MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem  (Gelesen 2208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Silencer77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
« am: 14. November 2008, 14:24:19 »

Hallo Community

Ich habe seit Dienstag dieser Woche mein Mainboard und dieses habe ich zusammen mit einer HD3870 die ebenfalls neu ist eingebaut, das System neu aufgestetzt ect.

Da ich als Service-Techniker(Nebentätigkeit) arbeite und das ganze schon etwas länger mache, dann wenn Zeit ist, sind auch gewisse Erfahrungen schon vorhanden.
Nur so nebenbei mal angemerkt!

Auf jeden Fall läuft mein System nicht gerade sehr Rund. Teilweise hängt es sich bei den unterschiedlichsten Dingen auf.
Dazu habe ich schon ein paar Kollegen befrage und mich in div. Foren dazu umgehört.

Nach allem was ich bisgher versucht habe, eine genaue Auflistung möchte ich nicht machen, bin zu zu dem Ergebniss gekommen das entweder das Mainboard und da genauer gesagt der IDE Anschluss das Problem verursacht oder das mit dem Bios etwas nicht stimmt.

- Es kommt vor das die Festplatte bzw. die Laufwerke(kein SATA und IDE) beim Starten des Rechners nicht erkannt werden.
- Das Bios stellt sich zeitweise einfach zurück(Jumper sind alle richtig).



Nun möchte ich es mit einem Bios Update versuchen, allerdings habe ich kein Floppy-Laufwerk mehr bzw. werde es nicht mehr einbauen.
Via USB und der Anleitung die ich hier gefunden habe bekomme ich es nicht hin, liegt wohl am wenig schlafen...

Gibt es auch eine Möglichkeit das Bios unter Windows zu Flashen, sollte doch möglich sein, wenn es auch bei anderen Herstellern ect. geht?

Bitte daher um kurze Hilfe oder Kommentare/Fragen zum Beitrag, in der Hoffnung das ich meinen Rechner bald mal ans laufen bekomme.


P.S. Everest erkennt das Mainboard nicht, egal welche Version ich davon verwende!

Gruß Silencer
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
« Antwort #1 am: 14. November 2008, 14:36:05 »

Hallo und Willkommen im Forum!

Bevor Du ein BIOS-Update in Angriff nimmst, gibt am Besten erstmal einen vollständigen Systemüberblick:

- derzeitige BIOS-Version
- Prozessor
- RAM (Hersteller, Modellbezeichnung, Anzahl der Module)
- Anzahl und Typ der verbauten Festplatten und Laufwerke
- sonstige Zusatzkarten/-geräte (Soundkarten, Controller-Karten, Card Reader etc.)
- Netzteil (Hersteller, Modellbezeichnung, Stromstärkenlimits (A) auf den Hauptspannungsschienen (12V, 5V und 3.3V) [<--siehe Netzteiltypenschild]

Ohne eine einigermaßen vollständige Vorstellung von Deiner Systemkonfiguration lässt sich aus der Ferne letztendlich kaum etwas sagen und im schlimmsten Fall übersieht man noch was.

Zitat
eine genaue Auflistung möchte ich nicht machen

Hervorragend, dann machen wir Rätselraten:  Mein Kristallkugel sagt mir, dass Dein Board nicht defekt ist, sondern dass entweder die BIOS-Batterie leer ist, das SATA-Kabel defekt, die Festplatte kaputt, das Netzteil im Eimer oder zu schwach, die RAM-Module fehlerhaft oder zu hoch getaktet oder inkompatibel, irgendwo ein Kurzschluss vorliegt.  Es gibt sicherlich noch mehr Möglichkeiten, aber genauere Analysen möchte ich aber nicht machen.

Zitat
Teilweise hängt es sich bei den unterschiedlichsten Dingen auf.

Unter diesen Umständen ist von einem BIOS-Update grundsätzlich abzuraten.  Wenn sich Dein System beim Flashen aufhängt, dann ist erstmal gänzlich Ruhe.

Zitat
P.S. Everest erkennt das Mainboard nicht, egal welche Version ich davon verwende!

Was ist die aktuellste Version, die Du probiert hast?

Zitat
Via USB und der Anleitung die ich hier gefunden habe bekomme ich es nicht hin

Welche Anleitung (es gibt mindestens 2 verschiedene in diesem Foru) und wie genau äußert sich das Nichthinbekommen?
Gespeichert

Silencer77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
RE: MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
« Antwort #2 am: 14. November 2008, 15:16:30 »

Zitat
Bevor Du ein BIOS-Update in Angriff nimmst, gibt am Besten erstmal einen vollständigen Systemüberblick:  - derzeitige BIOS-Version - Prozessor - RAM (Hersteller, Modellbezeichnung, Anzahl der Module) - Anzahl und Typ der verbauten Festplatten und Laufwerke - sonstige Zusatzkarten/-geräte (Soundkarten, Controller-Karten, Card Reader etc.) - Netzteil (Hersteller, Modellbezeichnung, Stromstärkenlimits (A) auf den Hauptspannungsschienen (12V, 5V und 3.3V) [<--siehe Netzteiltypenschild]  Ohne eine einigermaßen vollständige Vorstellung von Deiner Systemkonfiguration lässt sich aus der Ferne letztendlich kaum etwas sagen und im schlimmsten Fall übersieht man noch was.
- Bios Version = 1.2
- CPU = Intel E4500 (nicht Übertaktet)
- RAM = 2x 1GB OCZ XTC Platinum Rev.2 OCZ2P800R21G
- Festplatte/Laufwerk = 1x Samsung SP2514N (250GB), 1x LG GSA-H58N
- Soundkarte = Creative Audigy 2 Platinum
- Netzteil = 420W(Platin Power) - müsste von LC Power sein
   3,3V - 30A | 5,0V - 30A | 12,0V - 18A
   -12V - 1A | +5VSB- 2A | -5V - 1A


Zitat
Hervorragend, dann machen wir Rätselraten:  Mein Kristallkugel sagt mir, dass Dein Board nicht defekt ist, sondern dass entweder die BIOS-Batterie leer ist, das SATA-Kabel defekt, die Festplatte kaputt, das Netzteil im Eimer oder zu schwach, die RAM-Module fehlerhaft oder zu hoch getaktet oder inkompatibel, irgendwo ein Kurzschluss vorliegt.  Es gibt sicherlich noch mehr Möglichkeiten, aber genauere Analysen möchte ich aber nicht machen.
Bios Batterie leer, das wäre eine Möglichkeit. SATA Kabel habe ich keine angeschlossen. Die beiden IDE Laufwerke hänge an einem IDE Kabel(Kabel ist nur, und ich habe es mit 5 stk. ausprobiert). Laufwerke sind auch richtig angeschlossen. Am Ende die Festplatte als Master und in der Mitte der DVD-Brenner als Slave.
Netzteil schliesse ich aus, weil dann hätte ich am Mittwoch Abend kein FarCry 2 spielen können. Zudem erstelle und bearbeite ich Images die rund 100MB groß sind, das zieht einiges an Leistung wenn man die mit Photoshop CS3 öffnet und bearbeitet.

Zitat
Unter diesen Umständen ist von einem BIOS-Update grundsätzlich abzuraten.  Wenn sich Dein System beim Flashen aufhängt, dann ist erstmal gänzlich Ruhe.
Habe ich auch schon vor gelesen und von div. Leuten gehört, ich würde es dennoch ausprobieren.

Zitat
Was ist die aktuellste Version, die Du probiert hast?
Everest Ultimate Version 4.20-1257 - Home version 2.20.405

Zitat
Welche Anleitung (es gibt mindestens 2 verschiedene in diesem Foru) und wie genau äußert sich das Nichthinbekommen?
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.17c - BIOS Flash leicht gemacht
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RE: MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
« Antwort #3 am: 14. November 2008, 16:12:41 »

Zitat
Original von Silencer77
Everest Ultimate Version 4.20-1257 - Home version 2.20.405

P41/43/45 erst ab everest 4.60

http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueberwachung/everest/
Gespeichert

Silencer77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
« Antwort #4 am: 16. November 2008, 13:12:57 »

Danke, auch wenn es etwas spät kommt.
Nach einem Update, wird mir das Mainboard jetzt auch angezeigt.

Das Problem mit dem Board ist erst einmal weg,  man soll aber nicht zu laut schreien.

Die Frage wie ich am einfachsten unter Windows das Bios aktualisieren kann, wurde bisher leider noch nicht beantwortet. Etwas passendes habe ich im Netz auch nicht finden können?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI P43 Neo-F Bios Update - Problem
« Antwort #5 am: 16. November 2008, 13:16:27 »

Zitat
Original von Silencer77
Die Frage wie ich am einfachsten unter Windows das Bios aktualisieren kann, wurde bisher leider noch nicht beantwortet.
das macht man am besten unter dos. sonst geht dein system mal ganz schnell flöten.
entsprechende themen findest du in der bios ecke
Gespeichert