Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab  (Gelesen 1175 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cobold2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« am: 21. November 2008, 15:35:53 »

Hallo!

Habe folgendes Problem: Nach dem Abschalten des Rechners bleiben die an USB-Ports angeschlossenen Geräte (Maus, Kamera, etc.) weiter aktiv.
Läßt sich das irgendwie konfigurieren, dass diese mit dem Abschalten des Rechners ebenfalls abschalten oder muß dazu jedesmal der Netzschalter hinten ausgeschaltet werden?

Gruß
der cobold
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« Antwort #1 am: 21. November 2008, 15:43:17 »

Hallo :winke

Hast du die Wake up Funktion der USB Geräte unter Power Management im Bios schon deaktiviert?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

cobold2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« Antwort #2 am: 21. November 2008, 16:07:33 »

Danke für die schnelle Antwort!

Resume-Funktionen sind alle disabled.
Spaßeshalber habe ich das ganze Power-Management disabled, bringt aber nichts.
Auf den USB-Ports ist immer Strom, solange man das Netzteil hinten nicht abschaltet.  
Im Handbuch finde ich auch keinen Hinweis auf einen Jumper, wie es ihn teilweise bei anderen Boards gibt, um die 5V für USB abzuschalten.

Nun frage ich mich, haben das alle P31-Boards (nach dem Motto: its not a bug, its a feature) oder ist meins defekt?

Gruß
der cobold
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« Antwort #3 am: 21. November 2008, 16:21:59 »

Zitat
Nun frage ich mich, haben das alle P31-Boards (nach dem Motto: its not a bug, its a feature)?
Es gibt Boards auf denen das so ist, ob deins dazu gehört weiss ich leider nicht.
Schalte mal die USB in der Bootreihenfolge ab
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227281115 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

cobold2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« Antwort #4 am: 21. November 2008, 16:55:03 »

Zitat
Original von Kingnemesis
[Schalte mal die USB in der Bootreihenfolge ab

Habe ich gemacht. Bringt aber nichts.
Was mir aufgefallen ist: die Maus hängt gar nicht am USB-Port sondern am PS/2 Mausanschluß, schaltet aber auch nicht ab. Tastatur ist dagegen aus.

Gruß
der cobold
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« Antwort #5 am: 21. November 2008, 16:59:45 »

Zitat
Maus hängt gar nicht am USB-Port sondern am PS/2 Mausanschluß
Und die hast du auch im Bios unter Power Management abgeschaltet.
Mach mal ein Cmosreset und lade anschliessend die optimized defaults.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

cobold2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
P31 Neo V2 USB-Peripherie schaltet nicht ab
« Antwort #6 am: 21. November 2008, 17:43:21 »

Soderla...

Reset hat nichts gebracht. Optimized defaults änderte beim Resume die Einträge PCI und PCI-E auf enabled und den ACPI Standby State von S3 auf S1. Aber alles ohne Auswirkungen. BIOS ist die neueste Version (V2.1 08062008 ).

Wenn ich übrigens den USB-Controller im BIOS deaktiviere, sind auch folgerichtig die angeschlossenen Geräte unter Windows weg, Strom kriegen sie aber trotzdem.

Habe gerade mit einem Freund telefoniert, der hat auch ein MSI-Mainboard (Type weiß ich jetzt nicht) und die gleichen USB-\"Features\". Ist wohl bei MSI doch \"Murks by Design\"

Wird wohl nur eine Steckerleiste mit Schalter helfen.
 
Danke für die Antworten/Tips!

Gruß
der cobold
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1227285842 »
Gespeichert