EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532  (Gelesen 8100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« am: 11. Januar 2009, 12:16:10 »

ich habe hier ein EFI-BIOS für das P45-8D Memory Lover. Es ist die Version E7532IMS.1BetaB15. Es ist also die 15 Version des BetaBIOS B.

Geflasht wird wie immer nach dieser Anleitung: Flashen zwischen BIOS und EFI

Ich übernehme wie auch MSI und das gesamte Forum keine Garantie für das Flashen.

Jetzt ein umfangreicheres Changelog, damit jeder sein Risiko selber abschätzen kann:
Zitat
E7532IMS.10B14 -> E7532IMS.10B15

Fix wrong beep when set \"classic instrucion\" to Enabled.
Fix \"1N/2N Memory Timing\" can\'t be set to 1N issue.
Fix fan can\'t run full speed when CPU Min.Fan Speed£¨%£©be enabled.

Zitat
E7532IMS.10B13 -> E7532IMS.10B14

Fix DDR_VREF_CA_A£¬CA_B£¬DA_A£¬DA_B show wrong issue.
Fix memoty type show wrong in memory-z.
Fix CPU Ratio wrong in cpu_z.

Zitat
E7532IMS.10c -> E7532IMS.10B13

Fix pcie slot number 0,1->1,2 in DMI info.
Show correct  version informatiom in Post.
Fix the OC_SW1 issue.
Fix the TPM fail issue.

Zitat
E7532IMS.10b -> E7532IMS.10c

Fix Jmicron controller Mode can\'t be disable issue.
Fix cann\'t read HDBACKUP cdrom when plug a FLOPPY.
Fix Pci-e slot number in DMI info issue.
Fix slot number 0,1,2,3...->1,2,3,4... in DMI info.
Remove ECO/Green Power item.
Show Parallel Port item in setup.

Zitat
E7532IMS.10a -> E7532IMS.10b

Hide Pxe Boot option when onboard LAN  controller disabled.
Add the number of DIMM from 4 to 8 in NB.
Fix CPU ratio show wrong issue.

Zitat
E7532IMS.109 -> E7532IMS.10a

Remove the IR item.
Fix can\'t install driver in OS when plug in >2G memory.

Zitat
E7532IMS.108 -> E7532IMS.109

Fix 1394 GUID show wrong issue.
Fix press \"r\" can\'t reset issue when oc fail.
Change logo.
Show correct version information in post.

Zitat
E7532IMS.107 -> E7532IMS.108

Fix the RTC time change issue when  direction key is pressed.
Fix ati 3870 ati cards no display.
Fix TPM Funtion fail issue.

So, weiter brauche ich glaube ich nicht zurück zu gehen. Wie immer sind Erfahrungsberichte willkommen...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mahlzeit

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #1 am: 11. Februar 2009, 21:47:03 »

Aaaargh - ich bin so doof... :(

Jetzt wollte ich auch mal die tolle neue EFI Welt testen und meinem P45-8D was \"gutes\" tun.
Soweit so gut - habe in meinem Leben schon unzählige Biose geflasht und mir auch hier nichts weiter gedacht.

Ich habe das Flashtool (MsiFlash.exe) und das obige Rom auf meinen Bootbaren USB Stick kopiert.
Dann von dem Stick gebootet und brav \"msiflash.exe e3532ims.10b15 /p\" eingetippt.
Nachdem \"Erase 100%\" kommt dann nur \"Check Bios File Size\". Ich hab dann verwundert geschaut und hab festgestellt dass es beim Bios kopieren wohl einen Fehler gab und die Datei 0 Bytes gross war.

Ich bin dann mit dem Stick wieder an den anderen Rechner und hab das Bios nochmal draufkopiert - diesmal hat es auch richtig geklappt. Zurück am anderen: keine Chance - er sieht auf dem Stick immer noch nur die 0 Bytes.
Tja, ich hab versucht was ich konnte - ich konnte dem laufenden Rechner nicht begreiflich machen dass die Datei jetzt korrekt ist...

Nach einem Reset grinst mich wie erwartet nur noch ein schwarzer Bildschirm an.

Inzwischen habe ich ein Floppylaufwerk dran und das AMI Bios startet den Seek und versucht die Selbstrettung von Diskette - ich heb jetzt nur das dumme kleine problem: wie in aller welt bekomme ich eine 4MB grosse Bios Datei auf eine Diskette?

Gibt es andere Möglichkeiten ausser von Diskette die Selbstrettung zu starten oder gibt es ein Rettungsbios dass auf Diskette passt?

Hilfe...

Achja, was kostet es wenn ich das Board einschicke und das Bios wird frisch geflasht?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #2 am: 12. Februar 2009, 06:00:49 »

du musst ein internes optisches sata laufwerk für den recovery verwenden.

ein neuflash kostet bei msi ca. 20€ plus versand und dauert wochen.
da ist z.b. http://www.bios-fix.de schneller. (hier kannst du dir gleich das EFi programmieren lassen)
Gespeichert

Mahlzeit

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #3 am: 12. Februar 2009, 12:15:02 »

Tja, habe inzwischen tausende Versuche hinter mir. Mehrere Sticks/Kartenleser, SATA DVD an allen SATA Ports überall die amiboot.rom drauf - tut sich nix.

Wenn ich einschalte geht der CPU-Lüfter und die Laufwerke kurz an, danach schaltet sich das Board wieder aus um sich direkt danach wieder anzuschalten. Die Tastatur gibt auch keine Leuchtzeichen von sich.

Mir ist noch nie ein Flashtool begegnet das zuerst fröhlich den Flash löscht und danach prüft ob es überhaupt was mit der Bios Datei anfangen kann - stark verbesserungswürdig!

Werde wohl bei Bios-Fix ein programmiertes Bios holen - mein direkter \"Nachbar\" ist zum Glück eine Elektronik-Firma die SMD Bestückung macht und auch eine \"Reparatur\"abteilung hat - dann ist aber wohl die Garantie futsch...
Gespeichert

Mahlzeit

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #4 am: 16. Februar 2009, 21:41:43 »

So, ich nun wieder ;)

Als erstes wollte ich mein Kompliment an den sehr tollen schnellen Service von Bios-Fix loswerden.
Hab Donnerstag auf Freitag Nacht das Bios bestellt und hatte am Samstag den Chip im Briefkasten.

Heute hat mir dann der Nachbarbetrieb flugs den Baustein umgelötet (zum Glück kennt hier aufm Land jeder jeden ;)) und soeben habe ich mit bangen das Board angeschlossen...

It\'s Alive!!!

Jetzt bin ich nur arg enttäuscht weil ich den Changelog nicht genau genug gelesen hab und bemerkt hab dass kein GREEN POWER Menu mehr vorhanden ist (auf genau das hab ich eigentlich zwecks Serverbetrieb spekuliert...).

Kommt das wieder?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #5 am: 17. Februar 2009, 07:05:28 »

willst du es noch einmal mit der 10b probieren? Die würde ich dir dann besorgen.
Warum die das Green Power rausgenommen haben weiß ich nicht. Hast du zu deinem Board das Green Power Genie Modul?
Es kann übrigens sein, daß die die entsprechenden Werte woanders anzeigen...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Hilfe
« Antwort #6 am: 17. Februar 2009, 20:57:01 »

Hallo
nachdem auf der MSI Seite nun das erste EFI Bios für mein P45 8D zur verfügung steht wollte ich es nun auch mal ausprobieren.
Ich habe meinen USB Stick wie hier in der Anleitung Bootfähig gemacht und anschliesend das MSIFlash Tool sowie die Biosdatei e7532IMS.300 darauf Kopiert.
PC neugestartet und mit F11 den USB Stick angewählt dann war ich auch direkt im DOS dort habe ich dann wie in der Anleitung msiflash e7532ims.300 /p eingegeben dann wurde der Bios speicher gelöscht und anschließend auch neu beschrieben.
Als er dann bei 100% ankam kam im DOS dann wieder C:> dann habe ich noch einen moment gewartet und den PC dann neu gestartet. Er ging kurz an dann wieder aus dann wieder an alle lüfter laufen aber bild bleibt schwarz  X(
einen CMOS Reset bei gezogenen Netzstecker habe ich auch probiert aber das gleiche bild PC bleibt zwar an aber der Bildschirm bleibt schwarz.
Nun benötige ich eure Hilfe
1. welchen Fehler habe ich gemacht?
2. Was kann ich nun tun um meinen PC wieder in gang zu bringen?

Besten Dank schonmal im Voraus für eure Tipps.

Gruß Roman441
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #7 am: 17. Februar 2009, 21:02:20 »

auf den ersten blick würde ich sagen, das efi (bios) gehört nicht zu dem board.
notnagel hat oben eine E7532IMS.10B15

woraus resultiert der versionssprung zu 3.0?
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #8 am: 17. Februar 2009, 21:04:00 »

Zitat
Original von red2k
auf den ersten blick würde ich sagen, das efi (bios) gehört nicht zu dem board.
notnagel hat oben eine E7532IMS.10B15

woraus resultiert der versionssprung zu 3.0?

keine Ahnung auf der MSI Seite gibts das zum Download für das P45 8d Memory Lover
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #9 am: 17. Februar 2009, 21:05:59 »

ja habs schon gesehen.
die txt im archiv spricht aber von eine P45-8D-EFINITY.

nicht das es hier eine ähnliche geschichte wie beim P35 Neo3 ist.
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #10 am: 17. Februar 2009, 21:07:35 »

Habe ich eine Möglichkeit deiner meinung nach mein PC wieder herzustellen ohne das Board einschicken zu müssen?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #11 am: 17. Februar 2009, 21:10:37 »

kann man jetzt noch nicht sagen.
ich würde erstmal abwarten was notnagel bzgl. der versionsnummer und dem ganzen herausbekommt.
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #12 am: 17. Februar 2009, 21:13:40 »

Kannst du einen Fehler entdecken den ich vielleicht beim Flashen gemacht haben könnte
nur so damit ich daraus lernen kann?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #13 am: 17. Februar 2009, 21:15:46 »

du bist sicher nach dieser anleitung vorgegangen?

welches flashtool hast du benutzt?
das aus notnagels beitrag oder das aus dem archiv?
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #14 am: 17. Februar 2009, 21:18:03 »

exakt nach dieser anleitung bin ich vorgegangen und das Flashtool das er unter Dateianhänge drin hat habe ich benutzt
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #15 am: 17. Februar 2009, 21:20:57 »

Zitat
Original von Roman441
und das Flashtool das er unter Dateianhänge drin hat habe ich benutzt
warum nicht das flashtool aus dem archiv?

dafür sprechen eigentlich 3 wesentliche gründe:
- es liegt dem bios bei
- es ist neuer
- es ist größer (+ anderer name)
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #16 am: 17. Februar 2009, 21:24:44 »

Zitat
Original von red2k
Zitat
Original von Roman441
und das Flashtool das er unter Dateianhänge drin hat habe ich benutzt
warum nicht das flashtool aus dem archiv?

dafür sprechen eigentlich 3 wesentliche gründe:
- es liegt dem bios bei
- es ist neuer
- es ist größer (+ anderer name)

ok das könnte ein Fehler gewesen sein ich habe mich halt voll auf die Tools von Notnagel verlassen (womit ich bisher auch sehr gute Erfahrungen gemacht habe)
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #17 am: 17. Februar 2009, 21:47:56 »

Bingo bin drin im EFI habe einen der 2 Speicher riegel raus und den FSB Dip schalter auf Default gestellt (War auf FSB400) dann einen Cmos Reset und sehe da ich bin im EFI
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #18 am: 17. Februar 2009, 21:53:52 »

:thumb

nochmal glück gehabt.
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
EFI für P45-8D Memory Lover MS-7532
« Antwort #19 am: 17. Februar 2009, 21:55:06 »

ich hoffe es lag an den dip schaltern und nicht am Speicher riegel das teste ich nun noch

Edit: ok lag an den Dip schaltern habe nun auch mal im EFI mich umgeschaut und muß sagen es sieht zwar gut aus doch sobald ich wieder den FSB400 einstelle startet das System nicht mehr 1. minuspunkt somit aber ich werde weiter probieren
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234905545 »
Gespeichert