2009 am Kiosk. Da steht auf Seite 180 - 189 eine lange Abhandlung über EFI und EFI-Boards. EFI ist eine Entwicklung von Intel zu der später weitere Unternehmen hinzugestossen sind. Ob MSI überhaupt bei uefi.org beteiligt ist, ist nicht ersichtlich, jedenfalls nehmen sie dort keine führende Rolle ein.

Weil AMD sich dort beteiligt, vermute ich mal schwer, daß es zumindest Server-Boards mit EFI für die Opterons gibt. Desktop-Boards mit EFI für AMD habe ich jedenfalls noch keines gefunden. Von Intel gibt es u. a. das DQ45EK, DQ45CB, DG45FC und DG45ID ab Werk mit UEFI.
Gespeichert

zicane

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI Mainboard
« Antwort #5 am: 25. Mai 2009, 21:35:34 »

ich habe mir die genannten Modelle mal auf der Intel Website angeschaut, da stand nichts von UEFI
Gespeichert

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
EFI Mainboard
« Antwort #6 am: 26. Mai 2009, 01:57:31 »

Da hast Du richtig lesen, die kommen anscheinend ohne Marketing-Getöse und Schaumschlägerei aus. Ich habe selbst so ein Board gekauft, ohne zu ahnen, daß ein EFI drauf ist. Im Zweifel merkt man das auch erst, wenn man den Kompatiblitäts-Modus abstellt und ein EFI-fähiges Betriebssystem installiert.

Die c\'t hat UEFI u. a. mit dem DQ45EK und dem P45D3 Platinum getestet.
Gespeichert

zicane

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI Mainboard
« Antwort #7 am: 28. Mai 2009, 00:21:12 »

Mir ist aufgefallen das keine Boards für den Core i7 waren den ich mir kaufen wollte. Weiss jemand ob Boards für diesen Prozessor heraus kommen?

@Looping Sieht man beim Startvorgang des Computers das man EFI und nicht BIOS benutzt?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI Mainboard
« Antwort #8 am: 28. Mai 2009, 07:04:48 »

bisher gibts noch keine EFI boards für den Core i7.

und ja man sieht das EFi installiert ist, schliesslich wird die versionsnummer samt kennung beim boot angezeigt. :-rolleyes:
Gespeichert

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
EFI Mainboard
« Antwort #9 am: 28. Mai 2009, 16:22:28 »

Bei meinem Intel-Board sieht man nicht, daß ein EFI drauf ist. Es hat keine graphische Oberfläche und keine Mausbedienung wie beim \'Click-Bios\' von MSI, obwohl die Datei zum flashen ganze 12 MB fett ist. Es sieht wie ein stinknormales BIOS aus und läßt sich auch so bedienen.

Beim Startvorgang bekomme ich nur ein Fullscreen-Logo zu sehen, ohne Hinweis ob \'UEFI boot\' auf enabled steht oder nicht. Standardmäßig ist \'UEFI boot\' deaktiviert, das Betriebsystem bekommt also ein BIOS vorgegaukelt, solange man nicht umschaltet.
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI Mainboard
« Antwort #10 am: 28. Mai 2009, 18:40:54 »

Zitat von: \'Looping\',index.php?page=Thread&postID=704219#post704219
obwohl die Datei zum flashen ganze 12 MB fett ist.
das wird sicher nicht das EFI sein.
bios dateien (auch EFI files) sind derzeit 4MB groß
Gespeichert

zicane

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI Mainboard
« Antwort #11 am: 28. Mai 2009, 20:07:26 »

@ red2k
Ich wollte mit meiner Frage wissen ob der Startvorgang eher so aus sieht wie mit dem alten BIOS oder so wie bei Apple, dass hat ja auch EFI?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.741
EFI Mainboard
« Antwort #12 am: 28. Mai 2009, 20:33:14 »

Du siehst beim EFI eigentlich fast nichts. Es werden keine Statusmeldungen wie beim Bios angezeigt.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
EFI Mainboard
« Antwort #13 am: 28. Mai 2009, 21:05:24 »

Zitat von: \'red2k\',index.php?page=Thread&postID=704251#post704251
das wird sicher nicht das EFI sein.
bios dateien (auch EFI files) sind derzeit 4MB groß
Das kann kaum anders sein, die packen aber auch noch die Firmware für VGA, NIC, PXE, Fernwartung und weiß der Geier was noch da rein. Ausgepackt ist die Datei jedenfalls so groß:

http://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&Inst=Yes&ProductID=2934&DwnldID=17632&strOSs=All&OSFullName=All%20Operating%20Systems&lang=eng
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
EFI Mainboard
« Antwort #14 am: 28. Mai 2009, 22:26:31 »

Also ich lese da überall nur BIOS Files und nicht EFI Files.

EFI ersetzt das herkömmliche BIOS vollständig.
Es ist mir auch nicht bekannt, das Intel EFI für deren Boards anbietet, da MSI dort Vorreiter ist.
Gespeichert

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
EFI Mainboard
« Antwort #15 am: 28. Mai 2009, 23:31:39 »

Ja, und bei MSI liest man \'Click-BIOS\'. Wenn Du mir nicht glauben magst, ist das in Ordnung. Aber wenigsten von den c\'t-Redakteuren kann man wohl annehmen, daß sie wissen wovon sie da lang und breit schreiben, siehe oben.

Ich wäre sehr froh, wenn MSI tatsächlich Vorreiter wäre. Im Moment sieht es aber nur nach einem kurzlebigen Marketing-Gag aus, ohne wirklich brauchbare Ergebnisse hervorgebracht zu haben.
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
EFI Mainboard
« Antwort #16 am: 29. Mai 2009, 00:15:29 »

Zitat von: \'Looping\',index.php?page=Thread&postID=704219#post704219
Bei meinem Intel-Board sieht man nicht, daß ein EFI drauf ist. Es hat keine graphische Oberfläche und keine Mausbedienung wie beim \'Click-Bios\' von MSI,
Dann ist es kein \"Click-Bios\" wie MSI sein EFI nennt!

Zitat
Ich wäre sehr froh, wenn MSI tatsächlich Vorreiter wäre.
MSI ist der erste und einzige Hersteller der Efi im Programm hat!

Zitat
Im Moment sieht es aber nur nach einem kurzlebigen Marketing-Gag aus, ohne wirklich brauchbare Ergebnisse hervorgebracht zu haben.
Alles eine Sache von Interesse der User, wenn keine Nachfrage da ist wird sich auch wenig darum gekümmert, siehe hier > EFI braucht unsere Hilfe!!

Zitat
Aber wenigsten von den c\'t-Redakteuren kann man wohl annehmen,........
....... naja, das Abo hab ich schon vor längerer Zeit gekündigt!....................... :whistling:
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
EFI Mainboard
« Antwort #17 am: 29. Mai 2009, 16:20:40 »

Zitat von: \'Percy\',index.php?page=Thread&postID=704343#post704343
MSI ist der erste und einzige Hersteller der Efi im Programm hat!
Laut Wikipedia stellt sich die Sache etwas anders dar:
http://en.wikipedia.org/wiki/Extensible_Firmware_Interface#Platforms_that_use_UEFI_or_the_Framework

Du meintest sicher:
\"MSI ist der erste und einzige Hersteller der \'CLICK-BIOS\' im Programm hat, d. h. EFI mit graphischer Oberfläche.\"

Die graphische Oberfläche in MSIs \'Click-Bios\' ist nur Beiwerk und hat mit EFI zunächst nichts zu tun.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
EFI Mainboard
« Antwort #18 am: 29. Mai 2009, 16:22:51 »

MSI ist der erste Hersteller, der EFI für den Mainstreamsektor anbietet.
Bisher gab es dieses Feature nur bei den Apple Books und Macs.

Denn die nutzen dafür dann spezielle EFI Intel Boards.
Gespeichert