MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht  (Gelesen 2557 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« am: 05. Januar 2009, 17:42:30 »

Hallo,
mein erster Beitrag hier und gleich um Rat fragend.

Habe in meinen Uralt-PC ein neues Board gebaut (MSI P35 NEO-F) alles angeschlossen und einfach mal losgelegt.
Jetzt mein Problem:
nach dem ich in Bios das DVD-Laufwerk als erstes Bootlaufwerk umgestellt hatte und ich die Windows XP-CD eingelegt hatte (das Laufwerk lief auch kurz mal an) kam nach einiger Zeit der Fehler:
Reboot and select porper Boot device or........
Dann bin ich hier im Forum auf Fehlersuche gegangen und habe jetzt festgestellt, dass meine Festplatte gar nicht im Bios erscheint. Ich sehe nur das Diskettenlaufwerk und das DVD-Laufwerk.

Auf dem alten Rechner waren ein CD-Laufwerk das oben genannte DVD-Laufwerk und diese Festplatte auf der auch noch alle alten Daten drauf sind.
Das CD-Laufwerk habe ich ausgebaut da defekt. Habe das IDE-Kabel mit dem DVD-Laufwerk und der Festplatte verbunden ohne irgenwelche Jumper zu verändern.
Liegt hier vielleicht der Fehler?
Hätte ich die Platte vorher formatieren müssen?

MfG
Boarder
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #1 am: 05. Januar 2009, 17:51:56 »

Hallo Boarder.

Schaue Dir die Jumperstellungen mal an.

Die HDD setzt Du auf Master und klemmst die an den mittleren Stecker.
Das Laufwerka fu Slave und dann letzten Stecker.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #2 am: 05. Januar 2009, 18:13:16 »

Zitat
habe jetzt festgestellt, dass meine Festplatte gar nicht im Bios erscheint.
Der IDE Anschluss wird vom Marvell Controller verwaltet, darum siehst Du die FP nicht.
Schau mal im Bios nach ob unter Integrated Peripherals>On-Chip ATA Devices>PCI IDE BusMaster auf [enabled] steht.
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #3 am: 05. Januar 2009, 18:37:14 »

Danke für die schnelle Antwort, mein Spammer hatte euch verschluckt.

Hmm, die HDD auf Master da muss ich erstmal sehen wie das geht, das ist Neuland für mich. Muss ich erst mal ausbauen welches Modell und so und dann googeln bzw. euch fragen wie ich das erkenne ob Master oder nicht.
Also bis gleich.

MfG
Boarder
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #4 am: 05. Januar 2009, 18:46:10 »

Auf der Festplatte und dem optischen Laufwerk ist ein kleines Piktogramm oder Aufkleber worauf eindeutig zu erkennen ist wie du den Jumper setzen musst.
Wobei ich Dir , entgegen Tobi`s Rat, empfehle Master am Ende des Kabels und Slave in der Mitte anzuschliessen.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #5 am: 05. Januar 2009, 18:46:15 »

Auf der HDD steht bei einem guten Hersteller die Jumperung abgebildet.
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #6 am: 05. Januar 2009, 19:07:25 »

Also es ist eine Samsung SV 4084 H  mist Master Slave oder so habe ich nichts gefunden. Neben dem breiten Flachbandkabel sind ein paar Pins die mit zwei \"Kappen\" belegt sind und zwar so    I : . .   das I soll eine Kappe sein und über den zwei Punkten liegt noch so eine Kappe. Mehr kann ich da nicht erkennen.

Der PCI IDE BusMaster steht auf enabled, eins weiter unten steht noch On-Chip SATA Controller auf IDE

Beim Laufwerk habe ich die Kappe auf S gemacht.

MfG
Boarder
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #7 am: 05. Januar 2009, 19:21:51 »

Hab doch was gefunden unten drunter,

 . C S M
 . S L A       (die zwei Punkte sind zwei Pins die nicht beschriftet sind.

da sind 8 Pins   :  :  :  :  auf dem Paar 4 ist die Kappe senkrecht |   drauf
                           1 2 3 4
und auf den unteren Pins 1 und  2 waagrecht    __

Ist doch schon Master oder?


MfG
Boarder
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #8 am: 05. Januar 2009, 19:24:56 »

ich glaub beim DVD hab ichs falsch gemacht, da die Kappe ja auf
S
L
muss, dass soll Slave bedeuten oder?

MfG
Boarder
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #9 am: 05. Januar 2009, 19:47:13 »

neue Infos,
die Festplatte ist erkannt aber leider läuft das DVD-Laufwerk nicht an es kómmt auch keine Fehlermeldung es blinkt nur oben links der Curser.

hab ich irgendwo einen \"Haken\" vergessen?

MfG
Boarder
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #10 am: 05. Januar 2009, 21:45:55 »

Wenn das DVD-Laufwerk nicht anläuft überprüfe noch mal ob alle Anschlüsse(Strom+IDE Kabel) am Laufwerk richtig sitzen.
 Prüfe noch mal die Boot Reihenfolge im Bios.
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #11 am: 06. Januar 2009, 11:11:11 »

Hallo,
habe einfach mal F6 im Bios gedrückt (alle Einstellungen zurück gesetzt)
dann ist die Kiste hochgefahren mit der Festplatte.
Nun wollte ich ja XP neu aufsetzen, aber wenn ich im Bios wieder das Laufwerk als erstes setze macht es keinen Zocker.
Das Laufwerk muss auf jeden Fall richtig angeschlossen sein da ich Treiber und so inzwischen installiert habe.
Jetzt könnte ich ja die XP einlegen und Windows installieren oder muss ich vorher formatieren?
Wenn ich das aber tue, dann läuft dieses Laufwerk wahrscheinlich wieder nicht mehr an.
Vielleicht mach ich ja beim Setzen einen Fehler?
Mal zur Info, was ich nicht ganz verstehe. Wenn ich F6 im Bios übernehme ist das Floppy-Laufwerk als erstes, die Festplatte als zweites und dann das DVD-Laufwerk aufgelistet. Aber trotzdem bootet er dann mit der Festplatte hoch.
Versteh ich nicht?

MfG
Boarder
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #12 am: 06. Januar 2009, 19:59:34 »

Boaeder, ich werde aus Deiner Schilderung nicht ganz schlau.
Zitat
dann ist die Kiste hochgefahren mit der Festplatte.
Die alte Windows Installation, welche schon drauf war?

Zitat
was ich nicht ganz verstehe. Wenn ich F6 im Bios übernehme ist das Floppy-Laufwerk als erstes, die Festplatte als zweites und dann das DVD-Laufwerk aufgelistet. Aber trotzdem bootet er dann mit der Festplatte hoch.
Mit [F6] werden die Werksvorgaben geladen, nicht Deine Änderungen. Wenn Du Windows neu installierst, muss im Bios das DVD Laufwerk als erste Bootoption stehen. Dann mit [F10] Save all the CMOS changes and exit.
Zitat
Das Laufwerk muss auf jeden Fall richtig angeschlossen sein da ich Treiber und so inzwischen installiert habe.
Was hast Du installiert?

Noch mal zur Sicherheit:
Zitat
und diese Festplatte auf der auch noch alle alten Daten drauf sind.
Wenn die nicht auf einer extra Partition liegen, sind die nach der Neuinstallation weg ! Also alles Wichtige vorher sichern !
Gespeichert

Boarder66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI P35 NEO-F erkennt meine IDE-Festplatte nicht
« Antwort #13 am: 06. Januar 2009, 20:16:57 »

\"Die alte Windows Installation, welche schon drauf war?\"

Ja die Alte.

\"Mit [F6] werden die Werksvorgaben geladen, nicht Deine Änderungen. Wenn Du Windows neu installierst, muss im Bios das DVD Laufwerk als erste Bootoption stehen. Dann mit [F10] Save all the CMOS changes and exit.\"

F6 ist schon klar, wenn ich das mache steht als erstes das  Floppy, dann die Festplatte und dann das Laufwerk. ---> und so fährt die Kiste hoch mit der alten Widowsinstallation.

\"Was hast Du installiert?\"

Naja, die Treiber vom neuen Board die Treiber der neuen Grafikkarte usw....
mittlerweile läuft alles wie vorher nur halt mit der alten Installation.

\"Wenn die nicht auf einer extra Partition liegen, sind die nach der Neuinstallation weg ! Also alles Wichtige vorher sichern ! \"

schon klar, ich wollte neu installieren und partitonieren, aber soviel ich weiß muss ich um das zu tun von der XP-CD starten und das haut eben nicht hin.

1. boot device : LG- Cd -RW...
2. boot device : Samsung ......        <----- geht nicht
3. boot device : Floppy......

1. boot device : Samsung ......        
2. boot device : LG- Cd -RW...         <----- geht nicht
3. boot device : Floppy......


1. boot device : Floppy......
2. boot device : Samsung ......        <----- geht ---> und das versteh ich nicht
3. boot device : LG- Cd -RW...        

MfG
Boarder
Gespeichert