Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Q8200 übertakten----- aber wie??  (Gelesen 6664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #60 am: 19. Februar 2009, 16:17:41 »

Macht meiner auch ab ~4Ghz, das hat was mit dem Strap zu tun der angepasst werden muss.
Wenn du die Ram zbsp nicht fest einstellst kann dies auch bei Standart Takt vorkommen.
Ist aber wie red2k gesagt hat vollkommen normal.  :]
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #61 am: 19. Februar 2009, 16:21:49 »

ok, alles klar jungs :thumb
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932