Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K92N Mainboard bootet nicht mehr bei 8GB RAM  (Gelesen 6831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI K92N Mainboard bootet nicht mehr bei 8GB RAM
« Antwort #60 am: 09. Juni 2010, 02:09:43 »

Zitat
Schwierig ist es wenn das Board damit probleme hat...d.h. alle Riegel bei 1,9V nicht ohne fehler wollen...

Das ist sehr, sehr unwahrscheinlich.  Wie auch immer, nicht spekulieren, sondern testen bringt Antworten.  Also CinedomV8, was sagt Memtest86+?
Gespeichert

CinedomV8

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MemTest
« Antwort #61 am: 09. Juni 2010, 10:42:11 »

Hallo,
der MemTest sagt ein Speicherriegel sein defekt. Es ist aber nicht immer der selbe Riegel, sondern immer derjenige der im 4ten Slot (also meiner 1 Bank steckt).
Das ist doch was mit dem Board nicht im Ordnung, der PC bootet immer erst wenn ich das BIOS wieder resettet habe, Soll heißen, der PC fährt nicht hoch auch wenn ich den Riegel wieder entfernt habe, Erst wieder nach BIOS Reset und ann mit den eingesteckten 6GB RAM.
Habe jetzt mal MSI kontaktiert, vielleicht habe ich ein \"Montagsboard.\"

Gruß
Günter
Gespeichert