Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 2x MSI Radeon 4780 X2: wie Crossfire einrichten?  (Gelesen 10448 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mic-Re

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Fazit
« Antwort #40 am: 18. März 2009, 23:51:28 »

Jup! Hattest recht Alex!

Hier nun das Fazit und ein paar Werte.
------------------------------------------------------

Was musste ich lernen bei dem Versuch ein System mit 2 4870 X2 Karten aufzubauen?

Man nehme

ein MSI Eclipse SLI
Intel Quadcore i7 920
6GB RAM DDR3
2x MSI 4870 X2

... Wochen an Zeit und spiele \"Mensch ärgere dich nicht!\":

1)
Windows XP kann Crossfire! Aber nur mit 2 Single GPU Karten! Vielleicht auch mit 3, aber hierfür fehlt mir eine Bestätigung. Vielleicht kann jemand anderes das bestätigen oder wiederlegen?
Von den derzeitigen Windows Versionen kann nur Vista 4 GPUs verwalten! Vielleicht ist auch Linux oder eine anderes OS dazu in der Lage aber auch hier fehlen mir die Informationen und jemand anderes muss eine verlässliche Aussage treffen.

2)
MSI macht keinerlei definitive Aussagen über das mindestens benötigte Netzteil und die benötigte Stromversorgung für diese Karte! Weder auf den Internet-Produktseiten noch im spärlichen \"Handzettel\" der der Verpackung beiliegt.

Ich habe ein 800W Netzteil mit 4x 12V Kanälen, welche jeweils 20A zur Verfügung stellen. Das scheint ausreichend zu sein, denn bisher gab es keine Probleme oder Abstürze.

3)
Alle Treiber sollten installiert sein: Das betrifft auch die Treiber für die Monitore, diese sollten VOR dem Treiber der Grafikkarte installiert werden, damit dieser mit den Monitoren richtig umgehen können!
Zum Beispiel funktionierte das Spiel Timeshift bei mir erst reibungslos, nachdem ich auch die Monitortreiber installiert hatte!



Messwerte:
Für alle die es interessiert hier einige Werte, aber ein Wort vorweg: Die MSI 4870 X2 ist LAUT!
Sie wird schon im unbelasteten Zustand recht warm und daher laufen die Lüfter per Default recht hochtourig mit entsprechend un-erträglichem Lautstärkepegel. Über den Catalysttreiber lassen sich die Lüfter steuern und bei 34% der MaximalDrehzahl habe ich eine erträgliche Lautstärke bei einer annehmbaren Betriebstemperatur bei einer eingebauten Karte!

Hier der Wert für eine eingebaute Karte im normalen Desktopbetrieb, also ohen dass eine anspruchsvolle Grafikanwendung läuft und die Karte groß gefordert wird:

Temperaturen
abhängig von Lüfterdrehzahl im Desktop (idle) in % von der möglichen Maximaldrehzahl der Lüfter
(so gibt der Catalysttreiber die Lüfterdrehzahl an)

Lüfter 34% Max

Core 1 -------> 48°
Core 2 -------> 55°

Lüfter 60% Max
Core 1 -------> 37°
Core 2 -------> 46°


Für ZWEI eingebaute Karten:

Lüfter 34% Max
Core 1 -------> 58°
Core 2 -------> 63°
Core 3 -------> 52°
Core 4 -------> 69°

Lüfter 60% Max
Core 1 -------> 44°
Core 2 -------> 53°
Core 3 -------> 42°
Core 4 -------> 51°

Interessanter Weise sind die Temperaturen deutlich höher wenn beide Karten eingebaut sind, was nicht unbedingt
etwas mit einem Wärmestau im Gehäuse zu tun hat, denn mein Gehäuse war komplett offen (bei 22° Zimmertemperatur)
und auch die Karte im oberen Slot wird bei 2 Karten deutlich wärmer, obwohl sich die Wärme nicht stauen kann!
Was eigentlich nur bedeuten kann, dass beide Karten MEHR arbeiten als nur eine alleine!

Die Karten sind bei 60° der maxDrehzahl dermaßen laut, dass man sich etwas in die Ohren stopfen möchte!


Zum Stromverbrauch:

Dass dieser Rechner ein \"Green PC\" ist kann man wirklich NICHT behaupten! Man kann es vielleicht grob folgender Maßen umschreiben: Er ist 15-20 \"Green PCs\"! Wenn man einen G-PC mit 35W im Betrieb ansetzt.
Die folgenden Werte beschreiben den Gesamten Verbrauch des Rechners, gemessen an der Steckdose. Ich muss hinzufügen, dass ich 2 TFT Monitore betreibe,
einen LG Flattron 22\" L226 W
einen LG Flattron 19\" L1953T
beide zusammen bringen im Betrieb 90W Verbrauch! (im Standby 7W und 1W)
An Spielen konnte ich nichts Testen außer \"Timeshift\" denn mehr habe ich noch nicht installiert und es ist derzeit leider das Neueste was ich habe. Mein alter Rechner war zu schwach um dieses Spiel zu meistern.

Es war ein unübertakteter
MSI K7 Delta SLI (MoBo)
MSI GForce FX 5970 (GraKa)
2GB Ram (pre DDR) ;)
Verbrauch im Desktop 150W!


Hier die Werte des Monsters! Erster Wert ist für das gesamte System, zweiter Wert ist abzüglich der Monitore:

1 Karte:
Booten
-----------> 260W 170W

Windows Anmeldung
-----------> 270W 180W

Desktop ohne aktive
Anwendung
-----------> 231W 141W

DVD anschauen mit
KM Player
-----------> 265W 175W

Spielen:
timeshift
Konfigbildschirm
-----------> 310W 220W

timshift im Spiel
-----------> 360W 270W


2 Karten
Booten
-----------> 316W 226W

Windows Anmeldung
-----------> 413W 323W

Desktop ohne
aktive Anwendung
-----------> 413W 323W

Spielen:
timeshift
Konfigbildschirm
-----------> 546W 456W

timshift im Spiel
-----------> 560W 470W


Diese Werte sind unter dem was ich erwartet habe, aber dennoch lassen sie mich darüber nachdenken die beiden Dinger wieder los zu werden um mich begeistert in das Abenteuer Hybrid SLI zu stürzen!
Es würde MSI und meinen lokalen Stromanbieter zwar weniger glücklich machen, ist auf Dauer aber bei weitem besser für meinen Geldbeutel, mein Öko-Gewissen, und mein Gehör! Leider macht besagter Geldbeutel derzeit nicht mit!

Vorerst habe ich eine Karte wieder ausgebaut, damit das Lautstärkelevel auf einem erträglichen Niveau bleiben kann (siehe Temperaturwerte bei 2 Karten). 69° ist ein verdammt zu hoher Wert, so finde ich!

Ich muss außerdem sagen, dass ich bei \"Timeshift\" natürlich keinen Unterschied zwischen 1,2 oder 4 Grafikkernen bei höchsten möglichen Einstellungen sehen konnte. Dafür ist das Spiel und seine Grafik-Engine warscheinlich zu alt. ;)

Macht was draus!
Beste Grüße
Mic


PS leider zerhackt das Foren Applet immer meine Tabellenform daher habe ich den ganzen Artikel noch einmal als Anhang hochgeladen!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1237418353 »
Gespeichert

Alex123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
2x MSI Radeon 4780 X2: wie Crossfire einrichten?
« Antwort #41 am: 19. März 2009, 09:02:01 »

Morgen Mic.

\"Diese Werte sind unter dem was ich erwartet habe, aber dennoch lassen sie mich darüber nachdenken die beiden Dinger wieder los zu werden um mich begeistert in das Abenteuer Hybrid SLI zu stürzen!
Es würde MSI und meinen lokalen Stromanbieter zwar weniger glücklich machen, ist auf Dauer aber bei weitem besser für meinen Geldbeutel, mein Öko-Gewissen, und mein Gehör! Leider macht besagter Geldbeutel derzeit nicht mit!\"

War dann aber ein sehr kurzes Abenteuer mit ATI!! Und irendwie auch ein teurer Spaß, oder?? Besorg dir mal ein aktuelles Game wie Left4Dead oder Cryostasis, dann wirst den Unterschied schon merken.

Übrigens netter Post.  Cu Alex
Gespeichert
Win 7 Ultimate x64
QuadCore AMD PHENOM II X4 940
Motherboard MSI DKA790GX Platinum (MS-7550)
8 GB Corsair Dominator CM2X2048-8500C5D
Grafikkarte ATI Radeon HD 3300 Graphics (384 MB)
Grafikkarte ATI HD 4870 X2 Revolution 700 Deluxe
Samsung SyncMaster T260HD
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
BIOS Version V1.9
Thermaltake Toughpower 750 W

Mic-Re

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
2x MSI Radeon 4780 X2: wie Crossfire einrichten?
« Antwort #42 am: 19. März 2009, 21:29:14 »

Zitat
Original von Alex123
Morgen Mic.

War dann aber ein sehr kurzes Abenteuer mit ATI!! Und irendwie auch ein teurer Spaß, oder?? Besorg dir mal ein aktuelles Game wie Left4Dead oder Cryostasis, dann wirst den Unterschied schon merken.

Übrigens netter Post. Cu Alex

Hi Alex,

nein... so kurz wird das Abenteuer mit ATI nun auch wieder nicht sein... immerhin muss ich mit den Karten doch noch eine Weile auskommen, und mit derzeit nur einer Karte ist der Stromverbrauch auch halbwegs moderat. Und wer weis? Vielleicht legt ja ATI doch noch einen Treiber nach in welchem man bei Crossfire einzelne GPUs nach Wahl völlig schlafen schicken kann? Als Hersteller wäre das ein riesiges Verkaufsargument mit einem enormen ROI für die Kunden hinsichtlich der laufenden Energiekriese. Immerhin kaufen diese Grafikkarten nicht nur Privatkunden sondern auch Firmen... und davon nicht nur 2 Stück ;)

Was das Geld angeht. Ja, hast recht, aber es ist wie bei allem: Wenn man etwa kauft, ist der Preis, wenn man zu Hause ankommt schon wieder gefallen... also sollte man sich nicht ärgern.

Aktuellere Games schau ich mir natürlich an, aber habe noch nichts gefunden das mich so richtig reizt! Danke dir für die Tips ich schaue sie mir mal an.

beste Grüße
Mic

Edit: komisch die Foren software stellt bei mir nach dem spe i c h ern an Stelle von jedem \" i c h\" ein *** aus... nur falls s i c h jemand wunder, warum i c h so merkwürdig schreibe...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1237494882 »
Gespeichert