Problem mit \"DigiVOX mini II V3.0\"
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit \"DigiVOX mini II V3.0\"  (Gelesen 1610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mario279

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Problem mit \"DigiVOX mini II V3.0\"
« am: 09. Januar 2009, 09:11:24 »

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem TV-Stick. Habe alles nach Anleitung angeschlossen und installiert. Gab dabei auch keine Probleme. Nur als ich den Sendersuchlauf aktiviert habe, wurden keine Sender gefunden. Mein Stick ist an der Hausantenne angeschlossen und ich wohne mitten in einer Großstadt und habe auch schon überprüft, ob hier DigitalTV empfangen werden kann. Außerdem ist meine Wohnung in einem Neubau (2005 gebaut). Ich weiß echt nicht, was das Problem sein könnte oder was ich dagegen tun kann. Bin für jede Hilfe dankbar...
Ach ja, ich bin nicht sicher, ob es damit zusammenhängt, aber ich bekomme beim Anschließen und Entfernen des Sticks immer zwei Meldungen (also zwei mal gefunden und zwei mal entfernt)
Naja, hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen...

Greetings

Mario
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem mit \"DigiVOX mini II V3.0\"
« Antwort #1 am: 09. Januar 2009, 09:26:33 »

Hallo

Zitat
Mein Stick ist an der Hausantenne angeschlossen
Ist denn generell der Empfang von DVB-T mit dieser Antenne überhaupt gewährleistet? Funktioniert der Empfang mit anderen, an dieser Antenne angeschlossenen Geräten?

Wie verhält sich der Empfang mit der mitgelieferten DVB-T Antenne?
Gespeichert
Thomas

Mario279

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Problem mit \"DigiVOX mini II V3.0\"
« Antwort #2 am: 09. Januar 2009, 10:36:50 »

Meine Nachbarn haben hier bestens DVB-T Empfang (wie gesagt, ich wohne in einer Großstadt und in einem Neubau). Wenn ich die kleine Antenne anschließe ändert sich nichts. Inzwischen habe ich es mit dem Programm \"Mediapiraten\" versucht und da ist es das Gleiche. Der einzige Unterschied ist, dass das Programm bei \"Starte Empfangsgerät\" abbricht. (ach ja, ich habe WinXP SP3)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem mit \"DigiVOX mini II V3.0\"
« Antwort #3 am: 09. Januar 2009, 11:37:04 »

Zitat
Meine Nachbarn haben hier bestens DVB-T Empfang (wie gesagt, ich wohne in einer Großstadt und in einem Neubau)
Genau das wollte ich wissen; ein Anschluss an irgendeine Hausantenne bedeutet nämlich nicht automatisch, das damit auch DVB-T funktioniert.

Vllt. hilft es wenn du die SW und den Treiber noch einmal komplett deinstallierst und nach einem Neustart diese noch einmal installierst. Wenn der XP-Hardwaremanager aufpoppt, diesen abrechen.

Evtl. auch nochmal hier mit reinschauen ---> Lösung?! DIGIVOX mini II (V 3.0), XP SP2+Updatepacks, Totalmedia
Gespeichert
Thomas