Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2  (Gelesen 1885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Liftmonkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« am: 03. Januar 2009, 14:24:46 »

Hallo und Frohes neues erst mal.

Ich habe ein K8N Daimond Plus (S 939) und mir vor einen Monat 4GB Ram
zugelegt. Als ich noch die Bios ver. 1.0 hatte funktionierte noch  alles.
Jetzt mit der Bios ver. 1.2 startet das MB nicht mehr mit 4 Riegeln (nur mit 2GB).

Habe Cmos clear gemacht, dann komme ich bis ins bios (Mit F1).  Nach dem ich meine
einstellungen gemacht habe und neu starten will, fährt MB nicht mehr hoch.
Erst nach erneuten Cmos clear. Habe Spannung am Ram und NB schon höher gesetzt,
bringt nichts. Weiß nicht was ich noch für einstellungen machen soll.
Mit F2 kann ich den Rechner mit Default values hochfahren.

Die Bios version 1.0 bekomme ich nirgends, die 1.1 version bekomme ich nicht installiert
(mit boot cd, Dos modus).

Zum update, ich habe Bios version 1.2 installiert, da im bios nur 3,..GB angezeigt wurden,
später würde mir gesagt, das dass alleine an WinXp liegt. Jetzt bekomme ich kein
Downgrade hin. Bzw. passende Bios einstellungen.

Freue mich über jegliche hilfe
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #1 am: 03. Januar 2009, 14:36:33 »

Hallo, willkommen im Forum

Wie hast du das BIOS-Update vorgenommen?

War vor dem CMOS-Reset der Netzstecker gezogen? Wenn nicht bitte noch einmal wiederholen.
Gespeichert
Thomas

Liftmonkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #2 am: 03. Januar 2009, 14:42:11 »

Ehrlich gesagt zuerst mit Live update.

Dann bekam ich das Problem, mit dem Hochfahren und Bios Checksum Bad.

Da habe ich es zu MSI geschickt, die haben mir dann wohl nochmal das 1.2 Bios

rauf gespielt. Als ich das MB wieder bekam, war das problem immer noch vorhanden.

Dann bin ich erst darauf gekommen, mal die Rams raus zunehmen.

Cmos clear mit gezogenen Stecker und entfernter batterie.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #3 am: 03. Januar 2009, 14:45:01 »

Hallo.

Wenn Du das Board mit 4GB also 4x1GB Riegeln bestückst hast, dann wirst Du wohl die RAM Taktung auf 333 zurück setzen müssen.

Gerade bei den Nforce Chipsätzen und den alten Athlon CPU´s reagiert ein Mainboard zickig auf RAMS in allen Slots.
Gespeichert

[align=center]

Liftmonkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #4 am: 03. Januar 2009, 14:49:56 »

Ja.

Die Ramtaktung wird bei dem board automatisch eingestellt. 333MHz ist korrekt.
Steht auch im Handbuch so, bei Double Sided Ram.
Man kann den FSB noch zusätzlich teilen.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #5 am: 03. Januar 2009, 14:51:59 »

Hast Du mal die RAM Spannung auf 2,5 bis 2,7 Volt angehoben? Falls vom RAM unterstützt!!!
Gespeichert

[align=center]

Liftmonkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #6 am: 03. Januar 2009, 14:57:27 »

Habe Ram Spannung auf 2,8V angehoben.

Momentan mache ich auch keinen Cmos Cear mehr.

Mache meine Einstellungen mit den 2 GB, stecke dann mein 2 Riegel dazu,

und fahre wieder hoch. Versuche es zumindest. Aber er bleibt beim start in einer

endlosschleife hängen. Also Rams wieder raus. Mache ich da was falsch?

Ich verstehe nicht, warum es mit 1.0 funktionierte, und jetzt mit 1.2 solche Probleme

bzw. unmöglich??? Könnt mich beissen!  X(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230991266 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #7 am: 03. Januar 2009, 16:09:04 »

Zitat
Ich verstehe nicht, warum es mit 1.0 funktionierte, und jetzt mit 1.2 solche Probleme
Mir ist da zwar nichts bekannt, aber unmöglich ist das natürlich nicht. Vllt. bringt es etwas das letzte Final-BIOS noch einmal zu flashen, bzw. eine der letzten Betas zu probieren und wenn garnichts gehen will, dann eben noch mal mit der Release Version 1.0 testen.

Flashen vorzugsweise mittels USB-Stick welcher mit diesem Tool vorbereitet werden kann --> MSIHQ: USB Flashing Tool v1.17g - BIOS Flash leicht gemacht
Gespeichert
Thomas

Liftmonkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #8 am: 03. Januar 2009, 19:07:42 »

Vielen Dank für eure Hilfe.

Habe mit dem USB Flash Tool zurück auf 1.0 geflasht. (Super Tool)

Funktionierte zwar nicht auf Anhieb, aber mit den DOS Boot Daten

hat es geklappt. Jetzt läuft es MB 4 GB, zwar nur auf 333MHz, aber

das war voraussetzung. Oder kann man da noch feilen?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N startet nicht mit 4GB & Bios 1.2
« Antwort #9 am: 03. Januar 2009, 21:10:35 »

Zitat
Habe mit dem USB Flash Tool zurück auf 1.0 geflasht.
Das aktuellste BIOS hast du nicht noch einmal versucht, mittels der DOS-Methode zu flashen?

Zitat
Oder kann man da noch feilen?
So einfach wohl nicht, denn das ist abhängig vom verwendeten Speicher sowie auch von der verwendeten CPU.
Gespeichert
Thomas