Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [erledigt] K9N Platinum; WinXP-Setup quählend langsam  (Gelesen 1111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

<< dp >>

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
[erledigt] K9N Platinum; WinXP-Setup quählend langsam
« am: 27. Dezember 2008, 19:58:24 »

Hi zusammen,

ich wollte gerade Windows XP (SP3 integriert) auf meinem Rechner installieren. Aber nach dem Anlegen der Partitionen dauert es ewig, die Setup-Dateien auf die Festplatte zu kopieren. Nach 15 Minuten war er erst bei 9%. Bei der \"drivers.cab\" kopiert sich der Rechner einen Wolf. Das war bei der letzten Installation definitiv nicht so und ich verstehe gerade nicht so ganz, woran das liegen könnte. Die CD funktioniert, hab mit ihr erst XP auf einem anderen Rechner installiert. Anzumerken ist vielleicht, dass ich vor 1-2 Monaten ein BIOS-Update gemacht habe. Aber das vorher installierte XP (von der gleichen CD) hat deswegen keine Mucken gemacht.

Kurz bevor ich das Setup starten wollte, gab der PC ein Dauer-Piepsen von sich und ist im \"Bitte drücken Sie eine Taste, um das Setup zu starten\"-Bildschirm hängen geblieben. Nach einem Neustart ging\'s dann aber. Nur das Kopieren der Setup-Dateien ist halt verflucht langsam. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Hoffe nur, dass nix an der Hardware ist bzw. die Festplatte einen Hau hat. Heute Mittag lief sie aber noch problemlos. Hier mal mein System:

MSI K9N Platinum
AMD X2 5200+
2GB DDR2
WD Raptor 150GB
MSI NX9800GTX+

Danke & Gruß
Daniel

[edit]
Es war Dreck auf der CD oder im Laufwerk. Oh Mann :rolleyes: =)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230407242 »
Gespeichert