DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar  (Gelesen 6445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

krischan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« am: 29. Januar 2009, 19:21:27 »

Hallo,

auch wenn das jetzt schon häufiger besprochen wurde, bin ich daraus nicht schlau geworden.
Ich habe mir bei Conrad den DIGI VOX mini 2 V3.0 geholt und wollte alles installieren. DirectX und die TV-Software haben auch prompt funktioniert, jedoch ist es mir nicht möglich den Treiber für den Stick mit der Antenne zu installieren.
Ich habe mir auch zusätzlich nochmal andere Treiber für XP von MSi runter geladen.
Fortwährend kommt die Meldung \"Please install HOTFIX first!!\"
XP an sich erkennt den Stick, jedoch muss ich ja logischer Weise den Treiber installieren, um den Stick verwenden zu können, allerdings ist mir dies nicht möglich :motz

Ich würde mich über schnelle Hilfe sehr freuen!!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #1 am: 29. Januar 2009, 19:26:27 »

Hallo, willkommen im Forum

Diese Themen hast du schon gelesen?

 --> TV-Stick, Treiber Problem

--> Lösung?! DIGIVOX mini II (V 3.0), XP SP2+Updatepacks, Totalmedia
Gespeichert
Thomas

krischan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #2 am: 29. Januar 2009, 19:32:02 »

Ja das habe ich, ich habe das auch schon alles ausprobiert. Auch schon mehrmals alles komplett deinstalliert und komplett neu drauf gezogen. Alles ohne Erfolg.
Ich komm ja auch nochz nicht einam soweit, dass das TV-Programm den Stick erkennt..
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #3 am: 29. Januar 2009, 19:49:00 »

Zitat
Ich komm ja auch nochz nicht einam soweit, dass das TV-Programm den Stick erkennt..
Aber genau darum geht es doch in dem Thema, welches ich an zweiter Stelle verlinkt habe. Einmal ein Lösungsversuch im ersten Beitrag und ein weiterer etwas weiter unten.
Gespeichert
Thomas

krischan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #4 am: 29. Januar 2009, 20:13:54 »

Ja genau, das habe ich auch erkannt :rolleyes: Nur ist bei mir das Problem, dass ich den Stick nicht mit dem TV-Programm in Verbindung bringen kann...
Also nochmal...

DirectX installiert

TV-Programm installiert

Treiber installiert -> Meldung \"Please install HOTFIX first!!\"
  ...folglich keine Installation

Anderen Treiber runtergeladen -> selbes Problem

Dritten Treiber geladen -> gleiches Problem

Anschließend über Systemsteuerung direkt auf den Stick zugegriffen -> Meldung Software/Treiber noch nicht installiert

..anschließend nochmal alle Treiber gelöscht und komplett neu draufgezogen -> immernoch Meldung \"Please install...\"

Über TV-Programm kein Zugriff auf den Stick möglich...
Gespeichert

GUL_DUKAT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #5 am: 03. Februar 2009, 18:11:27 »

MSI Hotline hat geholfen und richtiger Treiber wurde installiert...soweit alles klar...
AAABER.... Die Sendersuche gibt NULL -Kanäle und auch das Signal ist ziemlich weit unten...nur das grüne Antennensymbol erscheint,-die Anzeigestärke ist im \"Keller\",-habe auch schon eine 1,80m USB Verlängerung benutzt und bin ans Fester und hoch an die Decke... Erfolg: NULL Kein Signal...
Wo muss ich nun hinziehen, damit es funktoniert...
Gespeichert

GUL_DUKAT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
DIGIVOX...
« Antwort #6 am: 04. Februar 2009, 17:39:24 »

Nachdem ich den DIGIVOX nun schon an 3 unterschiedlichen Rechnern angeschlossen hatte und Sendersuche aktiviert habe.....NICHTS
Hatte daraufhin unseren EP ( Radio und Fernsehgeschäft/ Haushaltsgeräte usw.....) angerufen und einen Fachmann zu Wort kommen lassen.
Er meinte, dass hier in unserem Gebiet ( Südwestfalen / Siegen Wittgenstein ) \"Tote Hose\" mit DVB-T sei und auch mit keinem weiteren Ausbau zu rechnen sei..... AMEN  

Habe jetzt natürlich die gesamte Umverpackung schon in die Heizug geschmissen....
Hebe mir aber alles noch auf, falls wir mal mit dem \"Schleppi\" in bessere Empfangslagen geraten sollten....
Mal versuchen, ob man eine gute Zimmerantenne mit Verstärker dazwischen schalten kann... :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1233765698 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.356
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #7 am: 04. Februar 2009, 18:24:23 »

Hier gibt es eine Übersicht über die Empfangsgebiete.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

lokartodar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
DIGI VOX mini 2 V3.0 Treiber nicht installierbar
« Antwort #8 am: 07. Februar 2009, 00:01:11 »

Hallo

welches tv program installieren ? da steht nur arcsoft total media und magix goya Base
???

Gruß
Gespeichert

MSIIceman

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Problem gelöst Hotfix
« Antwort #9 am: 17. März 2010, 16:01:19 »

Also hab heute mal MSI Support angerufen das Problem scheint am XP Servicepack zu sein

Ratschlag vom Support Mitarbeiter war Xp Servicepack 3 zu installieren und gleich die neuste Total Media zu installieren von MSi HP.

Welche ich getan habe und siehe da es geht
Gespeichert