Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45 Neo3 FR Standardspannungen  (Gelesen 6760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #40 am: 28. April 2009, 21:06:16 »

hihi.. nochmal zur anmerkung, bei mir ist es 23Uhr und 48min :P
..bin jetzt erstmal essen und lass den shortrun laufen.. sieht bis jetzt alles geschmeidig aus
Gespeichert

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #41 am: 28. April 2009, 21:31:30 »

FEEEEEHLER -.-
im vierten Kern.

FATAL ERROR. Rounding was 0.5, expectet less than 0.4
Hardware failure detected, consult stress.txt file.
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #42 am: 28. April 2009, 21:38:27 »

Jo dann erhöhe mal die CPU Voltage auf 1,26V und wenn dann immer noch Fehler kommen auf 1,27V.
Sollte das nix bringen dann erhöhe mal die VTT Voltage, aud wieviel hast du die jetzt eingestellt ?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #43 am: 28. April 2009, 21:41:23 »

haha.. ich wollte grad das system neustarten um höhere cpu spannung ein zu stellen
und wie grade schon *hab mich vorhin vertan* system fährt runter.. bildschirm bleibt ~3sek. schwarz und danach erst der neustart.
nuja und dann hab ich vcore erhöht und F10. sys neustart und dann CHECKSUM BAD -.-

jetzt mit standart BIOS settings hochgefahren..
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #44 am: 28. April 2009, 21:57:15 »

Schalte mal EIST aus und setze mal die VTT Voltage auf 1,22V falls sie vorher noch auf 1,2V stand.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #45 am: 28. April 2009, 22:02:59 »

VTT war auf 1.23V und EIST an.
hab das sys. grad neu gestartet mit 1.8V CPU spannung und 1.24V VTT.

und i.wie gibt es probleme wenn die pci frequenz auf standart steht. dann startet der pc und geht aus und startet dann \"richtig\". bei eingestellten 37 MHz passiert das nicht ?-(

was soll ich jetzt machen?
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #46 am: 28. April 2009, 22:10:39 »

Zitat
hab das sys. grad neu gestartet mit 1.8V CPU spannung und 1.24V VTT.
Häää nööö doch sicher keine 1,8V CPU Voltage  ?-(

Zitat
und i.wie gibt es probleme wenn die pci frequenz auf standart steht. dann startet der pc und geht aus und startet dann \"richtig\". bei eingestellten 37 MHz passiert das nicht  
Finger weg davon da brauchst du nichts zu verändern. Der PCI sollte auf 33Mhz stehen bleiben das gibt gerne Komplikationen mit der Peripherie. Falls da ein Problem besteht dann die ICH Voltage erhöhen aber nicht die Busgeschwindigkeit
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #47 am: 28. April 2009, 22:14:37 »

-.- ich vergess gerne ne 2 in der vcore angabe.. hab natürlich 1.28V. (mit HW-Monitor ~1,23Vcore abgelesen)

ok dann mach ich die pci wieder auf standartwert, hab aber keine karten drin.

mit 1.24V VTT und 1.28Vcore läuft das system 15min shortrun-stable
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1240949723 »
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #48 am: 28. April 2009, 22:21:20 »

Zitat
ok dann mach ich die pci wieder auf standartwert, hab aber keine karten drin.
Da hängen auch interne Boardkomponenten dran wie Sound, Netzwerk und USB daher die Warnung.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #49 am: 28. April 2009, 22:24:30 »

so hab jetzt alles neu eingestellt + shortrun

CPU V 1.2675
DRAM V 1.908
MCH V 1.256
VTT 1.24
ICH 1.70

und noch ne frage wegen diesem nicht richitg hochfahren.. machnmal startet das system erst beim 2ten mal ?-(
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #50 am: 28. April 2009, 22:26:49 »

Hast du die Timings der Ram fix im Bios eingstellt sowie den Teiler auf 1:1 gestellt ?
Der Doppelboot dient der Strap Erkennung und hat viel mit den Ram Einstellungen zu tun.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #51 am: 28. April 2009, 22:29:34 »

ja timings sind 5-5-5-18 und teiler ist 1:1.. nach cpu-z
bin mir aber nicht sicher ob ich die gefixt hab :whistling: aber auf jedenfall sind sie am laufen..

und der shortrun ist auch noch fehlerfrei
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #52 am: 28. April 2009, 22:33:01 »

Zitat
bin mir aber nicht sicher ob ich die gefixt hab
Im Cell Menu FSB/Dram ratio auf 1:1 einstellen und unter advanced Dram Configuration ebenfalls im Cell Menu die Timings für Cas 5, trcd 5, trp 5 und tras auf 18 einstellen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #53 am: 28. April 2009, 22:35:01 »

ich weiß schon wie das geht.. ^^ bin mir nur nicht sicher ob ich das grade auch gemacht hab
aber ich denke schon..

so 13min shortrun-stable. soll ich gleich FSB +10?
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #54 am: 28. April 2009, 22:37:55 »

Bist du dann bei 430 ?
Ich würde dann aber mal die CPU Voltage direkt auf 1,29V setzen sonst schafft er die wahrscheinlich eh nicht.
Wie weit willst du denn noch gehen ? Wie sehen die Temps den jetzt aus ?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #55 am: 28. April 2009, 22:40:25 »

jap dann bei 430
ok vcore setz ich dann auf 1.29V. ist so ne sache wie weit es noch geht ^^
erstmal würd ich gern die max. leistung wissen und danach ein bischen benchen.
die cpu soll aber auf einem vertretbaren level laufen da es nicht schädlich ist.

wenn ich meine neue graka hab bräuchte ich ja die cpu leistung schon ehr als jetzt.. xD
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #56 am: 28. April 2009, 22:45:31 »

Zitat
die cpu soll aber auf einem vertretbaren level laufen da es nicht schädlich ist.
Ich würde bei der CPU Voltage für den Alltagsbetrieb nicht über 1,35V gehen und zum Benchen auch nicht die 1,4V überschreiten. Die Coretemps sollten dann auch nicht über 75°C unter Last gehen.

Zitat
wenn ich meine neue graka hab bräuchte ich ja die cpu leistung schon ehr als jetzt.. xD
Ja bei der jetztigen ist der Standarttakt ja schon mehr als ausreichend.  :]
Welche hast du denn bestellt ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1240951552 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #57 am: 28. April 2009, 22:50:00 »

bestellt leider noch keine, weil noch kein geld da ist ^^
und wenn dann so am 1. oder 2. das geld da ist wolte ich mir bei alternate ne GTX 275 bestellen.
ausgeguckt hab ich mir die Zotac GTX 275.. die AMP! version ist leider erst in ca. einem monat lieferbar -.-

ein anderen vorschlag vllt? :P

xD ich denke mal nicht das ich an die 75° marke komme
also könnte ich doch theoretisch mit 1.29V und FSB von 420,430 oder 440 laufen lassen oder? also alltagsbetrieb
gebencht wird erst mit neuer graka
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #58 am: 28. April 2009, 22:57:42 »

Zitat
ein anderen vorschlag vllt?
Nööö sollte passen wenn dir die gefällt und dein OC so um die 3,4Ghz stabil läuft sollte die Kombi ok sein.

Zitat
xD ich denke mal nicht das ich an die 75° marke komme
Ich denke auch nicht dass du die mit dem Mugen2 erreichen wirst solange wir bei der CPU Volatge nicht übertreiben.
Bei 430 wird dann aber die Grenze erreicht sein wenn du unter 1,3V bleiben willst.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DefqonOne

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P45 Neo3 FR Standardspannungen
« Antwort #59 am: 28. April 2009, 23:01:29 »

joa 3360MHz bei 30min Shortrun-Stable @ 1.2675Vcore eingestellt im BIOS
ich versuch jetzt mal FSB 430.. dann wars das für heute.

und was soll ich mit dem RAM machen?
Gespeichert