ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update  (Gelesen 4231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« am: 03. Januar 2009, 22:28:46 »

Ja wie gesagt habe auf 1.7 aktualisiert und jetz geht garnix mehr besteee echt.
Wie kann ein Hersteller so einen Treiber zum Download anbieten für mein Board bitte?
Bin echt am ausrasten grade da denkt man tut man dem Bios was gutes und macht über LiveUpdate mal nen Bios Flash und was ist, kein Spiel geht mehr sogar Videos hängen, ständige Fehlermeldung USW.

Danke MSI echt sauber den Treiber solange nich zufixen wie der schon Exestiert.


Kann mir einer das Geld für mein Board zurückerstatten oder die möglichkeit 1.6v über Live Update?


Nein!


Und somit heisst es neues Board kaufen beste!
Weil per Boot cd gehts auch nichmehr....Was bleibt mir noch übrig?
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #1 am: 03. Januar 2009, 22:33:19 »

Hallo Redru.

Zunächst klären wir mal die Haftungsfrage. Ein BIOS Update geschieht immer auf eigene Gefahr. Es gibt keine Gewährleistung durch den Hersteller.

Das Live Update nicht korrekt funktioniert ist ein Schwachpunkt....dies ist korrekt.

Den Ton den Du hier angibst, finde ich fehl am Platze, da dies ein Endanwenderforum ist.

Hier gibt es keinen Angstellen von MSI, der hier mit liest.

Desweiteren gibt es die Möglichkeit einen Recovery Flash zu versuchen.

Was hier: Hilfe es ist etwas schief gegangen sehr schön beschrieben wird.

Gerne sind wir Dir hier bereit bei angemessenem Ton, Dir Hilfe zu leisten. Ob dies erfolgreich wird, können wir nicht garantieren.
Gespeichert

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #2 am: 03. Januar 2009, 22:35:21 »

Zitat
Original von der Tobi
Hallo Redru.

Zunächst klären wir mal die Haftungsfrage. Ein BIOS Update geschieht immer auf eigene Gefahr. Es gibt keine Gewährleistung durch den Hersteller.

Das Live Update nicht korrekt funktioniert ist ein Schwachpunkt....dies ist korrekt.

Den Ton den Du hier angibst, finde ich fehl am Platze, da dies ein Endanwenderforum ist.

Hier gibt es keinen Angstellen von MSI, der hier mit liest.

Desweiteren gibt es die Möglichkeit einen Recovery Flash zu versuchen.

Was hier: Hilfe es ist etwas schief gegangen sehr schön beschrieben wird.

Gerne sind wir Dir hier bereit bei angemessenem Ton, Dir Hilfe zu leisten. Ob dies erfolgreich wird, können wir nicht garantieren.




Jo , sorry Tobi bin auch bereit darüber in Ruhe zureden aber mich regt das zu dermassen auf grade weil ich die Hardware dazu usw auch noch nich lange besitze und schonwieder direkt so Massive Probleme habe.
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #3 am: 03. Januar 2009, 22:37:01 »

Hallo Red.

Ich kann Deinen Frust und Deinen Ärger verstehen.

So ein Problem, kann Dir aber auch bei anderen Herstellern passieren.

So.....wir haben uns nun geeinigt und wollen mal versuchen Dir zu helfen.

Lies Dir mal bitte den Beitrag, den ich Dir verlinkt habe durch.

Versuche diese Anleitung. Klappt dies nicht, eroieren wir die Lösung.

EDIT: Das benötigte BIOS File findest Du
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1231018709 »
Gespeichert

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #4 am: 03. Januar 2009, 22:39:45 »

Hab leider kein Disketten Laufwerk da.


Gibt es nich eine möglichkeit über Live Update den 1.6er zu installieren oder immer nur die aktuellste Version?
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #5 am: 03. Januar 2009, 22:42:14 »

Läuft der Rechner noch? Ein live Update würde einen laufenden Rechner vorraussetzen. Ein Downgrade über Live Update ist nicht möglich.

Wurde nach dem BIOS Flash ein CMOS Clear mit gezogenem Netzstecker gemacht?

Wenn ja, dann nutze einen USB Stick.

Nutze für den USB Stick das MSI HQ Tool, damit kannst Du auch die Version 1.6 flashen, welche Du auf der Herstellerseite findest.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #6 am: 03. Januar 2009, 22:42:14 »

Ein Recoveryflash wird nicht nötig sein, da Windows anscheinend funktioniert. Versuche auf normalem Wege das BIOS per USB-Stick zu flashen --> MSIHQ: USB Flashing Tool v1.17g - BIOS Flash leicht gemacht
Gespeichert
Thomas

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #7 am: 03. Januar 2009, 22:42:34 »

Wie soll das denn gehen du kommst doch nicht mal mehr ins Windows ???  :rolleyes:
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #8 am: 03. Januar 2009, 22:45:52 »

Jo, soweit funktioniert alles nur Spiele, Videos halt nich und der Sound spinnt ab und zu.



hmm, kann man auch ein Mp3 player nutzen?

Ein Usb stick besitze ich leider auch nich.
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #9 am: 03. Januar 2009, 22:48:46 »

Führe bitte als erstes mal durch, was dir vorgeschlagen wurde:

Zitat
Original von der Tobi
Wurde nach dem BIOS Flash ein CMOS Clear mit gezogenem Netzstecker gemacht?
Gespeichert
Thomas

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #10 am: 03. Januar 2009, 22:50:14 »

ein CMOS clear ja aber ohne Stecker ziehen, also habe die Bios einstellung auf die normalen Werte zurückgesetzt




@Kingnemesis: Weil ich den ganzen Tag am Pc hänge und nichmehr weiter weiß.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1231019533 »
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #11 am: 03. Januar 2009, 22:50:22 »

Zitat
Original von ReDruM.
Jo, soweit funktioniert alles nur Spiele, Videos halt nich und der Sound spinnt ab und zu.



hmm, kann man auch ein Mp3 player nutzen?

Ein Usb stick besitze ich leider auch nich.


Sollte das CMOS Clear keinen Effekt erzielen und der MP3 Player auch eine USB Stick Funtkion haben, so kannst Du auch diesen nutzen.

Beachte bitte, dass der USB Stick/MP3 Player formatiert wird, damit dieser bootfähig ist.

EDIT: Dann unbedingt den CMOS Clear mit gezogenem Stecker nachholen. CMOS Button drücken, 10 sekunden warten. Dann im BIOS defaults laden. Dann wie gewünscht Einstellungen vornehmen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1231019472 »
Gespeichert

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #12 am: 03. Januar 2009, 22:54:18 »

Okay , Vielen dank werde ich direkt mal ausprobieren.

Melde mich dann wieder sobald es was neues gibt.
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #13 am: 03. Januar 2009, 23:17:08 »

Hmm, also habs grad mit dem Tool versucht funktioniert auch alles soweit ganz gut, nur Flasht er das Bios nich.


Probiere es direkt nochmal.
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #14 am: 03. Januar 2009, 23:18:16 »

Was heisst, das funktionierte nicht? Bekamst Du eine Fehlermeldung?

Beiträge in Zukunft bitte Editieren. Dies geht innerhalb von 1000 Minuten.
Gespeichert

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #15 am: 03. Januar 2009, 23:25:12 »

Zitat
Original von der Tobi
Was heisst, das funktionierte nicht? Bekamst Du eine Fehlermeldung?

Beiträge in Zukunft bitte Editieren. Dies geht innerhalb von 1000 Minuten.





Nein, das nicht läuft alles mit dem Tool super, nur wenn ich nachdem Neustart den USB/mp3 Stick auswähle passiert nix, also es bootet Windows ganz normal.



Is auch alles drauf auf dem Mp3 player.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1231021607 »
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #16 am: 03. Januar 2009, 23:27:17 »

Hast Du beim Booten mit F11 in den Bootmanager gewechselt und dort den Stick ausgewählt?


Wenn Ja, dann formatiere den Stick nochmal mit dem HP tool und nutze dann zum flashen das MSI HQ Tool
Gespeichert

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #17 am: 03. Januar 2009, 23:32:11 »

Ja, habe ich.Habe beim Zweiten Versuch auch im MSIHQ USB Bootable tool den Mp3 player formatiert, also kann man auch da.



Habe mit f11 den USB stick ausgewählt und es ist wie gesagt nur Windows gestartet.

Die gesagten BIOS einstellung für den USB port sind auch alle richtig eingestellt.

Denke liegt am Mp3 player.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1231022033 »
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.072
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #18 am: 03. Januar 2009, 23:48:51 »

Scheint so, dass Dein MP3 Player das nicht unterstützt.

Kannst Du dir einen vom Kumpel leihen?
Gespeichert

ReDruM.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
ka9g neo2 Digital bios version 1.7 Probleme nach Update
« Antwort #19 am: 03. Januar 2009, 23:51:03 »

Boah, habe ebent den CMOS clear gemacht mit Stecker ab und so und dachte jetz geht alles, als Test kurz Counter-Strike Source angemacht lief auch 10min ganz gut und jetz gehts wieder los.



Es hängt dann alles so jede 5sek  ingame auf Desktop nich.



Gibt es keine andere möglichkeit ausser LiveUpdate das über Windows zu machen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1231023627 »
Gespeichert
Mein Sys: Athlon 5200+ x2/4gb OCZ/Ati 4670