[Problem] MSI P43 Neo - Rechner startet erst beim 3. Anlauf
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [Problem] MSI P43 Neo - Rechner startet erst beim 3. Anlauf  (Gelesen 923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fleetboarder

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
[Problem] MSI P43 Neo - Rechner startet erst beim 3. Anlauf
« am: 26. Dezember 2008, 16:47:46 »

Hallo!
Vor einigen Tagen habe ich mir Komponenten bestellt und den Rechner selbst zusammengebaut. Nun habe ich das folgende Problem:

Jedes Mal, wenn ich den Rechner anschalte, geht der Rechner an (Lüfter drehen sich) und nach 2 Sekunden geht er wieder aus. Dies wiederholt sich noch einmal und beim dritten Mal startet er normal.
Sobald der Rechner normal startet, funktioniert alles einwandfrei. Stresstests und 3D Benchmark Tests habe ich laufen lassen. Alles kein Problem!

Woran kann es liegen?  Ich schätze mal, es liegt am Mainboard oder am Netzteil? Ist vllt mein Netzteil zu schwach? Was mir noch aufgefallen ist: Wenn ich die Stromzufuhr zum Netzteil ausschalte und den Rechner das nächste Mal starte, erscheint ein CMOS Fehler, so dass alle BIOS Einstellungen (Zeit, Datum etc.) gelöscht wurden.

Mein Rechner besitzt folgende Konfiguration:
[list=1]
[/li][li]Be quiet Dual Rail 350W
[/li][li] MSI P43 Neo Bios V 1.7
[/li][li]Intel E5200 2x 2.5 GHz
[/li][li]2x 2 GB Aeneon DDR2 RAM 800 MHz
[/li][li]Elitegroup Geforce 9800 GT
[/list=1]

Auf jede hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar.

Cu,
fleetboarder
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
[Problem] MSI P43 Neo - Rechner startet erst beim 3. Anlauf
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2008, 16:51:44 »

Hallo und herzlich Willkommen.

In der Tat, ist Dein Netzteil mit 350 Watt für eine 9800er doch stark unterdimensioniert.

Den An - Aus BUG, gab es schon beim P35 und deutet somit erstmal nicht auf einen defekt hin.

Ich wrde dennoch, das Netzteil schnellstens austauschen, da ein Netzteil, das stibrt, meist die anderen Komponenten mitnimmt.

Suche Dir ein Netzteil raus, dass mindesten 33 Ampere bei einer 12 Volt Schiene oder aber mindesten 18 Ampere bei mehreren je 12 Volt Schiene hat.
Gespeichert

fleetboarder

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
[Problem] MSI P43 Neo - Rechner startet erst beim 3. Anlauf
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2008, 13:04:16 »

Hallo Tobi,
vielen Dank für deine hilfreiche Antwort. Dieses NT sollte doch für meine PC-Konfiguration ausreichen, oder?
Enermax PRO82+ 425W

Gruß,
fleetboarder
Gespeichert