Kühler Thors Hammer auf P6N SLI
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kühler Thors Hammer auf P6N SLI  (Gelesen 775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maradona

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Kühler Thors Hammer auf P6N SLI
« am: 17. März 2009, 16:35:40 »

Hallo miteinander,

im Zuge eines Prozessor-Upgrades auf Q6700 wollte ich dem Rechner gleich auch noch einen neuen Kühler spendieren. Nach längerer Suche fiel meine Wahl auf Thors Hammer von Xigmatek. Leider weiß ich nicht, ob das gute Stück überhaupt auf das Board passt. Die Northbridge ist ja doch schon recht prominent in der Nähe des Sockels untergebracht und könnte zum Nadelöhr werden. Vor allem, da der NB-Kühler satte 4 cm hoch ist  8o Auf der Herstellerseite von Xigmatek konnte ich nichts finden, eigenhändiges Rumgemesse mit dem Zollstock am alten Kühler vorbei ergab: Könnte klappen, muss aber nicht :D

Daher meine Frage... hat jemand Erfahrungen mit der Kombination, oder evtl. den Kühler schon mal in der Hand gehabt und kann mir sagen, ab welcher Höhe die Fins beginnen.

Danke schonmal für Eure Mühe...
Gespeichert