P45-8D Core2Duo E8400
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45-8D Core2Duo E8400  (Gelesen 10842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #40 am: 24. April 2009, 21:18:31 »

Zitat von: \'Kingnemesis\',index.php?page=Thread&postID=700234#post700234
Zitat
Das war vor 2 Tagen noch anderst da leifen 5 Durchgänge und am Ende Stand einfach nur bestanden oder nicht?
Das liegt daran dass du die erste Frage wohl nicht mehr mit Y beantwortet hast. Damit wird die Fehlererkennung aktiviert aber das sieht man auch so, wenn die Werte alle gleich sind dann war der Test erfolgreich.

Zitat
solangsam verliere ich die Gedult.
Da fallen mir noch zwei Sachen auf kann sein dass du es schon geschrieben hast aber welche Biosversion hast du schon mal ? Und wie hoch gehen dein Ram schon mal nicht dass du damit ein Problem hast ?

Bios version ist 1.2 die Aktuellste für das P45-8D bei MSI
RAM habe ich Corsair DDR2-800 CL5 diese habe ich auch mit Memtest (2 Durchgänge) erfolgreich getestet mit einer VDimm erhöhung von 1,8 auf 1,9 also daran kann es meiner Meinung nach nicht liegen denn wie gesagt lasse ich ausser VCore und Vdimm alles auf auto rennen die 4,0 Ghz 120Std Prime Costumer durch den beweis dafür kannst du bei CB in der OC liste finden
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #41 am: 24. April 2009, 21:56:36 »

Zitat
RAM habe ich Corsair DDR2-800 CL5 diese habe ich auch mit Memtest (2 Durchgänge) erfolgreich getestet
OK bei 800Mhz aber bei FSB 445 bist du schon bei 890Mhz.

Zitat
auf auto rennen die 4,0 Ghz 120Std Prime
Aber doch nicht auf diesem Board ? Was tun wir denn sonst hier  ?-(
Falls auf einem anderen Board dann kannst du das mit den Ram auch nicht direkt vergleichen. Ich habe auf dem P35 Neo2 noch 800er OCZ die laufen dort mit 1066Mhz und 1,9V. Beim P45 Platinum waren noch nicht mal 840Mhz drin.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #42 am: 24. April 2009, 22:24:39 »

Zitat von: \'Kingnemesis\',index.php?page=Thread&postID=700246#post700246
Zitat
RAM habe ich Corsair DDR2-800 CL5 diese habe ich auch mit Memtest (2 Durchgänge) erfolgreich getestet
OK bei 800Mhz aber bei FSB 445 bist du schon bei 890Mhz.

doch auch bei FSB 445 zeigt mir memtest keine Fehler an

Zitat von: \'Kingnemesis\',index.php?page=Thread&postID=700246#post700246
Zitat
auf auto rennen die 4,0 Ghz 120Std Prime
Aber doch nicht auf diesem Board ? Was tun wir denn sonst hier  ?-(
Falls auf einem anderen Board dann kannst du das mit den Ram auch nicht direkt vergleichen. Ich habe auf dem P35 Neo2 noch 800er OCZ die laufen dort mit 1066Mhz und 1,9V. Beim P45 Platinum waren noch nicht mal 840Mhz drin.

Doch auf meinem P45-8D und wenn ich alles auf Auto lasse rennen die 4,0 ghz 12 Std. Prime durch
Doch du hast mir geraten die MCH Voltage sowie die ICH zu fixen da MSI im Auto modus oft zu hohe und auf dauer schädliche Werte dort einträgt und seit dem ist die Kiste nicht mehr Prime Stable
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #43 am: 24. April 2009, 23:22:23 »

Ach soo dann haben wir die ganze Zeit etwas aneinander vorbei geredet. Ich dachte seit deinem Tastatur Problem gings nicht mehr richtig.
Naja der Meister macht auch mal Fehler.  :whistling:

An sich ist die Sache dann ja ganz einfach, stell alles auf auto und lies die Werte mal mit den GPC in Windows bei 4Ghz aus.
Den Tool kann man zwar nicht immer trauen aber ist zur orientierung die einzige Möglichkeit.
Anschliessend kannst du die Werte fix im Bios einstellen und nach und nach die Werte etwas nach unten anpassen sofern die Test positiv waren.
Wie klingt das ist wohl einfacher als was wir jetzt alles versucht haben.  :D
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #44 am: 25. April 2009, 07:15:57 »

Alla hop DCC ist installiert wo finde ich nun aber das GPC?

Edit ok habe die GPC exe im MSI ordner gefunden allerdings glaube ich können wir mit diesen werten nix anfangen da es mit z.b. eine Memory Voltage von 1,2V anzeigt obwohl diese im Bios auf 1,8V gefixt ist
Das DCC zeigt mir diese 1,8V z.b. an
Genauso kann ich im GPC oben rechts nicht auf manuell stellen er bleibt immer auf Default stehen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1240640512 »
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #45 am: 25. April 2009, 13:13:01 »

Ja das ist hal das Problem mit den Tool das ist nicht das Beste. Welche Version hast du jetzt installiert ?
Die neuste die online ist kann ich nicht empfehlen die läuft bei mir auch nicht.
Davon abgesehen brauchst du ja die Memory Voltage gar nicht da weisst du ja wieviel die Ram brauchen. Wichtig ist nur die CPU, MCH, ICH, VTT Voltage alle anderen Werte bleiben auf einem Standartwert auch beim OC stehen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #46 am: 25. April 2009, 13:59:44 »

ich habe zuerst die Version von der MSI cd installiert und dann auch mal die die mir MSI auf der Hompage anbietet
beide bringen mir die gleichen ergebnisse
beide kann ich auch nicht auf manuell stellen
ich habe aber im DCC gesehen das er mir eine MCH angibt und wenn ich im bios eine andere einstelle übereinstimmt das auch was im DCC angezeigt wird genauso mit der Ram Spannung beide werte stimmen im Bios und im DCC überein
Im GPC jedoch stimmt keiner der beiden Werte
Leider kann ich die VTT und ICH im DCC nicht auslesen.
Übrigens zeigt mir das DCC auch als einziges Tool einen Korrekten Wert meiner 12V Spannung an alle anderen Tools (Everest, HW Monitor usw) zeigen mir immer nur 10,12V an
Also vom auslesen her ist das DCC nicht mal schlecht
DCC zeigt bei der MCH 1,22V an wenn ich sie im Bios auf auto stehen habe nur so zur Info



Edit habe nun auch mal die Werte ICH und VTT im Bios um jeweils 0,1 angehoben und mit dem GPC verglichen hier rührt sich aber garnix das Tool geht echt nur wenn du nicht übertaktest das habe ich ausprobiert
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1240665260 »
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #47 am: 25. April 2009, 15:57:49 »

Dann fehlt dir nur noch die VTT und ICH Voltage. Die CPU Voltage kannst du doch auch mit DCC auslesen ?
Stell mal VTT 1,2V und ICH 1,65V ein so müsste es bei den Werten liegen die ich bei mir auf auto in dem Bereich mit dem E8400 hatte. Wobei das bei deinem Board zwar nicht so sein muss.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #48 am: 25. April 2009, 17:09:47 »

VCore war bei allen tests bei 1,3191 gefixt also auch die wissen wir
die anderen 2 probiere ich aus allerdings kann ich die ICH nur in 0,1er schritten erhöhen also 1,5, 1,6, 1,7
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #49 am: 25. April 2009, 17:26:03 »

Dann teste mal 1,6 und 1,7 wobei ich aber denke dass 1,6V reichen sollten.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #50 am: 25. April 2009, 18:28:37 »

Ich muß mich entschuldigen bei dir
Du hast mich da eben nochmal zum Krübeln wegen der VCore gebracht
undzwar habe ich mir nochmal das beweisfoto in der OC liste bei CB angesehen darauf kann man erkennen das cpu-z eine Vcore von 1,296V anzeigt diesen Wert erreiche ich wenn ich im bios 1,3289V einstelle und nicht 1,3191V
Das hätte uns jede Menge Arbeit erspart und mir wahrscheinlich nerven wenn ich gleich die richtige VCore eingestellt hätte
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #51 am: 25. April 2009, 18:56:56 »

Das was du in CPU-Z siehst ist nie der Wert den du im Bios einstellst, das liegt unter anderem am Vroop.
Hier ein wenig Info über das Verhalten der Intel CPU\'s
http://www.tomshardware.com/de/foren/240300-6-intel-cpus-mythos-stunde-wahrheit
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #52 am: 25. April 2009, 19:21:04 »

Ja ist mir schon klar nur wenn ich den Wert X im Bios einstelle habe ich immer den Wert Y im Cpu-z
1,3191V im Bios zeigt CPU-Z unter Primelast 1,288V
1,3289V im Bios zeigt CPU-Z unter Primelast 1,296V

und dieser Wert von 1,296V zeigt CPU-Z auf dem Beweißfoto in der OC liste von CB

Sprich ich versuche schon seit tagen das System mit einer zu geringen VCore Prime Stable zu bekommen
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #53 am: 25. April 2009, 19:26:45 »

Das ist ja wie gesagt ganz normal und durch das Vroop zu erklären
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #54 am: 25. April 2009, 19:56:08 »

Ja ja ich habe das schon kapiert im Bios stellt man vereinfach gesagt nur die Peak ein so wie es in deinem ersten link schön beschrieben ist

Was aber nichts daran ändert das wir die ganze zeit mit einer geringeren VCore rumprobieren als die die damals beim erfolgreichen Test eingestellt war
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #55 am: 25. April 2009, 20:15:02 »

War ja auch nur eine Randbemerkung mit deinem eigentlichen Problem hat das ja nur indirekt was zu tun.
Wobei die Spannung im Bios eigentlich die Idle Spannung ist, nur ist diese wegen C1E und Eist schwer auslesbar. Dazu müsstest du diese Optionen im Bios erst deaktivieren. Die Peak Voltage in dem Diagramm bezieht sich eigentlich nur auf die VID.
Aber genug damit wir sind uns ja einig.  :D

Hast du die Settings denn jetzt mal getestet und läuft es denn jetzt ?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #56 am: 25. April 2009, 20:45:22 »

derzeit habe ich prime large mit folgenden einstellungen am laufen
VCore 1,3289V
VDimm 1,80V (ich glaube bei MCH 1,22V langt das)
MCH 1,220V
VTT 1,20V
ICH 1,50V
alles andere steht auf Auto in Spätestens 3 Std. bin ich schlauer sollte es so klappen werde ich direkt heute Nacht einen Customer Longrun starten
Sollte Large nicht durch laufen werde ich die VDIMM wieder auf 1,896 stellen

Ich gebe dir morgen bescheid was rausgekommen ist

Edit: alles klar das wars Sowohl Prime Large als auch der Customer Run sind komplett ohne Fehler durchgelaufen mit einer maximalen Temperatur von 58°C auf beiden Kernen.
Nach nun mehr als 24 Std. Dauerlast für die CPU bekommt sie heute mal einen Ruhetag ab morgen will dann aber mal sehen ob ich die FSB 450 also nur 5 mehr mit der gleichen Spannung hinbekomme
Kingnemesis dir erstmal danke für deine Super unterstützung und gedult mit mir
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1240732292 »
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #57 am: 27. April 2009, 11:36:06 »

Also ich sage nachwievor das das Board einen knacks ab hat, als ich heute morgen den Rechner angemacht habe hat es wieder diese Piepser im Bios gemacht genauso auch wenn er hochfährt kommt ja pro angeschlossenem USB gerät ein Piepser aber dann auch nochmal einer wenn der Windows ladebalken kommt das ist auch nicht normal und auch nicht immer.
Wenn diese zusätzlichen Piepser da sind stürtzt mir der PC mit Blue Screen auch ab wenn ich Prime laufen lasse obwohl er mit diesen Einstellungen ja schon einen 12 Std. Longrun bestanden hat also kann es ja nicht am OC liegen.
Ich habe nun nochmal den Versuch gestartet die Dippschalter auf Default gestellt Cmos Reset gemacht und meine OC Setting Daten geladen, mal beobachten ob die Piepser demnächst wieder auftauchen.
Wenn ja werde ich mal noch das Beta bios ausprobieren das mir angeboten wurde.
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #58 am: 27. April 2009, 13:22:30 »

Gibt es irgendeinen Zusammenhang damit wie lange der Rechner ausgeschaltet war oder macht er diese Fehler total beliebig ?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
P45-8D Core2Duo E8400
« Antwort #59 am: 27. April 2009, 16:07:30 »

Schalt mal USB Legacy Support ab. Bringt das Besserung?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!