Phenom 9950 schläft ein
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Phenom 9950 schläft ein  (Gelesen 1463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raabe58

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Phenom 9950 schläft ein
« am: 30. Dezember 2008, 10:37:31 »

Hallo habe seit 2 Tagen ein 9950 @2,7 mhz der ist aber sehr lahm mein alter 5000+ X2
ist flotter gewesen  warum ?

COD 4,Cod 5 Map laden ist mein 5000+X2   30% schneller gewesen  

Mein System :

AMD Phenom X4 9950 @2,7  (140 Watt)
MSI K9A2 Platinum Bios 1.5
OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (OCZ2A8002GK, ATI CrossFire)
HD 3870 OC von MSi
Netzteil 700W
Win XP Media Center 32 Bit

Gruß
Raabe58 :emot:
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Phenom 9950 schläft ein
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2008, 10:45:47 »

Hast du Windows neu installiert ?
Schau mal im Gerätemanager nach wieviele Kerne arbeiten.
Welches Bios hast du auf dem Board ?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Raabe58

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Phenom 9950 schläft ein
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2008, 10:49:00 »

Kerne arbeiten alle 4
Bios 1.5
XP 2 Monate auf dem Rechner drauf

beim zocken ist alles ok  34 CPU auslastung laut g15 aber er lädt sehr lahm
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Phenom 9950 schläft ein
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2008, 11:01:26 »

Zitat
aber er lädt sehr lahm
Das hat weniger mit der CPU zu tun als eher mit der Festplatte und Ram, die CPU hat damit nicht viel zu tun.
Mein E1200 lädt genau so schnell wie mein E8400.

Zitat
XP 2 Monate auf dem Rechner drauf
Ich meinte ob du nach dem Wechseln der CPU Windows neu installiert hast.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Raabe58

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Phenom 9950 schläft ein
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2008, 11:06:07 »

nee hab ich nicht
liegts eventl am 32 bit System?
Bekannter hat nen Phenom mit 2,5 mhz und XP 64 Bit der is ne Rakete
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Phenom 9950 schläft ein
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2008, 11:13:30 »

Zitat
liegts eventl am 32 bit System?
Nee sicher nicht, wenn du Probleme hast dann sicher deswegen:
Zitat
nee hab ich nicht
Ein Prozessorwechsel kann gut gehen muss aber nicht, zumal der X4 ja auch eine komplett andere Prozessorgeneration ist.

Ich bin mir zu 90% sicher dass wenn du Windows neu installierst das ganze läuft.
Achte aber auch auf die Reihenfolge bei der Treiberinstallation.
1. Chipsatz
2. Graka
3. Sound
4. Lan und Sonstige
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230632045 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Raabe58

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Phenom 9950 schläft ein
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2008, 17:51:39 »

ok THX werd im neuen Jahr XP und Vista neu drauf spielen

Hoff das es dann besser geht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230655949 »
Gespeichert