GTX260 TwinFrozr PWM
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GTX260 TwinFrozr PWM  (Gelesen 2552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« am: 01. April 2009, 18:04:27 »

Die Karte läuft bei mir unter Linux (Ubuntu 8.10) und ich habe das Gefühl, dass die beiden Lüfter durchgängig auf Maximaldrehzahl laufen; jedenfalls ist es im Vergleich zur 8800GTS recht laut, unangenehm laut. Die Karte läuft bei etwas unter 80° im 3D Modus. Kann es sein, dass irgendwelche Kabel noch verbunden werden müssen? Und gibt es Tools für Linux, die die Drehzahl anzeigen?
TIA, Ocye.
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.537
    • Wunschliste
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #1 am: 01. April 2009, 23:12:19 »

http://forum.ubuntuusers.de/topic/nvidia-compiz-grundsaetzlich-immer-hoeherer-t/?highlight=windows#post-1693278
...hab ich gegoogelt :thumb ... wenn du die Karte untertaktest wird sie fast unhörbar 8)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #2 am: 02. April 2009, 17:45:51 »

PowerMizer & Coolbits ist bekannt, beides gesetzt und aktiv. Spiel aus, Levl auf 0 und es bleibt laut. nvidia-sensors zeigt nur ambient/core Temperaturen an. Um meine Frage vielleicht nochmal zu präzisieren: ist PWM per hard/firmware aktiv oder muss ich da was machen?
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.537
    • Wunschliste
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #3 am: 02. April 2009, 23:02:21 »

Probleme gibt es ,wenn 2 Kabel angeschlossen und 2 Monitore aktiv sind . ...ich denke man muss per Treiber oder Software runtertakten , weil unter Windows mit sehr alten Treibern nicht automatisch im 2 D Modus rutergetaktet wurde
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #4 am: 08. April 2009, 18:23:07 »

Auch unter XP: Temperatur unter 50°, RPM 2800 - egal, ob 3D (GPU Tank zu Beginn) oder 2D (zweite Hälfte)
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.537
    • Wunschliste
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #5 am: 08. April 2009, 20:34:00 »

wer Folgendes ausprobiert tut es  auf eigene Gefahr !

mit dem Tool kannst du das Bios deiner Grafikkarte ändern
http://www.chip.de/downloads/NiBiTor_15938220.html

mit GPUz speicherst du das orginale BIOS in eine Datei , eine Kopie kannst du mit NiBiTor  bearbeiten . schau selbst mal nach .

wenn du das neu eingestellte BIOS speicherst , kannst du es auf eigene Gefahr wieder mit einem Tool in das BIOS deiner Grafikkarte schreiben ...

...du kannst aber auch nach einem neueren BIOS per Supportanfrage direkt beim MSI Support nachfragen  8)

ist es diese Karte ?
http://global.msi.eu/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=130&prod_no=1488
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1239216987 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #6 am: 09. April 2009, 09:37:22 »

Ja, diese Karte ist es. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ich ein BIOS Update für das PWM machen muss. Eigentlich hätte ich das, was NiBiTor macht, schpon firmware-seitig erwartet. Vielleicht ist ja die Karte nicht in Ordnung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1239262728 »
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #7 am: 09. April 2009, 09:40:45 »

wenn irgendwelche angaben zur lüftersteuerung im bios falsch gesetzt sind, ist es durchaus möglich, das die PWM funktion nicht richtig funktioniert.

schau dir doch mal mit nibitor das originale bios an. und poste mal einen screenshot der lüftereinstellungen.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #8 am: 09. April 2009, 10:05:11 »

Hallo Ocye
Ich habe da zwei Produktbewertungen Deiner GraKa gefunden die auch von einem lauten Lüftergeräusch berichten.
Also glaub ich nicht, dass die Karte defekt ist, schau mal >hier<.
Gespeichert

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #9 am: 09. April 2009, 10:25:44 »

Na, da bin ich beruhigt. Hab meine alte 8800er schon verkauft und würde ungern auf den Rechner verzichten. Das BIOS Update wird dann hoffentlich helfen. Was mich erstaunt, ist, dass 2400RPM 40% sein sollen. Ich könnte mir vorstellen, dass die 40% von 2400 anliegen sollen - dann wäre die Karte auch leise. Ich werde berichten...

PS: MSI kaufe ich wegen der hervorragenden Hilfe in diesem Forum.
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.380
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #10 am: 09. April 2009, 10:43:03 »

bei mir läuft die Karte unter Win XP bei 30% mit ca. 1900U/min. Bei Belastung hört man, wie sie lauter wird. ansonsten ist sie bei 30% nicht zu hören. mir sind die 30% eigentlich auch zu viel aber ein Lüfter wird durch eine benachbarte Karte abgedeckt. Die Drehzahl läßt sich aber auch manuell im Nvidia-Tool einstellen. Derzeit bin ich noch beim Testen, was Temperatur und Drehzahl betrifft.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #11 am: 09. April 2009, 21:34:47 »

Das habe ich mir einfacher vorgestellt. Bei Fanspeed steht 100% und unter Fanspeed IC weniger. Wo dreht man nun?
Dann habe ich versucht, das NV177MS.116.nvr.zip BIOS zu flashen und bekomme nach etwas nicht umleitbaren Hexdump das hier:
Zitat
NVIDIA Firmware Update Utility (Version 5.67)
Checking for matches between display adapter(s) and image(s)...
Adapter: GT200-100 (10DE,05E2,1462,1771) H:NRM B:02,PCI,D:00,F:00
No matches found.
Ich bin ich noch ratloser als vorher ;-(
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.380
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #12 am: 09. April 2009, 23:03:54 »

ich schiebe mal den unfertigen Testbericht hoch. Lies dir mal den Abschnitt VBIOS durch.
AUF KEINEN FALL DIE 116 FLASHEN!!!
N260GTX-T2D896 Doppelt cool mit Twin Frozr
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GTX260 TwinFrozr PWM
« Antwort #13 am: 10. April 2009, 00:21:17 »

Okay, das \"alte\" BIOS ist auch noch drauf.
Egal, ob man deine 1900 rpm oder meine 2800 rpm jetzt gerade nimmt, die Lüfter würden unter Volllast mit mindestens 6000 rpm drehen. Wenn dem so wäre, würde ich mich doch etwas wundern... Da stimmt was nicht! :S
PS: Bei mir ist auch einer der beiden Lüfter abgedeckt.
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10

Ocye

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
solved
« Antwort #14 am: 16. April 2009, 22:26:27 »

Ich habe jetzt den neuesten nVidia Treiber und die nTunes installiert. Nach ein wenig hin und her konnte ich unter Leistung in den nVidia Systemeinstellungen die Drehzahl auf 25% runter drehen. Damit sind die Lüfter kaum noch zu hören; GPU liegt bei 40° (XP Desktop aber vorerst). Tatsächlich drehen die Lüfter auch bis etwa 5000rpm (100%) hoch. Hätte ich nicht gedacht 8o . Und dann muss man wirklich Hörschutz tragen :thumbsup:
Danke an alle!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1239913597 »
Gespeichert
MSI GE40 2OC Dragon Eyes
Arch Linux, KDE | Windows 10