PC startet erst nach Reset
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: PC startet erst nach Reset  (Gelesen 6521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.980
PC startet erst nach Reset
« Antwort #40 am: 25. Januar 2009, 20:11:53 »

Zitat
Original von der Tobi
Vom MSI Live Update rate ich Dir dringend ab, da das Risiko zu gross wird.

Einfacher geht es so:

Lad Dir das HP USB Tool und diese DOS Dateien runter.

Installiere das Tool und formatiere damit den Stick.

Lade Dir von das BIOS 1.5 runter.

Entpacke das Archiv und kopiere das Afud Toool und das BIOS file auf den USB Stick.


Starte den PC neu und lasse den USB Stick stecken. Drücke beim Start dann direkt F11 und boot vom USB Stick.

An der Eingabeaufforderung gibst Du folgendes ein:

afud4234 a7512ims.150 /p /b /n /c <-auf die Leerzeichen achten

Den / findest Du auf der Taste mit dem -

Danach CMOS CLear mit gezogenem Netzstecker.

Versuche es damit!!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1238858142 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
PC startet erst nach Reset
« Antwort #41 am: 25. Januar 2009, 20:14:44 »

Zitat
och menno, muss das so kompliziert sein, ich versteh da nur spanisch^^

Du musst es Dir einfach mal in Ruhe durchlesen, anstatt nur auf die Menge an Buchstaben zu gucken.   ;)
Gespeichert

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #42 am: 25. Januar 2009, 20:14:52 »

danke, was ist der CMOS Clear???
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.980
PC startet erst nach Reset
« Antwort #43 am: 25. Januar 2009, 20:16:22 »

CMOS Clear löscht das gesamte BIOS.

Dieses machst Du durch ziehen des Netzsteckers, 3-4mal den Power Button drücken, dann den CMOS Reset Schalte an der Rückseite kurz gedrückt halten.

Dann Strom dran und PC starten.


Der CMOS Clear ist notwendig nach einem BIOS Update, da dort neue Files in den Bootblock bzw. in den BIOS Chip programmiert werden.
Gespeichert

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #44 am: 25. Januar 2009, 20:22:05 »

aha, danke....@Tobi

und das, was du mir da oben beschrieben hast ist ein BIOS-update??
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.980
PC startet erst nach Reset
« Antwort #45 am: 25. Januar 2009, 20:23:34 »

Damit führst Du ein BIOS Update unter DOS durch.

Dieses birgt weniger Risiken als unter einem Betriebssystem
Danke für die Korrektur@Dalex

Dennoch geschieht ein Flash immer auf eigene Gefahr.


Solltest Du Dich da nicht dran trauen, lasse es von einem Bekannten oder einem Händler machen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1232911568 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.822
PC startet erst nach Reset
« Antwort #46 am: 25. Januar 2009, 20:24:31 »

Zitat
Dieses birgt weniger Risiken als unter DOS.

Er meinte Windows.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #47 am: 25. Januar 2009, 20:27:32 »

hhmm ok, aber was könnte man außer einem BIOS-update noch versuchen??

also ich hab den speicher schon konfiguriert, die bootreihnfolge verändert! was kann man noch machen???
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.822
PC startet erst nach Reset
« Antwort #48 am: 25. Januar 2009, 20:28:57 »

Board zurückgeben und ein anders holen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #49 am: 25. Januar 2009, 20:29:47 »

Zitat
Original von dalex
Board zurückgeben und ein anders holen.

 :rolleyes: ne rst mal nicht ;) (geht außerdem auch nicht mehr^^)
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.980
PC startet erst nach Reset
« Antwort #50 am: 25. Januar 2009, 20:29:53 »

Oder erstmal ein anderes Netzteil testen.

Ich denke nicht, dass es am BOARD am BIOS oder an den RAMS liegt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
PC startet erst nach Reset
« Antwort #51 am: 25. Januar 2009, 20:31:37 »

Wenn ein BIOS-Update zu kompliziert für Dich ist, Du keine anderen Komponenten zum Testen hast oder besorgen kannst, schlage ich vor Du begibst Dich mit Deinem System in ein Computerfachgeschäft und lässt es dort auf Fehler testen.
Gespeichert

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #52 am: 25. Januar 2009, 20:32:22 »

Zitat
Original von der Tobi
Oder erstmal ein anderes Netzteil testen.

Ich denke nicht, dass es am BOARD am BIOS oder an den RAMS liegt.

naja, dasd hab ich ja auch schon vermutet, aber 1. hab ich kein anderes netzteil und 2. wenns daran liegen würde, würde der PC doch im laufenden betrieb in den bluescreen abstürzen---> das tut meiner aber nicht, denn er läuft 100% stabil^^
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.980
PC startet erst nach Reset
« Antwort #53 am: 25. Januar 2009, 20:34:51 »

Sobald Du den PC einschaltest, wird der grösste Strom benötigt, da alle Geräte initialisiert werden und gleichzeitig und Strom gesetzt werden.

Du kannst Dir zum testen ein anderes Netzeil bestellen und dieses, sollte es nicht die Lösung sein, binnen 14 Tagen zurück schicken.

Sicher, wenn Du ein GAME zockst, wird die Grafikkarte extrem belastet. Da wird Dein Netzteil dann vieleicht auch schon am Limit arbeiten.

Ansonsten stecke mal alle Laufwerke bis auf die HDD ab und schaue, wie der PC dan reagiert.
Gespeichert

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #54 am: 25. Januar 2009, 20:38:29 »

ok, dank dir......ich geb in den nächsten tagen mal ein feedback!

so, noch eine letzte frage:

wenn der PC nicht richtig starten und alle kontrollleuchten auf den Mobo rot leuchten, muss ich ja den resetknopf drücken ----> kann man die hardware durch die betätigung des resetknopfs beschädigen???
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.822
PC startet erst nach Reset
« Antwort #55 am: 25. Januar 2009, 20:39:49 »

Nein. Habe ich noch nie gehört.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #56 am: 28. Januar 2009, 17:00:30 »

@Tobi

ich brauchte das laufwerk gar nicht vom strom trennen! Immer wenn ich vor dem start des PC´s ein CMOS reset mache, startet der PC einwandfrei!??

wie könnte man das beheben??? (außer das Netzteil auszutauschen) ??
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
PC startet erst nach Reset
« Antwort #57 am: 31. März 2009, 18:04:24 »

@ALL

das Problem ist gelöst. Es handelte sich um ein Spannungsproblem von meiner CPU bzw. Board. Seitdem ich meine CPU übertaktet habe und die Werte manuell (Spannungen) eingestellt habe startet mein PC wie ne 1 :lala
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.980
PC startet erst nach Reset
« Antwort #58 am: 31. März 2009, 18:09:05 »

Sehr seltwürdig und merksam....

aber schön, dass es nun funktioniert.....
Gespeichert

Gnarls

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
PC startet erst nach Reset
« Antwort #59 am: 02. April 2009, 20:07:55 »

@Karl der Heinz
Ich habe ne Ziemlich ähnliches System wie du und auch das gleiche problem, daher schreib ich mal hier rein (hoffe mir ist niemand bös^^).

Mein Sys:
Intel C2Q Q8200
MSI P45 Platinum (BIOS: v1.5)
G.Skill 4GB GPBQ 1066(glaub ich)
HD 4870
BeQuiet Straight Power 500W
Die Spannungen sind alle auf Auto, CPU- und RAM-Voltage waren aber auch testweise schon erhöht...

_Immer_ wenn ich den PC normal herunterfahre oder in den Ruhezustand(Stand-by glaub ich auch) gehe, startet mein PC nicht mehr und ich muss einen CMOS-Reset machen, sonst kommt nur ein schwarzer Bildschirm und die 4 Diagnoseleuchten sind rot. Wenn ich nur neustarte, dann klappt es ohne CMOS-Reset und er startet normal durch.
Das simple ändern der CPU-Spannung hilft nicht, die hatte ich schonmal erhöht, das Problem trat trotzdem auf. Daher nun meine Frage, an welcher spannung lag es genau bei dir?
Edit: hab gerade mal die CPU Spannung auf 1,25V und die beiden GTLs aufs maximum0 (0,75 oder so) gesetzt... tat leider trotzdem nicht...

Lg Gnarls

p.s.: Da das Board ein arbeitsspeicherproblem hat, dachte ich erst an die RAMs, aber wenn ich den FSB, RAM-Timings oder spannungen des RAMs ändere, geht der PC schlagartig aus, als ob man den Stecker zieht,stromausfall wäre etc... woran kann das wohl liegen? Danach muss ich natürlich wieder nen CMOS-Reset machen um wieder normal starten zu können =(. Daher sind die Testmöglichkeiten beim RAM sehr eingeschränkt...

Edith:
Zusatz1: Außerdem ist im Bios die Adjusted DDR-RAM Frequency mit 1066mhz angegeben, laufen tut er jedoch (Laut anzeige ganz oben im Cell menu) mit 800Mhz... komische Sache...
Zusatz2: Außerdem braucht der Rechner, wenn er aus dem Ruhestand kommt, gute 3Minuten um zu Booten und hängt bei der anzeige \"Windows wird fortgesetzt\" ewig fest und geht nur alle 3Sekunden einen Strich weiter... Ich hab keine ahnung warum =(

Ich hoffe ihr könnt mir helfen =)
Lg Gnarls
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1238734921 »
Gespeichert