Msi K9N2 Diamond
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Msi K9N2 Diamond  (Gelesen 6105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #20 am: 30. Oktober 2008, 19:27:27 »

Zitat
bis 200€.
Für diesen Geldwert kannst du dir eigentlich jede, in dieser Liste stehende, also auf deinem Board funktionierende CPU, kaufen. Die Preise liegen sogar recht deutlich darunter! --> Beispiel: X4 9950
Gespeichert
Thomas

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #21 am: 03. November 2008, 13:40:31 »

so hab mir jetzt den cpu bestellt und ich hoff das der gut is AMD Phenom X4 9950
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #22 am: 16. November 2008, 13:59:22 »

Hallo

hab den cpu verbaut normal musste jetzt bei CPU-Z  mehr wie 400 mhz  bei ram stehen oder muss ich da was einstellen.der ram und das board sind 1066 mhz tauglich.Habt ihr ein paar tipps oder ne Lösung???

Ich brauch dringend Hilfe.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #23 am: 16. November 2008, 14:02:04 »

Wieviel RAM-Module hast Du und was sind das genau für Module (Hersteller, genaue Modellbezeichnung).  Poste am Besten mal einen Link zur Produktseite des Herstellers.
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #24 am: 16. November 2008, 14:30:02 »

Der Link is hier: http://www.ocztechnology.com/products/memory/ocz_ddr2_pc2_8500_gold_edition_4gb_dual_channel


Sind 2 Riegel a 2 GB.
Werden abernur 3Gb erkannt da ich ne Vista 32 bit version hab.

Hab halt keine ahnung von dem zeugs.


Ach und ist es normal das der Cpu 53 grad warm wird obwohl ich nix mach ???
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1226842510 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #25 am: 16. November 2008, 16:27:17 »

Wirf mal einen Blick auf die SPD-Profile mit CPU-Z (\"SPD\"-Ansicht).  Mach am Besten einen Screenshot davon und stell den mal hier rein.
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #26 am: 16. November 2008, 16:36:20 »

/Edit:  Bilder aufgrund ihrer Größe als Dateien angehängt. [J.t.N.]
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #27 am: 16. November 2008, 16:55:55 »

Wie Du auf der SPD-Ansicht sehen kannst, ist das \"schnellste\" SPD-Profil das 400 MHz-Profil.  Kein BIOS/Board ist in der Lage diese Module als DDR2-1066-Module einzustufen, weil sie sich selbst als DDR2-800-Module zu erkennen geben.

Um es noch direkter zu sagen:  Das sind DDR2-800-Module, für die Dir OCZ eine Übertaktungserlaubnis ausspricht (verbunden mit einer Spannungserhöhung über die für den DDR2-Standard üblichen 1.8V +/- 0.1V).
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #28 am: 16. November 2008, 16:58:35 »

Also das heisst die haben mich verarscht auf dem ram steht nämlich pc 8500 ???
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #29 am: 16. November 2008, 17:01:59 »

Dass RAM-Hersteller DDR2-800-RAM-Module als DDR2-1066-Module verkaufen und zwar mit dem (nicht explizit genannten) Vorbehalt, dass die Übertaktung von DDR2-800 auf DDR2-1066 manuell vorgenommen werden muss (mit entsprechender Spannungserhöhung über die Standardwerte) ist keine Seltenheit und im Grunde genommen (leider) mittlerweile ein allgemein übliches Verfahren.

\"Verarscht\" kann man das nennen, wenn man möchte, aber es bleibt vor diesem Hintergrund ein eher schwammiges Konzept.
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #30 am: 16. November 2008, 17:06:03 »

Super Toll da hätt ich auch meine alten drin lassen können.Echt super Toll.
Und was ist mit der Betriebstemperatur vom Cpu ??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1226851573 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #31 am: 16. November 2008, 17:25:41 »

Zitat
Super Toll da hätt ich auch meine alten drin lassen können.Echt super Toll.

Wenn man sich die offiziell von AMD für den Phenom evaluierten Module anguckt...:

http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/DownloadableAssets/Phenom_Unbuffered_DDR2_DIMM.pdf

...sieht man, dass da gerade mal fünf verschiedene DDR2-1066-Module auftauchen:



Bei den 1GB-Kingston-Modulen und den 1GB-Micron-Modulen handelt es sich in jedem Fall um \"echte\" DDR2-1066-Module und das heißt DDR2-1066/CL7 @ 1.8V +/- 0.1V:

http://www.valueram.com/datasheets/KVR1066D2N7_1G.pdf
http://www.micron.com/products/partdetail?part=MT8HTF12864AY-1GA

Die 1GB-Elpida-Module, die an erster Stelle erwähnt werden, sind glaube ich, nie auf den Markt gekommen.  Jedenfalls habe ich keine Informationen dazu auf den Elpida-Produktseiten finden können.

Noch ein Hinweis:  Solltest Du mit dem Gedanken spielen, Dir andere Riegel zuzulegen, bedenke, dass laut den AMD-Datenblättern für den Phenom pro Kanal nur ein DDR2-1066-Modul unterstützt wird:

>>BIOS and Kernel Developer\'s Guide (BKDG) For AMD Family 10h Processors<<, S. 65.



.
.
.

Ansonsten hindert Dich ja niemand daran, Deine OCZ-Module versuchsweise auf DDR2-1066 zu übertakten.  Vielleicht klappt es ja.

----------------------

Zitat
Und was ist mit der Betriebstemperatur vom Cpu ??

Da bin ich prinzipiell überfragt.  Ich kenne mich mit den thermischen Spezifikationen für AMD-Prozessoren nicht sonderlich aus und habe ebenfalls null Erfahrungswerte.  

Ich bin mir sicher, da kann jemand anderes mehr zu sagen.  Du kannst ja auch mal selbst ins Datenblatt gucken:

>>AMD Family 10h Desktop Processor Power and Thermal Data Sheet<<
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #32 am: 19. November 2008, 14:15:22 »

Hallo hab heute das Cool nQuit im bios angeschaltet da mir mein Rechner etwas zu laut und heis wurde(unter Last 70 grad).Muss ich da noch was anderes machen oder reicht das ich es im Bios angeschaltet habe???
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #33 am: 19. November 2008, 14:16:13 »

Vielleicht solltest Du mal Deine Kühllösung überarbeiten.
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #34 am: 20. November 2008, 10:03:59 »

Kühllösung??? Hab zwei 80er lüfter drin in meinem Gehäuse.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #35 am: 20. November 2008, 10:32:14 »

Zitat
Kühllösung???
Die fuer die CPU ist gemeint; okay, der 9950er wird etwas waermer, aber 70Grad sind schon etwas viel ...

Bei diesen Temps nuetzen dir C\'nQ bzw. CPU Smart Fan Target nicht viel.
Gespeichert
Thomas

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #36 am: 20. November 2008, 12:17:13 »

Also meint ihr ein neuen Cpu-Kühler holen ok werd ich dann demnächst machen
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #37 am: 20. November 2008, 12:19:51 »

Ich weiß ja nicht, was für einen CPU-Kühler Du momentan genau verbaut hast, aber vielleicht würde es für den Anfang auch reichen, den mal abzunehmen, die Kontaktoberflächen gründlichst zu reinigen und eine kleine Menge Wärmeleitpaste neu aufzutragen.
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #38 am: 20. November 2008, 15:37:17 »

Mhhh hab den orginalen Kühler drauf.ok ich werds ma versuchen mit der paste wenns nix hilft dann hol ich nen besseren kühler.Thx leute.ist echt ein super forum !!!!
Gespeichert

Sharky81

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Msi K9N2 Diamond
« Antwort #39 am: 29. November 2008, 17:03:33 »

Hy Leute ich hab nur ma ne frage zur Gehäuse lüftung.hab 2 80er Lufter drin wie müssen den die sein so das sie luft ziehen oderdie luft raus blasen ??
Gespeichert