(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3  (Gelesen 2557 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chrischan2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Hallo Leute!!!

Ich habe mir zu meinem Geburtstag mal was gegönnt und ein neues Sytem gekauft!

Undzwar folgendes:

Intel E8400

MSI P35 Neo2

ATI HD4830

4 GB OCZ Ram


Soo nun seit anfang an habe ich NUR Probleme mit dem System! Ich kenne mich echt gut aus... ich kann alles installieren, zusammen bauen und und und... Server zusammen setzten, installieren und konfigurieren.. aber ich komme hier einfach nicht weiter!

Mein Board hatte als ich das bekam die 1,8er Bios Version drauf! Dadurch erkannte das Board den CPU nicht und ging im SEK Takt an und aus!

Vorher hatte ich den Rechner schon komplett zzusammen gesetzt und ordentlich alles verkabelt!! Unfassbar... wie lange ich dafür gebraucht habe! :D

Naja... ich wusste erst nicht.. das es am Bioas lag, deswegen habe ich das ganze Sytem wieder aus gebaut und nackt aufm Tisch aufgebaut!

Das gleiche Problem!! -_-

Naja dann nochmal im Netz gesucht, das Forum hier gefunden, und dann das Thema mit dem \"Blind Bios Flash\", das alles gemacht und tada.. der CPU wurde erkannt!

Aber immer kam der Fehler... CMOS Fehler... naja dann nochmal normal das 1,9er Bios drauf geschoben!

Nun läuft es...


Dann habe ich XP Prof installiert, alle Treiber und halt auch einige Software!

NUn kommt in manchen Abständen ein BlueScreen... und ich bekomme nen RAPPEL!!!

Ich weiß nicht woran das liegt! Hier:



Woran kann das liegen?? Ich bekomme nen Rappel.. ich würde amliebsten alles einpacken und zurück schicken! Ich hatte noch nieee.. so ein Problem mit nem PC!! Vorallem wo ich in ner PC Firma arbeite... aber mit sowas ... arrgghh.. oder gebt mir nen Denkanstoß!!! :(



LG Chris
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1232053595 »
Gespeichert

Chrischan2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #1 am: 15. Januar 2009, 22:24:27 »

Sooo gerade wieder einen BlueeScreen gehabt!!




Helft mir bittee!!!
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #2 am: 15. Januar 2009, 22:26:34 »

Hallo Chris  :winke

Welche Ram hast du da genau installiert ?
Kannst du mal einen Screen von CPU-Z mit der Memory und SPD Ansicht posten.
Welches Bios hast du jetzt auf dem Board und hast du nach dem flashen einen Cmosreset durchgeführt ?

Welches Netzteil verwendest du ? (bitte Stromwerte angeben)
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Chrischan2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #3 am: 15. Januar 2009, 22:34:26 »

Ich habe 4096MB-Kit OCZ PC2-8500 Platinum, CL5 von Hardwareversand drinne!

Ich habe keine Änderungen im Bios vorgenommen!!! Kein OC oder so! Und ich habe net den CMOS Knopf gedrückt.. ist das wichtig?

Netzteil.. ka gerade
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #4 am: 15. Januar 2009, 22:36:22 »

Probier es mal nur mit einem RAM-Modul, stell den Speichertakt im BIOS fest auf DDR2-800 ein (FSB/Memory Ratio = 1:1.2), erhöh die Speicherspannung auf 1.95V und schalte Spread-Spectrum ab. Immernoch Bluescreens?

Zitat
Netzteil.. ka gerade

Am Besten Rechner aufschrauben und nachschauen.
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #5 am: 15. Januar 2009, 22:42:48 »

Zitat
Und ich habe net den CMOS Knopf gedrückt.. ist das wichtig?
Ja lies das mal:
Zitat
Orginal von der Notnagel:

Warum nach dem BIOS-Update eigentlich das CMOS löschen?
Bei einem BIOS Update ändern sich oftmals auch Datenstrukturen im CMOS-RAM, besonders häufig passiert dies insbesondere bei Versionsprüngen vor dem Komma (z.B. 2.x -> 3.x). Mal angenommen das alte BIOS legt an Adresse x des CMOS den Einstellwert y ab, der eine Einstellung für das IDE-Timing darstellt. Nun flashen Sie ein neues BIOS drüber, und dieses neue BIOS liest nun diesen Wert y aus Speicherzelle x aus und programmiert damit das Speichertiming... Der PC wird nun aller Voraussicht nach nicht mehr richtig funktionieren, abstürzen, Speicherfehler melden usw. Daher einfach das CMOS löschen, also Nullen hineinschreiben, und schon weis das BIOS, daß die Werte darin nicht gültig sind, nimmt diese nicht und verlangt vom Benutzer ersteinmal nach dem CMOS-Setup. Damit ist man auf der sicheren Seite.


Weitere Details kannst du hier lesen:
BIOS-Update im Detail
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Chrischan2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #6 am: 15. Januar 2009, 22:53:20 »



Ja mache mal den CMOS reset.. wenn gleich wieder nen Blue kommt! -_-

550 Watt Netzteil

12V über 30 A
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #7 am: 15. Januar 2009, 22:55:05 »

Bitte das hier nicht vergessen:

Zitat
Original von Jack the Newbie
Probier es mal nur mit einem RAM-Modul, stell den Speichertakt im BIOS fest auf DDR2-800 ein (FSB/Memory Ratio = 1:1.2), erhöh die Speicherspannung auf 1.95V und schalte Spread-Spectrum ab. Immernoch Bluescreens?

Du hast fabrikübertaktete DDR2-800-Module und der Intel P45 Chipsatz unterstützt nativ nur DDR2-667 und DDR2-800.
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #8 am: 15. Januar 2009, 22:59:01 »

Was aber nicht heisst dass es nicht möglich ist diese auf 1066Mhz zu betreiben.
Hierfür müssen sie aber manuell eingestellt werden und um dein Problem grundsätzlich einzugrenzen solltest du die Ram auf die 800er Werte einstellen die dir Jack vorhin gegeben hat.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Chrischan2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #9 am: 15. Januar 2009, 23:07:36 »

Ok würde ich ja gerne machen!

nur wie... ich komme mit den ganzen Einstellungen dort nicht klar! :(

LG chris
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #10 am: 15. Januar 2009, 23:09:16 »

Was heißt, Du kommst damit nicht klar?  Mit welchen nicht? Was ist das Problem?
Gespeichert

Chrischan2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #11 am: 15. Januar 2009, 23:14:23 »

Ja da sind so viele Einstellungen... kenn ich alle garnicht!

Ich weiß... das kommt dumm rüber.. aber richtig vertieft in die ganzen Einstellungsmöglcihkeiten bin ich nicht!

Memory Voltage setzte ich dann also aug 2,2V ?

Oder besser auf 1,95V?

LG Chris
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(P35 Neo2) Probleme reißen nicht ab! :( Help Blue Screen XP Sp3
« Antwort #12 am: 15. Januar 2009, 23:16:06 »

Ich habe Dir die Einstellungen doch genannt (alles im Cell Menu):

FSB/Memory Ratio = 1:1.2
Memory Voltage = 1.95V
Spread Spectrum = Disabled

[erstmal am Besten nur mit einem Speichermodul testen]
Gespeichert