P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?  (Gelesen 4578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« am: 26. November 2008, 11:02:11 »

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Bei Spielen und NUR bei Spielen kommt nach unbestimmter Zeit oder gleich beim start der exe ein Sound und Bildfreez und der PC stürzt mit nem BSOD stop 0x00000101 ab. Bei XP kommt kein Bluescreen, da bleibt einfach das bild Stehen.

Hab mal den Debugger drüber laufen lassen.

*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT (101)
An expected clock interrupt was not received on a secondary processor in an
MP system within the allocated interval. This indicates that the specified
processor is hung and not processing interrupts.
Arguments:
Arg1: 0000000000000061, Clock interrupt time out interval in nominal clock ticks.
Arg2: 0000000000000000, 0.
Arg3: fffffa60005ec180, The PRCB address of the hung processor.
Arg4: 0000000000000001, 0.

Debugging Details:
------------------

Page 5ea2a not present in the dump file. Type \".hh dbgerr004\" for details
PEB is paged out (Peb.Ldr = 00000000`7efdf018). Type \".hh dbgerr001\" for details
PEB is paged out (Peb.Ldr = 00000000`7efdf018). Type \".hh dbgerr001\" for details

BUGCHECK_STR: CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT_2_PROC

DEFAULT_BUCKET_ID: VISTA_DRIVER_FAULT

PROCESS_NAME: X3TC.exe

CURRENT_IRQL: d

STACK_TEXT:
fffffa60`0b1e75f8 fffff800`01afd331 : 00000000`00000101 00000000`00000061 00000000`00000000 fffffa60`005ec180 : nt!KeBugCheckEx
fffffa60`0b1e7600 fffff800`01aa7eba : fffff800`01a403c0 fffffa60`0b1e7720 fffffa60`0b1e7770 fffff800`01a403c0 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string\'+0x34b4
fffffa60`0b1e7640 fffff800`01a1dd74 : 00000000`00000000 00000000`9880039a 00000000`00000000 00000000`98803b88 : nt!KeUpdateSystemTime+0xea
fffffa60`0b1e7670 fffff800`01aafb2d : 00000000`278fea67 fffff800`01bcf980 00000000`1957fd24 00000000`00000000 : hal!HalpHpetClockInterrupt+0x8c
fffffa60`0b1e76a0 fffff800`01acf606 : fffffa80`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000005 : nt!KiInterruptDispatchNoLock+0x14d
fffffa60`0b1e7830 fffff800`01acf83c : 00000000`00000000 fffff880`001f7c80 00000000`00000011 00000000`00000000 : nt!KxFlushEntireTb+0x8a
fffffa60`0b1e7860 fffff800`01a6c67b : 00000000`00000001 fffff880`001f7c80 fffff880`001f7c80 fffff880`001f7c80 : nt!KeFlushTb+0x30
fffffa60`0b1e7890 fffff800`01ad08cc : 00000000`00000000 fffffa80`01f07f00 00000000`40000011 fffffa80`01362300 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string\'+0x4fe1
fffffa60`0b1e78c0 fffff800`01ad4c1b : 00000000`00000001 00000000`18e01000 00000000`18e01000 00000000`00000100 : nt!MiResolveDemandZeroFault+0x70c
fffffa60`0b1e7950 fffff800`01ad4180 : 00000000`00000008 00000000`00000020 00000000`00000080 00000000`00000000 : nt!MiResolveProtoPteFault+0x42b
fffffa60`0b1e79d0 fffff800`01abea5a : fffffa80`02201060 00000000`18e01000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!MiDispatchFault+0x640
fffffa60`0b1e7b30 fffff800`01aacf19 : 00000000`00000001 fffffa60`0b1e7ca0 00000000`02887101 00000000`000007e2 : nt!MmAccessFault+0x2a5a
fffffa60`0b1e7c20 00000000`76e39b30 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiPageFault+0x119
00000000`1957fe9c 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x76e39b30


STACK_COMMAND: kb

SYMBOL_NAME: ANALYSIS_INCONCLUSIVE

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: Unknown_Module

IMAGE_NAME: Unknown_Image

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

FAILURE_BUCKET_ID: X64_CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT_2_PROC_ANALYSIS_INCONCLUSIVE

BUCKET_ID: X64_CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT_2_PROC_ANALYSIS_INCONCLUSIVE

Followup: MachineOwner
------------------------------------------------------------------------

Kann schon sein das es in diesem Fall (X3TC.exe->Spiel X3 Terran Conflict) ein Treiberprob ist. Aber ich habe, bevor ich den PC neu aufgesetzt habe mit anderen Spielen (Alarmstufe Rot 3, Crysis Reihe, Asassins Creed) schon duzende Treiber ausprobiert (zumindest die für die Grafikkarte)!--> selbes Ergebnis.

-----------------------------------------------------------------------
BEREITS VERSUCHT:

-Bios 1.4 und 1.53
-CMOS Clear
-EIST,Cstate,spreadspectrum auf disabled
-Ram Teiler,Takte,Spannungen und sogar neue Rams
-Graka Treiber , die letzten 10!
-CPU untertaktet, momentan auf 2ghz, dadurch tritt der bsod weniger häufig auf.
-XP und Vista 32 und 64 bit, wie oben beschrieben.
-pc schon 11 mal neu aufgesetzt
-andere Grafikkarte eingebaut ati radeon xx1900xtx, bsod bleibt
-Temperaturen ALLE ok
-Festplatten nach defekten Sektoren geprüft
-viele viele Stunden gegoogelt
-Soundkarte raus
-uvm
-------> bleiben also noch Mainboard,CPU,Netzteil,DVD Laufwerk
------------------------------------------------------------------------
FRAGEN:

-Kennt sich jemand mit dem Zeug das der Debugger da auspuckt aus und kann mir Helfen? Alles was ich weiss ist, dass bei Image Name der name der Datei steht die den bsod verursacht. Leider steht dort unknown. Hab ich beim debuggen was falsch gemacht?(habs nach einer Anleitung gemacht, keine Ahnung von dem Zeug :( )

-Ist ein Vcore von 1,23 V für den e8400 ok?
-----------------------------------------------------------------------

Ich schreib jetzt extra nicht \"Danke im voraus\", weil ich seit 1,5 Monaten versuche das Problem zu lösen und sich schon duzende Foren daran die Zähne ausgebissen haben...
Ich persönlich bin schon längst am Ende meines Lateins :wall :wall :wall

PLS Help
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #1 am: 26. November 2008, 11:04:59 »

Hast du dein System übertaktet?
Welches Netzteil hast du? Bitte Stromwerte angeben.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #2 am: 26. November 2008, 11:09:37 »

System ist untertakte um die häufigkeit des bsod zu mindern :(

auf 2,0ghz

Hab das NT wohl in der Signatur vergessen: Toughpower 750W

würde die Ereignisanzeige weiterhelfen? Kann sie ab 12 Uhr Posten

cya
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #3 am: 26. November 2008, 11:19:19 »

Zitat
System ist untertakte um die häufigkeit des bsod zu mindern  
Ok hatte ich übersehen da steht so viel :D
Zitat
Hab das NT wohl in der Signatur vergessen: Toughpower 750W
Ok das müsste ja mal reichen


Da es stabiler mit 2Ghz läuft könnte es auch ein Temp Problem sein.
Wie sind die Temps im idle und bei Belastung der CPU.
Die Temps der Graka kannst du gleich mit kontrollieren.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #4 am: 26. November 2008, 11:49:17 »

wie gesagt Temps ok.

Graka Temps auch. Außerdem hab ich ja noch ne 2. Graka getestet und da war auch das gleiche Prob.

EDIT: CPU Temp im idle ist dank  meinem Lüfter gerade mal 26°. Graka geht nie über 75°

Die Ereignisanzeige bringt folgende Fehler:

Immer: (auch wenn der pc davor nicht abgestürzt ist)

34        Time Service     System
15016 Http Event         System

Nach Absturz zusätzlich:

10         WMI                  Anwendung
6008     Eventlog          System

nachdem der Rechner ne weile gelaufen ist (3 min) kommt auf einmal diese Fehlermeldung hinzu:

2    Busqueda Nofificar Perfil
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227697886 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #5 am: 26. November 2008, 12:30:56 »

Hast du ein Prog wie Dualcore Center oder Memset installiert ?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #6 am: 26. November 2008, 12:35:27 »

nein nichts dergleichen. Mein System ist \"clean\" und frisch aufgesetzt (mal wieder)....

EDIT: speedfan und hw monitor sind jetzt drauf, diese sagen ich hab ne vcore von 1,22 bzw 1,23. Mein Bios ist da aber anderer Meinung und sagt 1,18??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227699441 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #7 am: 26. November 2008, 12:51:21 »

Zitat
EDIT: speedfan und hw monitor sind jetzt drauf, diese sagen ich hab ne vcore von 1,22 bzw 1,23. Mein Bios ist da aber anderer Meinung und sagt 1,18??
Da liegt das Problem sicher nicht.
Die Werte sind alle OK, ist bei Standarttakt bei mir auch so.
Das hat wahrscheinlich mit CE1 zu tun.

In welcher Reihenfolge hast du die Treiber installiert?
sollte am besten so sein:
1 Chipsatz
2 Grafik
3 Sound
4 Lan und Sonstige

Kannst du trozdem mal ein anderes Netzteil testen (nicht gleich kaufen)
Kann ja sein das deins ne Macke hat.

Ausserdem solltest du mal Prime für ein paar Stunden laufen lassen um die CPU auszuschliessen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #8 am: 26. November 2008, 13:06:01 »

Ein anderes Netzteil? Kann ne weile dauern.

Ich hab die Treiber glaub ich genau umgekehrt Installiert 4321.

Das mit Prime werde ich jetz mal machen.

OMG:

Hatte gerade noch nen Absturz weil ich was auprobiert hab. Jetzt stehen in der Ergeinisanzeige massig Fehler. Kennt die Jemand?

2 Busqueda Nofificar Perfil
4 WMI
10WMI
34Time Service
1000 Aplication Error
1000 DHCP Client
1002 Application Hang
1002 DHCP Client
3001 Load Perf
3011 Load Perf
6008 Event Log
8193 System Restore
15016 Http Event
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227701466 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #9 am: 26. November 2008, 13:31:05 »

Zitat
Ich hab die Treiber glaub ich genau umgekehrt Installiert 4321.
Das allerwichtigste ist immer die Chipsatztreiber als erstes installieren, so wie du es gemacht hast kann das durchaus zu Problemen führen
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #10 am: 26. November 2008, 13:52:54 »

Soll ich die Chipsatztreiber von Computerbase (9.0.0.1011) oder die Eaglelake auf der MSI Hompage für mein Mainboard nehmen? Was bedeutet Eaglelake?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227703999 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #11 am: 26. November 2008, 14:05:48 »

Der von Computerbase scheint geringfügig aktueller zu sein, versuch den mal.
Eaglelake=P45 Chipsatz ,  ist halt nur der Codename
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #12 am: 26. November 2008, 15:24:28 »

Es hatt sich noch was total Abnormales und für mich unerklärliches getan:

Doch zuvor muss ich erklären wie x3 startet:

1.)klick auf verknüpfung
2.)Fenster kommt wo ich alle Grafikeinstellungen vornehmen kann->dort dann auf Start
3.) Bild von x3 kommt
4.)hier sollte ein sich bewegender und drehender Kreisel-Deep Silver Symbol- Dingsda kommen->stattdessen wird der Bilschirm schwarz und dann kommt auch  schon der verhasste Bluescreen.
5.) Ladebildschirm
6.) Hauptmenü des Spiels

Also ich hab während 3. mal strg-alt-entf gedrückt-->blauer Hintergrund kommt wo ich in den Taskmanager könnte.--> nach 2 sek aber, ich will gerade auf Taskmanager klicken kickt es mich zurück ins Spiel und 4. funktioniert(zwar flackert das symbol aber es geht) ---> ich kann das Spiel normal spielen.

Diese \"Anomalie\" konnte ich bisher nicht reproduzieren. Während dieses Vorfalls liefen prime95,skype und ich hatte manuell eine vcore von 1,2375 eingestellt.

WIE soll das bitte gehen???
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227709877 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #13 am: 26. November 2008, 15:55:56 »

Zitat
Es hatt sich noch was total Abnormales und für mich unerklärliches getan
Also als Abnormal würde ich allerdings auch bezeichnen wenn du Prime laufen lässt und dann nebenbei noch versuchst X3 zu zocken.
Da wundert mich erhlich gesagt gar nichts.
Lass Prime alleine laufen, surfen und Textprogramme sollten keine Probleme bereiten aber kein Game!!!!
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #14 am: 26. November 2008, 16:08:25 »

Prime ist jedenfalls 2,5h ohne Probleme gelaufen und hat das auch früher schon getan.
Um die Temps zu kontrollieren hab ich auch schon Prime und ein Game laufen gehabt.
Hat dort alles Toll funktioniert.

Mir fäll gerade noch was ein. Bei der letzten LAN Party ist jemand über das Stromkabel gestolpert und hat meinen und 2 andre PCs während dem Zocken und Dateien übers Netzwerk verschieben, abgewürgt. Ob da was beschädigt wurde?
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #15 am: 26. November 2008, 16:12:12 »

Glaube ich eher nicht, du hast das Betriebsystem ja jetzt neu installiert oder nicht?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #16 am: 26. November 2008, 16:18:22 »

Noch nicht, ist gerade am Formatieren.

Soll ichs mit xp oder vista versuchen?
Bei Xp hat x3 schon mal gefunzt.....
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #17 am: 26. November 2008, 16:22:32 »

Zitat
Soll ichs mit xp oder vista versuchen?
Das ist dir überlassen.
X3 ist schon etwas älter und da kann es sein das Vista da Probleme hat.
Bei deiner Hardware würde ich dir aber Vista 64 empfehlen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #18 am: 26. November 2008, 16:38:07 »

Hab mich für xp entschieden, weil da x3 Terran Conflict (ist das neue 28 Oktober08 war release) früher funktioniert hat und weil ich dieses OS noch nicht zusammen mit Bios 1.53 und richtiger Treiber-installationsreihenfolge ausprobiert hab.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227714123 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit

SWAT400

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
P45 Platinum BSOD Ursache Unknown?
« Antwort #19 am: 26. November 2008, 20:03:59 »

Mit XP funktioniert jetzt zumindest X3 TC wieder ohne Probleme.

Allerdings stürzt der Pc bei Crysis und Alarmstufe Rot 3 immer noch mit nem Soundfreez ab. Bei XP kommt aber kein BSOD. Die Meldungen in der Ereignisanzeige sind die gleichen wie bei VISTA.
Gespeichert
MSI P45 Platinum, Intel E8400 @ 4,27Ghz, MSI GTX 280 T2D1G, Corsair Twin2x 2x2GB 5-5-5-15; 2.1V, Ximatech S1285 CPU Fan, Toughpower 750W, WD Caviar Green 1000GB @ Win 7 64bit