XP-Prof. SP2 und SATA-II
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: XP-Prof. SP2 und SATA-II  (Gelesen 1194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

derfrankfurter

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
XP-Prof. SP2 und SATA-II
« am: 06. November 2008, 07:36:08 »

Morgen,
Will demnächst auf SATA-II umsteigen.
Stimmt es, dass das XP-Prof-SPII schon die SATA-Treiber inne hat?
Oder müssen vorher die Treiber von MSI erst installiert werden?

Grüße
DerFrankfurter
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
XP-Prof. SP2 und SATA-II
« Antwort #1 am: 06. November 2008, 07:40:02 »

solange die platten im \"IDE\" modus laufen sollen, sind generell keine treiber notwendig.
nur bei AHCI und RAID
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
XP-Prof. SP2 und SATA-II
« Antwort #2 am: 06. November 2008, 07:43:35 »

Was meinst du mit Sata II umsteigen?
Willst du dein Systemlaufwerk ersetzten oder nur ein Laufwerk zusätzlich einbauen?
Du kannst deine Sata Festplatte ganz normal als IDE betreiben ohne irgendwelche treiber zu installieren. Einfach Sata Kontroller im Bios auf IDE stellen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

derfrankfurter

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
XP-Prof. SP2 und SATA-II
« Antwort #3 am: 06. November 2008, 07:58:07 »

Zitat
Original von Kingnemesis
Was meinst du mit Sata II umsteigen?
Willst du dein Systemlaufwerk ersetzten oder nur ein Laufwerk zusätzlich einbauen?
Du kannst deine Sata Festplatte ganz normal als IDE betreiben ohne irgendwelche treiber zu installieren. Einfach Sata Kontroller im Bios auf IDE stellen.

Danke für den Tipp.
Ich will ein komplett neues System aufsetzen.
Dabei würden 2 WD-Platten SATA II in Frage kommen.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, muss ich, bevor ich XP-SP-2 installiere ins Bios gehen und diese Änderung vornehmen?
Und wie stelle ich die Jumper an der HD ein?

Grüße
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
XP-Prof. SP2 und SATA-II
« Antwort #4 am: 06. November 2008, 08:57:51 »

es gibt bei SATA festplatten keinen jumper mehr, der master und slave regelt.

einzige option die du per jumper änderst, ist die übertragungsrate.
bei aktuellen boards brauchst du das aber nicht zu tun.

also platte einbauen und los gehts
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
XP-Prof. SP2 und SATA-II
« Antwort #5 am: 06. November 2008, 12:51:58 »

Zitat
bei aktuellen boards brauchst du das aber nicht zu tun.
Es sei denn die Platte ist vom Werk auf SATAI eingestellt.  ;)

Überprüfen sollte man es schon. Ich hatte erst vor kurzem zwei gleiche Platten bekommen, bei einer war der Jumper auf 150 bei der anderen auf 300.  :(
Gespeichert