PCI-Device
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: PCI-Device  (Gelesen 2731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« am: 21. Februar 2009, 13:42:18 »

Hallo zusammen!

Hab´ neulich den neuen Computer meines Vaters aufgesetzt. Hat alles super geklappt bis auf den blöden on-board sound. Im Gerätemanager sehe ich immer dass es ein Problem mit dem PCI-Device gibt. Bin mir nicht sicher aber ich schätze mal das wird mit meinem Problem zu tun haben.

Das Mainboard: Asrock 4Core1600-Glan
                              Win XP Professional

Hab´ auch schon versucht den Treiber manuell von der beiliegenden CD des Mainboards zu installieren aber leider ohne Erfolg.  :(
Auch ein download bei Asrock hat nicht wirklich geholfen.

Wäre für jeden Tipp dankbar!  :D
 bis dann....MegaMan!
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
PCI-Device
« Antwort #1 am: 21. Februar 2009, 14:39:18 »

Hast du den Sound Kontroller im Bios aktiviert ?
Schau im Bios unter Advanced und Chipset Configuration ob dort Onboard HD Audio eingeschaltet ist.
Sollte er auf auto stehen versuche es mal mit enabled

Poste mal ein Screen vom Gerätemanager
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.203
PCI-Device
« Antwort #2 am: 21. Februar 2009, 15:33:24 »

Könnte auch der Microsoft UAA High Definition Treiber fehlen.
Suche den mal und installiere diesen mal.
Gespeichert

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« Antwort #3 am: 21. Februar 2009, 15:47:44 »

Danke erstmal für die Antworten! Hab jetzt mal den sound kontroller im bios auf enabled gestellt. War vorher auf auto.
Aber leider immer noch das Gleiche Problem.
 Hier mal die screenshots vom Gerätemanager:







Des mit dem Treiber probier ich noch!

Danke erstmal.... :D
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« Antwort #4 am: 21. Februar 2009, 17:23:41 »

Hab nun versucht den UAA High Definition Treiber zu installieren aber leider gibt es auch hier ein problem. Da ich SP3 installiert habe kommt diese Meldung:




Für SP3 hab ich leider nichts konkretes gefunden!  :(

Danke trotzdem!
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
PCI-Device
« Antwort #5 am: 21. Februar 2009, 18:19:31 »

Hast du denn die Intel Chipsatztreiber installiert ?
Hier hast du mal die neusten:
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel/intel_chipsatztreiber/
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
PCI-Device
« Antwort #6 am: 21. Februar 2009, 18:56:10 »

Zitat
Original von MegaMan0484
Hab nun versucht den UAA High Definition Treiber zu installieren
Schau als erstes im Gerätemanager unter Systemgeräte, ob dieser nicht schon installiert ist!

Wenn dort der Eintrag \"M$ UAA Bus-Treiber für HD-Audio\" vorhanden ist, dann deaktiviere vorerst dieses Gerät, nach einem Neustart dann deinstallieren.
Schau desweiteren inwiefern unter Software ob dort schon irgendwelche Realtek-Audiogeräte installiert sind; wenn ja, dann deinstallieren.

Nach einem Systemneustart den evtl. aufpoppenden Treiberassistenten abrechen (!), anschliessend den Realtek HD-Audiotreiber R2.16 herunterladen und und die *.exe ausführen.
Gespeichert
Thomas

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« Antwort #7 am: 22. Februar 2009, 16:26:34 »

Hallo!

Im Gerätemanager unter Systemgeräte war der Eintrag \"M$ UAA Bus-Treiber für HD-Audio\" nicht vorhanden. Habe die alte Software deinstalliert und die neue R2.16 draufgemacht: keine Änderung  :(

Auch das Installieren des Chiptreibers hat nichts geholfen.

Danke für die Antworten....... :)
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
PCI-Device
« Antwort #8 am: 22. Februar 2009, 16:56:26 »

Zitat
Original von MegaMan0484
Hab nun versucht den UAA High Definition Treiber zu installieren aber leider gibt es auch hier ein problem. Da ich SP3 installiert habe kommt diese Meldung: ....

Versuch mal folgendes:

1. Die Realtek-Software wieder deinstallieren.
2. Den KB888111 Treiber herunterladen.
3. Start -> Ausführen -> regedit -> Enter
4. Folgenden Pfad aufrufen: HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Control\\Windows
5. Doppelklick auf CSDVersion
6. Den Wert 300 in 200 ändern
7. System neustarten
8. KB888111 installieren
9. In der Registry den Wert CSDVersion wieder auf 300 ändern.
10. System neustarten
11. Audiotreiber installieren

Achtung! Alle Änderungen an der Registry geschehen auf eigenes Risiko! Zur Sicherheit ein Registry-Backup machen!
Gespeichert
Thomas

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« Antwort #9 am: 22. Februar 2009, 17:20:08 »

hi!

Wenn ich den Treiber installieren will kommt die Meldung \"File is corrupt\" sorry!

PS: Hat sich erledigt hab einfach ne andere aus dem netz gezogen  :]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1235319849 »
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« Antwort #10 am: 22. Februar 2009, 17:36:06 »

Wollex, du bist der Größte!  :emot:  :thumb

ES FUNKTIONIERT!!  :party  =)

Hab schon gar nicht mehr daran geglaubt.

Ich danke allen für die Antworten und Bemühungen!!!!  DANKE!!
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
PCI-Device
« Antwort #11 am: 22. Februar 2009, 20:27:39 »

Zitat
ES FUNKTIONIERT!!
Freut mich  :thumb

Zitat
kommt die Meldung \"File is corrupt\"
Nur noch mal der Vollständigheit halber; wann und bei welchem Treiber kommt diese Meldung?
Gespeichert
Thomas

MegaMan0484

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
PCI-Device
« Antwort #12 am: 23. Februar 2009, 20:52:12 »

Zitat
Original von wollex
Zitat
ES FUNKTIONIERT!!
Freut mich  :thumb

Zitat
kommt die Meldung \"File is corrupt\"
Nur noch mal der Vollständigheit halber; wann und bei welchem Treiber kommt diese Meldung?

Bei dem Treiber den Du mir als link zur Verfügung gestellt hast!

2. Den \"KB888111\" Treiber herunterladen.

Bis dann..
Gespeichert
MfG, MegaMan!

 :winke

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
PCI-Device
« Antwort #13 am: 23. Februar 2009, 21:13:41 »

Zitat
Bei dem Treiber den Du mir als link zur Verfügung gestellt hast!
Mmh ... bei mir funktioniert er; aber egal ...
Gespeichert
Thomas