P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?  (Gelesen 4579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #20 am: 26. November 2008, 20:10:33 »

In welchem Slot steckt deine Grafikkarte im Violetten (PCI_E1) oder dem Hellblauen (PCI_E4)
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #21 am: 27. November 2008, 00:17:37 »

Wo ist der Unterschied? Glaub das sind beide PCIex16 2.0

Graka steckt jedenfalls in PCI_E1
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #22 am: 27. November 2008, 08:36:38 »

Zitat
Wo ist der Unterschied? Glaub das sind beide PCIex16 2.0
Ja das schon aber er sollte trozdem im PCI_E1 stecken.
Ich kann mich erinnern dass jemand hier dadurch Probleme hatte dass die Graka in Slot PCI_E4 steckte.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #23 am: 27. November 2008, 12:04:45 »

vieleicht ist es ja bei mir umgekehrt? Werde das mal ausprobieren.
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #24 am: 27. November 2008, 13:08:11 »

Ich hab mal Prime nochmal laufen lassen. Allerdings war zu dem Zeitpunkt meine CPU auf 4ghz übertaktet. Könnte also auch ein ganz normaler Fehler sein der beim Übertakten auftritt.

Jedenfalls sah das so aus:

[Thu Nov 27 12:49:28 2008]
FATAL ERROR: Rounding was 0.4921875, expected less than 0.4
Hardware failure detected, consult stress.txt file.
[Thu Nov 27 12:59:18 2008]
FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4
Hardware failure detected, consult stress.txt file.

An Speedfan und beim Taskmanager konnte ich sehen das der 2. Kern nicht mehr weiter getestet wurde. Der 1 hat ganz normal mit 100% weitergearbeitet.

Hat das was zu bedeuten oder nur OC fehler?
Ich werde Heute Nach die CPU auf 3,0 ghz mit prime 8h lang Testen vieleicht tritt der Fehler bei einem niedrigeren Takt erst später auf.

Core Temp zum Zeitpunkt des Fehlers war 60°.
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #25 am: 27. November 2008, 15:47:40 »

Zitat
Hat das was zu bedeuten oder nur OC fehler?
Genau das  ;)
Die CPU bekommt nicht genug Strom. Vcore erhöhen.
Aber sollten wird nicht mal dein erstes Problem klären ehe du anfängst mit OC.

Du schweifst etwas zu viel vom eigentlichen Problem ab da verliert man leicht den Ueberblick.

Fass nur mal kurz zusammen:
Graka getauscht
Windows neu installiert
CPU OK mit Prime getestet
sämtliche Treiber versucht
verschiedene Bios versucht

bleibt nur noch:
Ram testen mit Memtest86
Netzteil tauschen
Mobo tauschen

alternativ:
auf einen neuen Treiber hoffen
auf ein neues Bios hoffen

wenn ich was vergessen habe sag es und fasse das ganze selbst mal zusammen
(wegen Ueberblick)
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #26 am: 27. November 2008, 16:33:31 »

Ne das Problem ist da bleibt nix!

Ram hab ich schon getestet. Die alten und die neuen die ich gekauft hab!

Netzteil, Mobo und Graka wurden beim letzten mal Einschicken (hatte zu beginn auch noch andere Probleme die inzwischen weg sind) getauscht!

Netzteiltausch kann ich trozdem mal versuchen. Mobotausch wird nicht möglich sein.
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #27 am: 27. November 2008, 16:39:56 »

Hast du den 4Pin Molex an dem Mobo angeschlossen. Der liegt genau über PCI_E1.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #28 am: 27. November 2008, 16:54:31 »

Nein da ist nichts angeschlossen. Für was ist der?
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #29 am: 27. November 2008, 17:00:02 »

Ahaa da hast du vielleicht das Problem gefunden.
Das ist eine zusätzliche Stromzufuhr für den PCI_E Bus.
Eigentlich wird der nur im Crossfire Betrieb benötigt aber meiner startet erst gar nicht wenn ich den nicht anschliesse.
Nun brauch deine Graka ja noch mehr Strom als meine also dranmachen und testen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #30 am: 27. November 2008, 17:31:30 »

Habs jetzt angeschlossen. X3 funktioniert unter vista64 noch nicht aber dort glaub ich an einen Softwarefehler.

Teste jetzt mal Alarmstufe Rot 3. Normalerweise kommt dort nach max 1h der Soundfreez. Mal schauen wie lange bis der BSOD kommt....

WOW!!! Konnte Alarmstufe Rot 3  1,5h lang laufen lassen ohne Bluescreen! So lange hat das noch nie funktioniert!. FETTES THX

Nur leider geht Crysis immer noch nicht :(  Da gibts immer noch nen Freez-Absturz.

Wahrscheinlich sind wir mit dem Strom, Stromsparfunktionen u.s.w auf dem richtigen Weg.



EDIT: :(  Muss alles wiederrufen. Wollte gerade mit nem Kollegen Alarmstufe Rot 3 zocken und da ist der Freez dann schon nach 3min gekommen.

Mit niedrigen Details hats 1,5h+ ohne Bsod funktioniert. Warum kackts mit high Details ab?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227861177 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #31 am: 28. November 2008, 09:48:28 »

Nach einem weiteren Versuch hat sich nun gezeigt:

low Details-kein Bsod für mind 1,5h

high Details-Absturz nach ca. 3min

Deshalb geht auch Crysis nicht, weil da die niedrigste Detailstufe schon so hohe Anforderungen stellt.
Das würde außerdem auch erklären warum ich auf dem Desktop erst 1 mal (heute Morgen hab ich Cpuz,HWMonitor,Speedfan fast zeitgleich gestartet :( ) einen Bsod hatte.

Was  die Ursache des ganzen ist, Keine Ahnung. Also PLS Help. Fällt noch jemandem was ein das ich versuchen könnte?
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #32 am: 28. November 2008, 10:36:58 »

Du bist dir sicher dass du alles angeschlossen hast?
Check ob alle richtig sitzen 24Pol ATX Mainboard, 4pin ATX , 4Pin Molex, 2PCIE Stromstecker an der Graka.
Wenn alles OK ist solltest du unbedingt das Netzteil mal tauschen, da bleibt nix mehr ausser Mainboard und Netzteil.
Alternativ kannst du auch noch auf einen neuen Treiber von Nvidia hoffen aber ich bezweilfle dass es daran liegt.
Sobald die Graka mehr Leistung benötigt funzt es nicht mehr, das klingt sehr stark nach Netzteil.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #33 am: 28. November 2008, 11:01:55 »

Ok Danke das du dir soviel Zeit für mich nimmst!

Ich ruf jetz mal meinen Zockerkollegen an, der hat ein ähnlich starkes Netzteil.

PS: ich weiss nicht ob ichs schon geschrieben hab, aber mit den Treibern bin ich schon sowas von DONE. Hab bereits alle Treiber von diesem Jahr ausprobiert........

mfg SWAT400

EDIT:  Da dieses Thema ausser dir (nochmal THX)niemand anrührt mach ich noch einen Thread, indem alles übersichtlich dargestellt ist, auf. Vieleicht fällt noch irgendwem was interresantes dazu ein.  

Ich hoffe das geht in ordnung. Falls nicht, SRY@MODERATOR(EN)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227871466 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 PLATINUM -> wer dieses Problem löst bekommt nen Orden!
« Antwort #34 am: 28. November 2008, 12:30:10 »

Hallo!

Das Problem hat ne lange Geschichte weshalb ich das jetzt mal versuche  gut darzustellen.

@Moderator, Bitte nicht closen. Hab das Thema Übersichtshalber nochmal erstellt.
---------------------------------------------------------------------------

MEIN SYSTEM

MSI P45 Platinum
Intel E8400 3,0 Ghz Revision: C0
MSI GTX 280 OC
Ximatec S1283
Corsair Twin2x 2x2gb 5-5-5-15 2,1V oder Noname RAMS 2x1Gb
Samsung 500GB
Western Digital 640Gb
X-Fi Xtreme Gamer
AMI BIOS 1.53

---------------------------------------------------------------------------

PROBLEM

1.)Spiele stürzen gleich oder nach unbestimmter Zeit ab.

Absturz wie folgt:

2.)VISTA64bit--> Sound und Bildfreez-Bluescreen.
3.)XP--> Sound und Bildfreez-Pc bleibt hängen,kein Bsod aber das ist DAS SELBE PROBLEM
4.)bei Alarmstufe Rot 3 passiert das bei low Details NIE und bei high details nach ca 3min
5.)Crysis: hier komme ich nur ins Menü-bei Spielstart 2.) bzw 3.)
6.)Bluescreencode: STOP 0x00000101
7.)Bluescreenmeldung:

An expected clock interrupt was not received on a secondary processor in an MP system within the allocated interval. This indicates that the specified processor is hung and not processing interrupts.

8.)Debugger Meldung:

CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT (101)

An expected clock interrupt was not received on a secondary processor in an MP system within the allocated interval. This indicates that the specified processor is hung and not processing interrupts. Arguments: Arg1: 0000000000000061, Clock interrupt time out interval in nominal clock ticks. Arg2: 0000000000000000, 0. Arg3: fffffa60005ec180, The PRCB address of the hung processor. Arg4: 0000000000000001, 0.

Normalerweise gibt der Debugger eine Datei an die schuld ist. In meinem Fall steht da nur UNKNOWN!

EDIT:

9.)Ereignisanzeige:

5603 WinMgmt
63 WinMgm
1000 Aplication Error
1002 Application Hang
1 nviewinfo

---------------------------------------------------------------------------
BEREITS VERSUCHT/ URSACHE AUSGESCHLOSSEN->THX@ Kingnemesis

1.)Betriebssystem- Problem (XP und Vista jeweils 32 und 64 bit Versionen getestet)
2.)GrafikkartenTREIBER: Alle von 2008 ausprobiert!
3.)andere Grafikkarte eingebaut
4.)Soundkarte heraus und deren Treiber deinstalliert
5.)4Pin Molex Stecker für Crossfire Betrieb angeschlossen
6.)andere Rams ausprobiert
7.)Rams getestet
8.)Ram Spannungen,Timmings geändert
9.)Prozessor auf 2,0Ghz untertaktet
10.)CPU,FSB,... Spannungen im Bios verändert.
11.)Alle Temperaturen gecheckt-->OK
12.)Festplatten auf defekte Sektoren getestet
13.)Bios 1.4 und 1.53 Beta
14.)CMOS clear bei gezogenem Netzstecker, Bios Settings auf Default
15.)EIST,Cstate,Spreadspectrum auf disabled
16.)Treiber in richtiger Reihenfolge installiert
17.)Und viele mehr...

------------------------------------------------------------------------
IN ARBEIT

1.) Netzteil tauschen
2.)Graka in anderen PCIe Slot stecken

---------------------------------------------------------------------------


Kann jemand Helfen? Bitte. Ich bin mit meinem Latein schon längst am Ende!

MfG SWAT400
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227872384 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #35 am: 30. November 2008, 11:28:10 »

So jetzt kommt nochmal was komisches. Ich hab grad Call of Duty: World at War auf XP installiert. Jetz war es so das unter Vista Cod 5 immer bei der Map Makin, nach einiger Zeit abgestürzt ist, Bsod eben.

Bei XP habe ich jetzt immer sofort einen Absturz und zwar NUR bei der Map Makin?!
Ansonsten habe ich 0 Probleme mit dem Spiel aber nur mit genau DER Map.

Wenn es ein Hardwarefehler ist, warum sind die Abstürze dann so verammt berechenbar bzw treten nur bei 1ner Map auf???? Wie soll das bitte gehen???
Ich versteh die Welt nimma mehr  8o
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #36 am: 30. November 2008, 17:19:17 »

Ich lese, daß du deinen Speicher mit 1,8 Volt betreibst. Du könntest aber problemlos mal aus 1,9 bis 2,0 Volt erhöhen. Vielleicht bringt das mehr Stabilität.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #37 am: 26. Februar 2009, 21:13:19 »

Habs endlich geschafft!
 
Die CPU war irgendwie defekt. Mit dem e6300 funktioniert jetzt alles.

Danke an alle die mir bei dem Problem geholfen haben.

Danke, vor allem auch KINGNEMESIS. Bist ein Foren Gott ;)

mfg SWAT400
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #38 am: 27. Februar 2009, 10:04:17 »

Nicht mehr  :D
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee