MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-6178 nach Bios Update nichts mehr  (Gelesen 1220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

American

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
« am: 02. Januar 2009, 17:08:39 »

hallo allerseits,
 
ich habe hier ein ms-6178 board (eingebaut in einem pc). da die uhrzeit ein wenig zu schnell ging, und der besitzer das nicht so tolle fand, wollte ich ein aktuelles bios aufspielen (6178v21.zip). ich suchte mir dieses von der msi page aus, kopierte es auf diskette und los gings. laut bildschirm wurde alles ordentlich geflasht. nachdem er hiermit fertig war, bildschirm schwarz, nichts mehr. alle 10sek wurden die cd laufwerke angespriochen, endlosschleife.
 
auch nach einem reset / cmos reset bleibt es dabei, keine bildschirmanzeige, kein gar nix, nur eine endlosschleife das ca. alle 10sek die cd laufwerke angesprochen werden.
 
eigentlich wüsste ich nichts was ich falsch gemacht habe... ohne größerer aufwand ist das board wohl hinüber, oder?
 
es grüßt
thorsten
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
« Antwort #1 am: 02. Januar 2009, 17:41:58 »

Hallo American  :winke

Hast es schon mit der Boot Block Methode versucht.
http://www.hardware-bastelkiste.de/index.html?bios_recovery.html
Dein Board müsste ein Award Bios haben.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

American

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
« Antwort #2 am: 02. Januar 2009, 17:56:37 »

gut, werde ich mal versuchen, habe dank  :winke
 
nur 2 fragen...
 
ich habe ja das bios v.2.1 genohmen. welche bios version soll ich nun nehmen um ein evtl retten des pc\'s zu versuchen?
 
mit der \"AUTOEXEC.BAT\" verstehe ich, solch eine datei auf der diskette anzulegen mit dem einfachen befehl dass er sich automatisch die bios dateien nimmt?
 
bei der bios version 2.1 sieht es beispielsweise so aus

Zitat
A:\\AWFL783M w6178ims.210 /SN /PY /CP /CD /CC /R /LD

allerdings ist von einer .bin datei nichts in sicht....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230915423 »
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
« Antwort #3 am: 02. Januar 2009, 18:19:42 »

Zitat
ich habe ja das bios v.2.1 genohmen. welche bios version soll ich nun nehmen um ein evtl retten des pc\'s zu versuchen?
Du kannst es mit der 2.1 versuchen, allerdings würde ich eine andere Diskette nehmen. Einen Grund muss es ja haben dass es nicht funktioniert hat.
Du solltest diese aber vorher richtig formatieren. (kein Quick Format)

Nur zu deinem ersten Problem, ich denke nicht dass du mit dem Biosupdate das Zeitproblem in den Griff bekommst, da läuft wohl ein Taktgeber nicht mehr optimal und von da kommt dein Zeitproblem.

Zitat
allerdings ist von einer .bin datei nichts in sicht....
Die bin Datei ist die w6178ims.210 , die hat bei MSI blos eine andere Dateiendung
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230922063 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

American

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
« Antwort #4 am: 02. Januar 2009, 22:31:17 »

hm, das board scheint hin zu sein, wenn cd laufwerke abgeklemmt sind passiert rein gar nichts, er versucht nicht von diskette zu starten und der monitor bleibt im stand by.
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MS-6178 nach Bios Update nichts mehr
« Antwort #5 am: 03. Januar 2009, 13:05:07 »

Ist der Bios Chip gesockelt ?
Weiter unten ist die Bootblock Methode nochmal beschrieben, ausserdem findest du hier Adressen wo du einen neuen Chip bestellen kannst:
BIOS-Update im Detail
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee