X48C Platinum Start- Installationsprobleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X48C Platinum Start- Installationsprobleme  (Gelesen 7250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #20 am: 29. September 2009, 16:05:30 »

Hallo Dalex,

eigestellt habe ich,

nach Jedec #2:

CAS# Latency 7.0

Ras# to Cas# 7

Ras# Precharge 7

tRas 19

tRc 26

der Teiler 1.5 wurde nicht verstellt .
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #21 am: 29. September 2009, 16:06:13 »

Ich glaub, er meinst das SPD-Profil, das er mit CPU-Z ausgelesen hat (518 MHz).

Hast Du mal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker gemacht? (oder meinst Du das mit \"Reset\"?  Ein normaler Reset ist nicht unbedingt ein CMOS-Reset).
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #22 am: 29. September 2009, 16:13:01 »

TRC erscheint mir viel zu niedrig eingestellt. Mal den Wert dort ruhig kräftig erhöhen. Runtergehen kannst du immer noch.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #23 am: 29. September 2009, 16:33:51 »

Zitat
Ich glaub, er meinst das SPD-Profil, das er mit CPU-Z ausgelesen hat (518 MHz).
Genau den Timings Table Jedec #2

Zitat
Hast Du mal einen CMOS-Reset bei gezogenem . . .
Hab ich.

 

Hab aber gerade auch noch die Batterie herausgenommen,

Pc startet > CMOS Setting wrong usw.

 

Dann überprüfe ich zuerst die Bioseinstellungen.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #24 am: 29. September 2009, 18:34:43 »

Zitat
CMOS Setting wrong

Diese Meldung ist normal nach einem CMOS-Reset (Du hast ja gerade sämtliche im CMOS gespeicherten Daten gelöscht (der ist quasi jetzt leer und es gibt nicht woraus man eine Checksumme bilden könnte).

Zitat
Genau den Timings Table Jedec #2

Wie sahen Deine Einstellunge vor dieser Veränderung aus?

-> FSB Frequency?
-> FSB/DRAM Ratio?
-> DRAM Voltage?
-> Timings?
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #25 am: 05. Oktober 2009, 09:21:02 »

Hallo zusammen,

in der Anlage die Speicher- Werte.

Eingestellt ist Faktor 1,6, kommt es immer wieder zum Einfrieren und auto- Neustart.



[attach]14345[/attach]

[attach]14346[/attach]
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #26 am: 05. Oktober 2009, 10:31:58 »

Deine Timings sind zu niedrig.  Für DDR3-1066 [533 MHz] sollten sie mindestens auf 7-7-7-19 eingestellt sein.  Die Command Rate ist momentan auf \"1T\" eingestellt.  Sie sollte aber auf \"2T\" stehen.  Über die Speicherspannung (DRAM Voltage/Memory Voltage) hast Du nichts gesagt, aber hier solltest Du am Besten 1.6V einstellen.  Spread Spectrum sollte abgeschaltet sein und die DDR2/DDR3-Turbo-Switch-Cards solltest Du (falls sie gesteckt sind) für DDR3-Betrieb ebenfalls entfernen.
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #27 am: 05. Oktober 2009, 10:54:46 »

Spannung ist 1,5Volt

Wie bild.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #28 am: 05. Oktober 2009, 11:01:30 »

Zitat
Wie bild.

Keins der Bilder zeigt die aktuell eingestellte Spannung an.  Die Spannungswerte, die auf dem ersten Screenshot zu sehen sind, haben nichts mit der eingestellten Spannung zu tun.  Egal, was Du einstellst, hier wird immer 1.5V stehen.

Egal, bitte folgendes Probieren:

1) Takt auf 533 MHz [=DDR3-1066] eingestellt lassen
2) Timings auf 7-7-7-19 einstellen
3) Command Rate auf 2T einstellen
4) Spannung auf 1.6V anheben
5) Spread Spectrum abschalten
6) Switch Cards, falls gesteckt, entfernen
7) dann nochmal auf Stabilität testen.
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #29 am: 06. Oktober 2009, 09:50:10 »

Mojn,

Zitat

1) Takt auf 533 MHz [=DDR3-1066] eingestellt lassen ja
2) Timings auf 7-7-7-19 einstellen ja
3) Command Rate auf 2T einstellen ja > 2N
4) Spannung auf 1.6V anheben ja > 1,58V
5) Spread Spectrum abschalten ja
6) Switch Cards, falls gesteckt, entfernen ja
7) dann nochmal auf Stabilität testen. hm > gestern nach ca.6Std. ein auto Reboot und heute 1x
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #30 am: 06. Oktober 2009, 10:57:07 »

Das klingt aber immerhin schon etwas besser.

Mach nochmal einen CPU-Z-Screenshot (Memory-Ansicht) und zusätzliche mal einen Memset-Screenshot (SPD-Teil mal aufklappen dabei).

Hast Du mal Memtest86+ bei den momentanen Einstellungen drüber laufen lassen?
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #31 am: 06. Oktober 2009, 12:02:57 »

[attach]14355[/attach]


Sorry,

das war das falsche Bild.



das aktuelle:

[attach]14354[/attach]
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #32 am: 06. Oktober 2009, 12:07:10 »

Okay, tRFC ist mit einem Wert von 38 etwas niedrig.  Wie Du siehst steht in den SPD-Tabellen was von 58-66T für den Taktbereich zwischen 518 MHz und 592 MHz.  Stell hier pro-forma erstmal 66 statt 38 ein und schau mal, wie sich das auf die Systemstabilität auswirkt.
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #33 am: 06. Oktober 2009, 15:53:29 »

Bei dieser Einstellung kommt es unregelmäßig zu Freeses mit Neustart.

 

Mir fällt auf das beim Bild von MemSet bei

Performance Level in Spalte A > 7 und in Spalte B > 8 steht?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1254837731 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #34 am: 06. Oktober 2009, 17:12:19 »

Da Du nur 2 RAM Riegel nutzt und diese im A Kanal laufen, kannst Du das, was im B Kanal steht vernachlässigen.

Nimm mal den Haken bei automatisch Neustart durchführen raus.
Zu finden: Start->Systemsteuerung->System->Erweiterte Einstellungen->Starten und Wiederherstellen.

Jetzt solltest Du den Bluescreen und den Code sehen und kannst diesen hier mal posten.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #35 am: 06. Oktober 2009, 18:29:44 »

Zitat
nur 2 RAM Riegel nutzt und diese im A Kanal laufen

Er benutzt vier RAM-Module:

[attach]14358[/attach]

---------------------------------------

Zitat
Performance Level in Spalte A > 7 und in Spalte B > 8 steht?

Aufgefallen ist mir das auch schon.  Ich habe aber gerade mal bei mir geschaut und da ist es genauso,

Diesen Wert müsstest Du im BIOS unter \"MCH Read Delay tRD\" einstellen können.  Wenn Du da was einstellst, probieren kannst Du es ja mal, dann nimm am Besten den höheren der beiden Werte.  

Zitat
Bei dieser Einstellung kommt es unregelmäßig zu Freeses mit Neustart.

Die anderen Werte sind immernoch genauso (Takt, sonstige Timings, Spannung etc.)?

Was ist hiermit:

Zitat
Hast Du mal Memtest86+ bei den momentanen Einstellungen drüber laufen lassen?

Es kann ja auch immer noch sein, dass eines der Module defekt ist oder sowas.
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #36 am: 07. Oktober 2009, 10:05:47 »

Habe die Nacht weiter getestet:
im Bios eingestellt:
Takt Faktor 1,6 und 1,58Volt
und Bild
[attach]14364[/attach]
bisher 1x freece (ca.3Std.)
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #37 am: 07. Oktober 2009, 10:09:31 »

Mh, das Performance Level hast Du offenbar für beide Kanäle ausgeglichen.  Ich sehe, Du hast die Timings auf 8-8-8-x hochgesetzt.

Was ist hiermit:

Zitat
Hast Du mal Memtest86+ bei den momentanen Einstellungen drüber laufen lassen?
Gespeichert

ottomann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #38 am: 07. Oktober 2009, 14:37:22 »

Tach
[attach]14368[/attach]

Bei Pass/Test 100% gab es auch keine Fehler!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
X48C Platinum Start- Installationsprobleme
« Antwort #39 am: 08. Oktober 2009, 10:26:18 »

Setz mal die Sub-Timings (tWR, tWTR, tRRD, tRTP) im BIOS alle auf 12T hoch zum Testen.
Gespeichert