MSI p45 Neo2-FR
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI p45 Neo2-FR  (Gelesen 5580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #20 am: 21. Dezember 2008, 10:17:20 »

Ja. Ich dachte das hättest du bereits.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1229851058 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #21 am: 21. Dezember 2008, 10:20:09 »

nö.jetzt versuch ichs mal^^,gestern nacht war ich zu müde..^^
Gespeichert

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #22 am: 21. Dezember 2008, 10:24:43 »

sry für doppelpst,aber jetzt gibts ein problem:

jetzt kommt: overclocking failed,und dann steht iwas mit 800 mhz ram
dabei hab ich ja 1000mhz ram,muss ich jetzt die spannung im bios so runterstellen,das meiner als 800er läuft?

wenn ja ,wie mach ich das?

2. problem: wenn ich einfach nur anmach,ohne ins bios zu gehen,also booten möcht,dann komt jetzt links oben so ein bindestrich,der sich jede halbe sekunde aktualisiert,also neu aufleuchtet und es geht nicht weiter!


MfG
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1229851541 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #24 am: 21. Dezember 2008, 11:14:19 »

jo,des is meiner

jetzt hab ich noch festgestellt dass ich biso version 3.006 hab,müsste ich dann ein update machen?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #25 am: 21. Dezember 2008, 11:20:01 »

Das ist nicht deine Bios Version.

Stelle doch mal die Speichertiming im bios im Cell menu manuell ein.

Auf 5-5-5-15 und erhöhe die Spannung des speichers auf 2,1V.

Wie das genau geht ließ am besten im Handbuch nach, da ich dein Board nicht habe.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #26 am: 21. Dezember 2008, 11:51:20 »

ok,habs jetzt auf 5-5-5-15 gestellt.
die spannung bekom ich aber nich umgesellt,da man die gar nicht verändern kann.
in handbuch steht auch nix näheres...,weist du vllt was?
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.902
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #27 am: 21. Dezember 2008, 11:52:34 »

Versuche es mal mit den +/- Tasten Zifferblock oder Bild auf/Bild ab Tasten
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #28 am: 21. Dezember 2008, 11:52:48 »

Benutze dazu die + /- Tasten auf der Tastatur. Dann geht es.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #29 am: 21. Dezember 2008, 12:03:32 »

ne,ich mein dass das auf auto steht,und grau hinterlegt ist,was ja bedeutet dass man gar nichts verändern kann...
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.902
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #30 am: 21. Dezember 2008, 12:04:19 »

Doch.

Geh auf das graue und drücke +/- oder Bild auf/Bild ab!

Es geht.
Gespeichert

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #31 am: 21. Dezember 2008, 12:07:00 »

ich habs probiert,es geht nicht....

es steht auf auto
bei dram voltage oder so...
im kasten daneben steht min: 1,57 v max 2.71 ungefähr!
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #32 am: 21. Dezember 2008, 12:07:50 »

Und nun auf 2,1 Volt erhöhen oder einstellen. Einfach so oft auf die + Taste drücken bis 2,1V steht. Teste auch die Tasten auf dem Zifferblock.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1229857766 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #33 am: 21. Dezember 2008, 14:54:22 »

ok,hat doch geklappt.wenn ich den computer normal anmache kommt immer noch so ein strich,also links oben weis nich wie ichs erklären soll.....
wisst ihr was ich mein?
Gespeichert

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #34 am: 21. Dezember 2008, 15:58:05 »

als fehlinfo kommt beim versuch xp zu installieren
das betriebssystem konnte nicht geladen werden!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #35 am: 21. Dezember 2008, 16:04:59 »

Setz den Speicher mal im BIOS auf DDR2-800 zurück.  DDR2-1000-Module gibt es nicht.  Es handelt sich um DDR2-800-Module mit Übertaktungserlaubnis.  Oder die sind selbst schon fabrikübertaktet und das führt dann auch nicht selten zu Problemen.

Nimm mal ein RAM-Modul raus, mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker, schalt im BIOS Spread Spectrum ab, setz das FSB/DRAM Ratio auf 1:1.2 und stell die RAM-Spannung manuell auf 1.95V ein.  Versuch es dann nochmal mit der Installation von XP.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #36 am: 21. Dezember 2008, 16:23:52 »

Ich kenne diesen Strich schon und gut. der tritt immer auf wenn nach einem Bootmedium gesucht wird.

Also mal die Bootreihenfolge im Bios anschauen.

Auch könnte es helfen den USB Legacy Support zu deaktivieren. Es besteht dann allerdings die Möglichkeit, das USB Tastaturen und Mäuse vor dem Betriebssystem (also im Bios) nicht mehr gehen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

J.P.

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MSI p45 Neo2-FR
« Antwort #37 am: 24. Dezember 2008, 18:59:36 »

dank jack the newbies anleitung funktionierts.

nochmal danke hier für eure echt gute hilfe!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1230153293 »
Gespeichert