DKA790GX Platinum Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DKA790GX Platinum Problem  (Gelesen 2968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pietro

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« am: 11. Februar 2009, 00:29:51 »

Hallo

Ich habe ein Problem mit meinem neuen Board DKA790GX Platinum und meinen neuen Ram´s Kingston KHX8500D2K2/2G.Die soll man über das Bios eintragen das sie auf 1066 MHz laufen sollen.Allerdings bekomme ich als Maximum nur 750 MHZ.Kann mir vieleicht jemand sagen wie und wo ich das eintragen muss?Hab hier auch schon im Forum einige Posts gesehen und das mal versucht jedoch macht das Board da irgendwie nicht mit.

Würde mich über eine Hilfe freuen^^

Mein Rechner:

AMD Athlon 64 X2 6000+ Dual-Core Box Windsor
Board: DKA790GX Platinum
Ram: 4 x Kingston KHX8500D2K2/2G
Grafikkarte u.s.w

EDIT:

Hab was vergessen^^

Also ich hab die 5.5.5.15 in den Advanced Dram config. eingetragen und auch den Saft für die Rams auf 2.2 Volt aufgeschraubt ( rot ). Bei den FSB/DRAM Radio hab ich ne Auswahl: 1:1 , 1:1.33 , 1:1.66  , 1:2 und Auto. bei 1:2 und Auto bekomme ich nur die 750 MHZ beim rest drunter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234308816 »
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #1 am: 11. Februar 2009, 00:30:57 »

Hallo Pietro und herzlich Willkommen.

RAMS, die auf 1066 laufen, werden nur von den Phenoms unterstützt.

Bei Deiner CPU hast Du das Maximum erreicht.
Gespeichert

Pietro

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #2 am: 11. Februar 2009, 00:35:33 »

Ver......! Das hab ich mir schon fast gedacht^^

Naja das war jetzt aber mal der schnellst Support der Welt^^

Danke
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #3 am: 11. Februar 2009, 00:37:24 »

Tja.

Bin gerade aus der Fernsehpause gekommen und habe die Seite aktualisiert.

Nun wirst Du nich drum rum kommen, Dir einen Phenom zuzulegen oder die RAMS so zu lassen.
Gespeichert

Pietro

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #4 am: 11. Februar 2009, 00:41:49 »

Yo kein Problem dann kauf ich mir den eben auch noch*g* Für mich war das Board schon ein kleines Vermögen.Hab sonst immer die 40 Euro Boards genutzt.Jedenfalls weis ich jetzt das an der eingabe nix falsch war nur die CPU falsch ist*g*

Dank dir Tobi!!

P.S: Ich meld mich wieder wenns mit dem Phenom auch nicht gehen sollte *g*
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #5 am: 11. Februar 2009, 00:47:25 »

Bevor Du den Phenom einsetzt, bringe das BIOS auf die Version 1.6.

Am besten mit dem MSI HQ Tool, welche Dir hier im Forum angeboten wird.

Der Phenom II wird erst offiziell mit der o.g. BIOS Version unterstützt.
Gespeichert

speznaze

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #6 am: 11. Februar 2009, 18:17:21 »

Laut MSI CPU TABELLE  reicht V1.4 oder V1.5 wenn ich es vergleiche.
Habe selber einen Phenom II X4 940 wo ich die V1.4 drauf habe ausser es wurde in der V1.6
schon wieder was geändert.
Gespeichert
MSI DKA790GX Platinum HWRev 1.2 mit BIOS V1.4 , CPU AMD Phenom II X4 940 , RAM 4x1GB AENON AXT760UD00-19D , NT CORSAIR CMPSU 650TX

Trulla

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #7 am: 11. Februar 2009, 18:55:25 »

Hi,

habe auch das Mainboard mit dem Phenom Prozessor!!!
Wird natuerlich nicht richtig erkannt! Habe versucht mit dem Live Update kam immer ne fehlermeldung wollte es mit der Dos-Startdiskette zu machen aber irgendwie blicke ich da nicht durch mit den Parametern :( könnt ihr mir helfen?

Gruß
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #8 am: 11. Februar 2009, 19:06:33 »

Hallo, willkommen im Forum

Hast du einen USB-Stick? Wenn ja, dann schau am besten hier mit rein und befolge die dort gegebenen Tipps ---> Ich muß Updaten mein DKA790GX Platinum

Bei Fragen, vorher hier noch mal melden.
Gespeichert
Thomas

Trulla

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #9 am: 13. Februar 2009, 01:40:32 »

ja  habe ich gestern noch hin bekommen, weil ich das problem in einem anderen thema gefunden habe :D
das mit den Disketten ist irgendwie mist :( ging schonmal einfacher :rolleyes:
naja dann hatte ich es mit dem stick probiert ;) hat aber erst mit dem 2 Anlauf funktion vielleicht hat es auch dieser Start.bac gelegen die am anfang gefehlt hat?

Danke trotzdem ans Forum  :thumb
Gespeichert

Pietro

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #10 am: 13. Februar 2009, 15:53:46 »

@ Trulla : Hi 1.mal

Also ich hab den Biosupdate mit Liveupdate auch nicht hinbekommen(Ich vermute es ligt an meinem 64 Bit Windows ) hab danach das mit der Diskette gemacht und es ging sofort.

@ Tobi: Ich hatte das 1.6 schon drauf weil ich dachte das dann meine Rams erkannt werden...bzw die dann auch auf 1066 MHz laufen^^

übrigens bin ich jetzt auch in der Quadfamilie*gg* und meine Rams laufen auch Problemlos* auf 1066 MHz.

jetzt zum *:

Ich hab die Rams wie in nem Post hier im Forum eingetragen.Also auch so wie auf der Packung beschrieben auf 5,5,5,15 aber nachdem ich den PC neu gestartet habe trägt er die Automatisch um in 5,7,7,25 ist das normal?

sonstige einstellung:

Automatisch: Current DRam Frequency 1066 MHz

Manuell umgestellt: FSB/DRAM Radio auf 1:2.66 ( da sins dann 1066 MHz )
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #11 am: 13. Februar 2009, 17:34:42 »

Hallo Pietro.

Hast Du nach dem BIOS Update einen CMOS Clear mit gezogenem Netzstecker gemacht? Wenn nicht, dann nachholen.

Mache dann mal einen Screenshot von CPU-Z von den Memory Reitern.
Gespeichert

Pietro

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #12 am: 13. Februar 2009, 18:34:35 »

Yo hab ich vergessen^^ Hab ich aber jetzt gemacht.

Hier die Bilder ...ich Hoffe das sind die die du gemeint hast.

http://img3.imagebanana.com/img/764qwuk1/130209_1817.jpg
http://img3.imagebanana.com/img/nbvf064i/130209_1818.jpg

Ach so... Ich hab den Saft für die Rams jetzt auch Manuell auf 2,2 V gestellt da die noch auf Auto waren.Ist das so ok oder geht auch Auto?
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #13 am: 15. Februar 2009, 22:57:28 »

Setze die RAMS auf 2,1 Volt und stelle anstatt 5-7-7-25 dort 5-5-515 ein. Dann speichern und unter dem Betriebssystem mit dem Tool CPU-Z die Einstellungen überprüfen.
Gespeichert

Pietro

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #14 am: 16. Februar 2009, 07:28:40 »

Hallo mein Bester^^

Also komischerweise stellt er die Rams jetzt nichtmehr autmatisch auf die 5 7 7 25 und läst sie auf 5 5 5 15.Das mit den 2,1 V hab ich auch eingestellt (auf dem Kleber steht aber 2,2V ).Jedoch bin ich mir bei dem was er mir bei CPU Z anzeigt nicht mehr sicher. Ach ja DRAM Timing Mode ist auf Both.ist doch Richtig oder?




Hier noch ein Bildchen von der CPU.Da sollte ja alles stimmen !?
Gespeichert

Alex123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #15 am: 16. Februar 2009, 10:15:43 »

Hi. Hab auch gerade versucht, die Rams auf 1066 einzustellen. Bitte wie verstellt ihr die Volt?? Bei mir ist im Bios die Dram Volt grau hinterlegt. Ich kann sie nicht ändern. Habe gelesen, dass es mit den + - Tasten geht. Aber wie??? Bitte um Antwort. Alex
Gespeichert
Win 7 Ultimate x64
QuadCore AMD PHENOM II X4 940
Motherboard MSI DKA790GX Platinum (MS-7550)
8 GB Corsair Dominator CM2X2048-8500C5D
Grafikkarte ATI Radeon HD 3300 Graphics (384 MB)
Grafikkarte ATI HD 4870 X2 Revolution 700 Deluxe
Samsung SyncMaster T260HD
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
BIOS Version V1.9
Thermaltake Toughpower 750 W

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #16 am: 16. Februar 2009, 10:26:15 »

DRAM Voltage markieren, so das [Auto] rot hinterlegt ist und dann mit den Plus- bzw. Minustasten des Ziffernblocks deiner Tastatur den gewünschten Wert einstellen. Wahlweise funktionieren auch die Bild-Auf bzw. Bild-Ab Tasten.
Gespeichert
Thomas

Alex123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #17 am: 16. Februar 2009, 10:28:20 »

Danke Wollex. Probiers gleich mal.
Gespeichert
Win 7 Ultimate x64
QuadCore AMD PHENOM II X4 940
Motherboard MSI DKA790GX Platinum (MS-7550)
8 GB Corsair Dominator CM2X2048-8500C5D
Grafikkarte ATI Radeon HD 3300 Graphics (384 MB)
Grafikkarte ATI HD 4870 X2 Revolution 700 Deluxe
Samsung SyncMaster T260HD
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
BIOS Version V1.9
Thermaltake Toughpower 750 W

Alex123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #18 am: 16. Februar 2009, 10:52:31 »

Hi. Funktioniert perfekt. Vielen Dank. Bei mir sind´s die Bild-Tasten. CU Alex
Gespeichert
Win 7 Ultimate x64
QuadCore AMD PHENOM II X4 940
Motherboard MSI DKA790GX Platinum (MS-7550)
8 GB Corsair Dominator CM2X2048-8500C5D
Grafikkarte ATI Radeon HD 3300 Graphics (384 MB)
Grafikkarte ATI HD 4870 X2 Revolution 700 Deluxe
Samsung SyncMaster T260HD
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
BIOS Version V1.9
Thermaltake Toughpower 750 W

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
DKA790GX Platinum Problem
« Antwort #19 am: 16. Februar 2009, 12:51:20 »

Zitat
Original von Pietro
Hallo mein Bester^^

Also komischerweise stellt er die Rams jetzt nichtmehr autmatisch auf die 5 7 7 25 und läst sie auf 5 5 5 15.Das mit den 2,1 V hab ich auch eingestellt (auf dem Kleber steht aber 2,2V ).Jedoch bin ich mir bei dem was er mir bei CPU Z anzeigt nicht mehr sicher. Ach ja DRAM Timing Mode ist auf Both.ist doch Richtig oder?




Hier noch ein Bildchen von der CPU.Da sollte ja alles stimmen !?

So ist doch alles perfekt.

Wenn Dein System stabil läuft, kannst Du alles so stehen lassen und musst dem RAM nicht unbedingt 2,2 Volt geben. Sollte der PC instabil werden, kannst Du die Spannung auf 2,2 Volt anheben.
Gespeichert