Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DigiVox Mini 2 / Total Media - mpegs funktionieren nicht auf Multimedia-HDD  (Gelesen 1216 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Angel80

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit den TV-Aufnahmen, die ich mit dem DigiVox mini 2 und der Software Total Media 3.5 erstellt habe.  Da ich alleine einfach nicht weiterkommen, wende ich mich an euch :)

Alle mpeg-Dateien lassen sich einwandfrei auf dem PC abspielen. Allerdings nicht am Fernseher von der Multimediafestplatte.  Sie werden da nicht anerkannt bzw. aufgelistet.
Mit einem anderen Stick aufgenommene mpegs lassen sich wiederum problemlos abspielen.

Hat vielleicht irgendjemand eine Idee woran es liegen könnte? Vielen Dank schonmal.

Viele Grüße,
Angel
Gespeichert

Angel80

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Soo, ich habe mittlerweile rausgefunden, dass ArcSoft TotalMedia im MPEG2-TransportStream aufnimmt. Die mit dem anderen Stick aufgenommenen mpegs sind im  MPEG2-ProgramStream aufgenommen. Daran könnte es also liegen.
Leider hab ich bei TotalMedia keine Einstellungsmöglichkeiten für das Aufnahme-Format gefunden. Oder liegt es gar am DVB-T-Stick? Kann der generell nur in  MPEG2-TransportStream aufnehmen?

Viele Grüße,
Angel
Gespeichert