Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Flackern des monitors  (Gelesen 2099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

(SH)Hondaweber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Flackern des monitors
« am: 26. Oktober 2008, 16:35:35 »

Hi an alle und zwar hab ich da nen problem hehe  ich bin leidenschaftlicher zogger  und nun hat mein pc nen defeckt den ich net versteh und zwar fängt der bildschirm an zu flaggern und   denn hängt er sich irgendwann auf  aber warum ich hab keine ahnung. wenn er kalt ist und mkan ihn hochfährt denn gehts ne weile gut und denn  irgendwann fängt das flackern an und  immer mehr und mehr und  denn hängt er sich auf  hatte jemand  von euch  schon mal das problem oder kennt sich damit aus  ich würde mich über hilfe  sehr freuen  mit freundlichen grüssen jan
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.462
Flackern des monitors
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2008, 16:57:10 »

Hallo Jan und willkommen im Forum,

wie sehen den die Temperaturen im Rechner aus und wann wurde der Rechner das letzte mal von Staub befreit?

Eine Auflistung aller deiner Komponenten inkl. Netzteildaten wären hilfreich.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Flackern des monitors
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2008, 16:57:20 »

Hallo :winke

Hört sich sehr nach einem Temperaturproblem an.
Wie hoch sind die Temperaturen deiner Graka CPu usw.
Welche Komponenten hast du verbaut und wieviele Lüfter hast du wo installiert?
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

(SH)Hondaweber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
rechner
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2008, 17:02:05 »

hi  wow   das ging  ja  fix hehe   und zwar enstaubt wird er ale wei  wochen also so gut wie staub frei  also   ja msi   mainboard   1 gb ramm  amd  prozessor 9200 und nen netzteil  von colours  450 watt  und ne billige  grafikarte    wo ich den namen leider nicht weiss das ganze ist  so ca  drei jahre alt .......hatte das   ähnlich schonmal   wo er immer abgestürzt is  und da wars  die  grafikarte  mfg jan
Gespeichert

(SH)Hondaweber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Flackern des monitors
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2008, 17:03:59 »

hialso  lüfter hab ich nur auf der cpu und  denn  hab ich nen netzteil  von colour 450 watt und  das wars schon  aber so lief er  ja auch nen halbes jahr  und   vorhher hatte ich ne  readeon  drinne udn da musste noch nen sportlüfter druff weil    der typ da meinte   die   würde zu heiss  und nun hab ich ne billige  wo kein extra lüfter drauf ist  mfg jan
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Flackern des monitors
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2008, 17:10:42 »

Also was mir da als erstes in den Kopf kommt ist dass du wenigstens einen Gehäuselüfter hinten am Gehäuse plazieren solltest.
 Und zwar sollte der rausblasen und wenn es möglich ist bau auch einen unten vorne ein der kalte Luft reinschaft.

Und kontrollier das mal bitte:
Zitat
Wie hoch sind die Temperaturen deiner Graka CPu usw.

Edit:
Was soll das sein ?
Zitat
amd prozessor 9200
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1225037651 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

(SH)Hondaweber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Flackern des monitors
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2008, 17:12:49 »

Also mehr    kühlung ?  das lässt sich ja mal locker machen aber ob somit da sproblem  behoben ist ? es müsste ja denn auch schon gehen wenn ioch das gehäuse offen lassen aber das ist nicht der fall und also so heiss wird er auch net
Gespeichert

(SH)Hondaweber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Flackern des monitors
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2008, 17:16:34 »

sry  falsche zahl abgelesen auf jedenfall  ist dess nen amd  prozessor
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Flackern des monitors
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2008, 17:18:43 »

Grundsätzlich brauchen wir detailliertere Hardwareangaben.
Netzteil mit Stromdaten
1GB Ram welcher ist das ?
Prozessor Modell ?
Grafikkarte Modell ?

Zitat
also so heiss wird er auch net
Wenn du willst dass wir dir helfen solltest du die Temperaturen schon mit einem Prog messen. (zb Everest,Sandra)
Edit: installiere mal Everest und dann erhälst du alle Hardwaredaten, wenn du sie so nicht weisst
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1225038050 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

(SH)Hondaweber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Flackern des monitors
« Antwort #9 am: 26. Oktober 2008, 17:22:05 »

das werde ich  tun aber  schonmal vielen dank  für alles  MFG jan
Gespeichert

Josie

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Flackern des monitors
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2008, 00:05:36 »

Zitat
Grundsätzlich brauchen wir detailliertere Hardwareangaben.
Aber in dem Fall?

Das Netzteil schließe ich aus, außer, wenn es selbst zu heiß wird. Ist es verstaubt oder dreht dessen Lüfter nicht mehr richtig? Den Ramm und den Prozessor sehe ich da nicht als mögliche Ursachen.

Sonst öffne doch einfach das Gehäuse, optimalerweise einen Ventilator davor stellen und dann testen.
Gespeichert
Wer zuviel Sprüche klopft, sich das Gehirn verstopft!

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Flackern des monitors
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2008, 08:28:32 »

Zitat
Aber in dem Fall?
Je mehr Informationen man hat desto besser kann man den Fehler eingrenzen.
Ohne genau zu wissen welche Hardware Handaweber verbaut hat und welche Temp die haben ist das Ganze hier nur ein blindes Ratespiel.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Josie

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Flackern des monitors
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2008, 01:13:01 »

Hast ja Recht. Aber ich denke, hier kann man das abkürzen. Wenn er doch nur einmal antworten würde.
Gespeichert
Wer zuviel Sprüche klopft, sich das Gehirn verstopft!