Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAM und BIOS Update?? GX600  (Gelesen 4523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zarazene

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #20 am: 06. Dezember 2008, 15:53:17 »

Okay, ich habe jetzt alles aus dem Notebook ausgesteckt und Akku rausgenommen... dann ca 25 Mal auf die Anschaltetaste gedrückt, wieder alles ordnungsgemäss eingesteckt und Fertig... wie du siehst wieder hochgefahren...
Okay, dann muss ich d amal schauen^^... aber ich kann eine der zwei Arten in mein NB einbauen und es funktioiniert 100%?
Wie kann ich jetzt testen ob das alles auch funktioniert hat?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #21 am: 06. Dezember 2008, 15:55:50 »

Zitat
Wie kann ich jetzt testen ob das alles auch funktioniert hat?

Naja, dass zumindest nichts schief gegangen ist, siehst Du ja daran, dass alles funktioniert.  Die momentane BIOS-Version kannst Du im BIOS unter \"System Information\" überprüfen (glaub ich).  Schau mal nach.

Zitat
aber ich kann eine der zwei Arten in mein NB einbauen und es funktioiniert 100%?

Der Intel 965PM-Chipsatz, der auf dem Board verbaut ist, unterstützt nativ DDR2-533 und DDR2-667 Speichermodule (SODIMM) [maximal 4GB].  Das kann ich Dir mit absoluter Sicherheit sagen.  Schau mal hier zum Vergleich (S.12):

http://www.intel.com/Assets/PDF/datasheet/316273.pdf

Ob Kompatibilitätsprobleme zwischen spezifischen DDR2-533/667-Modulen eines bestimmten Herstellers existieren, weiß ich nicht mit Sicherheit.  Das Restrisiko, dass ein bestimmtes SODIMM-Kit nicht funktionieren könnte, ist sozusagen immer vorhanden, auch wenn es wenn nur seltene Ausnahmefälle sein dürften.  Da Du aber sowieso ein zwei-wöchiges Rückgaberecht hast, könntest Du dies dann im Ernstfall auch nutzen und die Module umtauschen.
Gespeichert

Zarazene

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #22 am: 06. Dezember 2008, 16:10:32 »

Ok, ich hab das ja jetzt alles so gemacht, ich schriebe dir einfahc mal auf was da steht:

BIOS Version: E163AIMSU V1.00Z
[Was hier stand weiss ich nicht mehr]: 06/30/2008 (<- Das wäre ja aber nicht das heutige Datum??)
__

EC Version: 163AEMS Ver 3.22
[Was hier stand weiss ich nicht mehr]: 06/30/2008

Das wäre ja im Grunde die Version die ich haben wollte bzw. heisst der entpckte ordner auch \"E163AIMS.10Z\" stimmt das also so?
Aber warum das Datum \"06/30/2008\"? Heute ist doch der 06/12/2008... Das BIOS Datum stimmt!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #23 am: 06. Dezember 2008, 16:12:43 »

Zitat
stimmt das also so?

Yep.

Zitat
Aber warum das Datum \"06/30/2008\"? Heute ist doch der 06/12/2008...

Das BIOS wurde am 30.06.2008 erstellt.  Das ist quasi das Release bzw. Entstehungsdatum der BIOS-Version.
Gespeichert

Zarazene

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #24 am: 06. Dezember 2008, 16:24:44 »

Ohh, danke für deine Hilfe, jetzt muss ich nur noch meinen Vater flashen^^, der nörgekt schon wieder rum \"reicht dein Computer dir schon nicht mehr?\" BlaBal^^
Gespeichert

Zarazene

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #26 am: 06. Dezember 2008, 16:36:47 »

Wie schon angedeutet, theoretisch ja, praktisch erweist sich sowas leider immer erst in dem Moment, in dem Du es wirklich testest.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
RAM und BIOS Update?? GX600
« Antwort #27 am: 06. Dezember 2008, 18:11:19 »

Hab hier eine QVL fürs GX600 u.a. für Speicher ist allerdings \"sehr übersichtlich\".  :D
QVL -->http://global.msi.com.tw/index.php?func=prodqvl&maincat_no=135&cat2_no=&cat3_no=&prod_no=1307#menu
Gespeichert