Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!  (Gelesen 7372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #40 am: 06. Februar 2009, 17:16:35 »

Das hat jetzt nicht funktioniert, haben das mehrmals versucht. Nach dem eigentlichen Speichervorgang kommt immer wieder die Meldung

\"CMOS Checksum Bad
Press F1 to Run SETUP
Press F2 to load deafult values and continue\"

Also doof gelaufen. Die Nachricht kommt natürlich nun auch immer wieder, wenn das Diskettenlaufwerk wieder abgebaut ist und wir den Computer neustarten.

Was nun? Müssen wir wieder einen Computerladen aufsuchen?

Grüße BananaJJ3
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #41 am: 06. Februar 2009, 17:17:41 »

Nein, Du musst das BIOS einfach nochmal auf normalem Wege flashen.  Hast Du einen USB-Stick?
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #42 am: 06. Februar 2009, 17:18:56 »

Ja, habe ich.
Ich weiß nur leider nicht, was ein\"normaler Weg\" ist, um das BIOS zu flashen!
Also bitte ich mal wieder um Hilfe und Vorgangsbeschreibung :/
Danke schonmal im voraus für die ganze Mühe!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #43 am: 06. Februar 2009, 17:20:58 »

Okay,

Schau mal hier rein:

Flashen ohne Diskettenlaufwerk

Klappt es auf diesem Wege nicht, dann kannst Du es auch per Diskette machen.  Es würde diesmal nur etwas anders laufen:

DOS-Methode
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #44 am: 06. Februar 2009, 17:46:46 »

Okay.. soweit so gut.
Da ich nichts falsch machen will, habe ich noch eine Verständnisfrage.
Was passiert nun genau bei diesem USB-Flash?
Es ist egal welches BIOS man letzt endlich flashen will, jeder benutzt die selben Datein hierzu?
\"- und die Dateien
COMMAND.COM,
IO.SYS und
MSDOS.SYS\" ?

Grüße
BananaJJ3
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #45 am: 06. Februar 2009, 17:52:06 »

Zitat
Es ist egal welches BIOS man letzt endlich flashen will, jeder benutzt die selben Datein hierzu?

Du solltest das BIOS-File und den Flasher nehmen, die in dem Archiv sind, dass ich Dir bereits verlinkt hatte:

>>KLICK<<

Zitat
Was passiert nun genau bei diesem USB-Flash?

DOS wird gebootet und von dort aus kann man dann das BIOS flashen.

Zitat
\"- und die Dateien
COMMAND.COM,
IO.SYS und
MSDOS.SYS\" ?

Findest Du zum Download bereit am Ende dieses Beitrags (DOS-Dateien).
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #46 am: 06. Februar 2009, 18:28:24 »

OK!
Dateigrößen scheinen ein wenig größer als auf dem Beispielbild.
Ist aber so in Ordnung?


Grüße
BananaJJ3
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1233941353 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #47 am: 06. Februar 2009, 18:32:54 »

Das passt schon.
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #48 am: 06. Februar 2009, 18:33:21 »

Hat es denn überhaupt funktioniert?
Belegter Speicher auf dem Stick wirkt etwas klein? ;)



Grüße
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #49 am: 06. Februar 2009, 18:36:17 »

Die drei DOS-Dateien sind nicht besonder groß und BIOS-File und Flasher müssten ja auch noch drauf.
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #50 am: 06. Februar 2009, 18:39:36 »

Wenn ich den Stick aber normal öffne steht dort: \"Der Ordner ist leer.\"?
Ist das normal? Oder ist es wichtig, dass ich BIOS-File und Flasher vorher schon drauf habe?

Grüße
BananaJJ3
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #51 am: 06. Februar 2009, 18:40:20 »

Lass Dir mal Systemdateien (Systemdateien ausblenden deaktivieren) und versteckte Dateien auf dem Stick anzeigen...

Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #52 am: 06. Februar 2009, 18:59:25 »

Mhm... peinlich schon wieder fragen zu müssen :P Aber wie gesagt, einfach noch nie gemacht und Angst etwas falsch zu machen!!!
Wir haben nun alles auf dem Stick, insgesamt 5 Dateien (und wir sehen nun auch endlich alle ;P)
Doch wenn wir nun den Stick in den PC stecken, passiert nichts, egal, was wir drücken! Er landet immer wieder bei unserer schönen Auswahl mit F1 für SETUP-Run und F2 für den andern Kram!
Wie bringen wir den Stick nun zum Laufen? :/
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #53 am: 06. Februar 2009, 19:01:32 »

Zieh mal die Festplatte ab und das Diskettenlaufwerk und das optische Laufwerk, so dass der Stick der einzige angeschlossene Datenträger ist und drück nach dem Einschalten dann F2, wenn die Meldung erscheint.

Wenn das System dann nicht vom Stick bootet, dann denken wir uns was anderes aus.  Ich lass Dich auf keinen Fall wieder in diesen Computerladen...  :D
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #54 am: 06. Februar 2009, 19:48:36 »

Danke :D da will ich auch nur noch einmal hin, um mein Geld zurückverlangen zu können.
Waren grade essen, daher die späte Antwort!

Stick drin, Festplatte und Laufwerke sind ab. Wir drücken F2 und es erscheint folgendes auf dem Monitor:

\"Starting...

Microsoft(R) Windows Millenium
      (C)Copyright Microsoft Corp 1981-1999.

C:\\>\"

Und nun? :P
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #55 am: 06. Februar 2009, 19:55:14 »

Jetzt gibst Du ein:

C:\\>AFUD408 A7360IMS.1A0 /P /B /N /C [ENTER]

Achte auf die Leerzeichen.  Den Slash (\"/\") bekommst Du, wenn Du auf die \"-\"Taste rechts neben der \"M\"-Taste klickst (naja, drei Tasten weiter rechts).
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #56 am: 06. Februar 2009, 20:02:56 »

JUHUUUUUUU!
Hat wohl funktioniert!!! Nun steht da als letztes noch nach \"Program ended normally.\" \"C:\\>\"
Und in dem Link steht nicht, wie man das nun beendet :D
Also, nun einfach neustarten? Reset-Knopf drücken? Exit oder sowas eingeben?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #57 am: 06. Februar 2009, 20:05:03 »

Schalt die Kiste komplett aus, mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker, dann kommt nach dem Einschalten wieder die Meldung.  Drück F1, um ins BIOS zu gelangen und lade \"Optimized Defaults\".  Dann wieder F10, um die Einstellungen zu speichern.  Danach sollte alles in Ordnung sein.
Gespeichert

BananaJJ3

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #58 am: 06. Februar 2009, 20:35:31 »

OMFG!!!!!
ES --- HAT --- GEKLAPPT! oO!!!
Vielen Dank für deine Geduld und Mühe und Ausdauer!
Ich dachte schon, der PC wäre hin! Dann machen wir uns nun mal ans Windows installieren und so!
Meine Güte... Wir haben uns nun schon 1-2 Monate mit dem Problem herum gestritten!
Wirklich vielen vielen DANK!!!!
Liebe Grüße, BananaJJ3
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo - BIOS PROBLEM?!
« Antwort #59 am: 06. Februar 2009, 20:48:30 »

Freut mich, dass nun alles funktioniert.  :thumb
Gespeichert