(U)EFI ... mal ehrlich
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (U)EFI ... mal ehrlich  (Gelesen 5476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« am: 10. Oktober 2008, 13:10:32 »

Hallo,

würde mal gerne von euch wissen, wer das MSI Motherboard P45 Platinum schon einmal erfolgreich vom AMI-BIOS auf das EFI-BIOS geflasht hat?

Ich habe nun mehr schon so viel in diesem Forum darüber gelesen. Den roten Faden suche ich immer noch vergebens.

Würde mich auch gerne per e-mail mit einen erfolgreichen \"Flasher\" unterhalten.

MfG Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: (U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2008, 13:23:57 »

Gespeichert

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2008, 08:33:57 »

Hallo, wollte nicht die Negativbeispiele, sondern motivierende Erfolgserlebnisse.
MfG Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2008, 10:21:09 »

Ich sehe da nicht nur Negativbeispiele.  Der Beitrag von onlineman, den ich direkt verlingt habe, spricht von einem erfolgreichen Flash zund genau das wolltest Du wissen:

Zitat
wer das MSI Motherboard P45 Platinum schon einmal erfolgreich vom AMI-BIOS auf das EFI-BIOS geflasht hat?
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.176
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2008, 12:09:38 »

Ich habe bei meinem P45 Platinum auch ohne Problem zwischen EFI und dem normalen BIOS flashen können.

Meist wird am Wochenede umgeflasht um zu testen. Bisher immer absolut stabil und ohne Probleme.
Gespeichert

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2008, 12:22:12 »

Danke Tobias,

auf Grund der vielseitigen Anleitungen, positiven und negativen Erfahrungen, bin ich nun mehr ganz schön verunsichert.

Könntes Du mir bitte  Deinen Lösungsweg in einer Art \"Schritt für Schritt-Abfolge\" übermitteln. Evtl. per E-Mail:

bernd.h.mueller@t-online.de

MfG Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2008, 12:44:47 »

Was stimmt mit dieser Anleitung nicht:

Flashen zwischen BIOS und EFI

Wenn Du etwas nicht verstehst, oder Dir dort etwas unklar ist, dann frag am Besten direkt, dann können wir derartige Zweifelsfälle direkt in der Anleitung ausbügeln, falls nötig.
Gespeichert

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2008, 13:18:37 »

Hallo,
ich deshalb so skeptisch, weil ich schon einmal ein BIOS zerschossen habe. P45 Platinum. Komme es glücklicherweise umtauschen.
Also nicht gleich \"Ostecke\" stecken.
Bernd
PS: Woran erkenne ich, dass es sich beim P45 Platinum um die Revision 1.1 handelt?
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2008, 13:23:32 »

Zitat
PS: Woran erkenne ich, dass es sich beim P45 Platinum um die Revision 1.1 handelt?

Woran erkenne ich, welches Board ich habe

Zitat
ich deshalb so skeptisch, weil ich schon einmal ein BIOS zerschossen habe. P45 Platinum.

Ein grundsätzliches Risiko besteht bei jedem BIOS-Flash, egal ob es sich um ein Standard-BIOS oder um (U)EFI handelt. Insofern ist Vorsicht immer die richtige Grundeinstellung.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.514
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2008, 15:20:29 »

Also wenn du dich an die Anleitungen hälst, kann eigentlich nichts schiefgehen. Auf keinen Fall unter Windows flashen und der Rechner sollte ausreichend stabil laufen.
Unsere Anleitungen sind zigmal erprobt, das zeigen alleine die hits auf die Seiten.
Man sollte zum Flashen auch keine Disketten verwenden. Beim P45 auf Grund der Größe der Files auch nicht mehr möglich. Ich benutze ausschließlich USB-Sticks. Die gibt es schon für ein paar €uro. Selbst das Flashen mit CD/DVD mache ich nicht. Wenn es ernsthafte Probleme beim Flashen des EFI gibt, hätten wir hier deutlich davor gewarnt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2008, 09:02:57 »

Danke, habe verstanden.
Sollte ich nur mir einen RAM-Riegel flashen? Hab Corsair XMS2 CM2X1024-6400.
Bernd
PS: Ich hatte damals schon geflasht, wo später das Debakel mit dem BIOS passierte, dass der Vista-Balken ein paar mal durchlief und dann war Ruhe im Schiff.
Wie dann weiter, wenn das wieder auftreten sollte?
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.176
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2008, 12:24:03 »

Mit wievielen RAMS Du flashst ist egal, solange der PC stabil läuft.

Zu dem Vista Balken, da Du dann sicher im BIOS auf AHCI umgestellt hast, was Du vorher nicht hattest, benötigt Vista dafür einen Treiber. Ohne diesen gibt es auch keinen Vista Start mehr.

Du kannst also erstmal manuel den AHCI Treiber installieren. Und dann das BIOS flashen.

Umstellen auf AHCI
Gespeichert

Harmeggido

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2008, 13:20:59 »

Also ich hab schon mehrmals Erfolgreich geflasht und auch schon erfolgreich zurück geflasht.


Geht ohne Probleme.
Gespeichert
Intel® Core 2 Quad Q9550
Zalman CNPS9700 NT
MSI P45 Platinum ( Bios 1.52 beta )
2x Sapphire Radeon 4870
Corsair DIMM 8 GB DDR2-800 DMX2
2x Western Digital Raptor WD740ADFD ( Raid 0 )

Samsung SyncMaster 226BW
Lian Li P70A
G 15 refresh
Razer Diamondback

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2008, 16:13:16 »

Hallo, Tobias,
z. Zt. ist im AMI-BIOS v1.4 bei \"Integrated Periphals\"
RAID Mode auf [IDE] eingestellt. Kann das so bleiben?
Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.176
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2008, 16:27:34 »

Ja, wenn Du es nachher auch wieder so stellst, sollte Vista normal booten können.
Gespeichert

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
(U)EFI ... mal ehrlich
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2008, 17:48:36 »

Also, ich werde es mal in Angriff nehmen.
Melde mich dann wieder. Geht ja nur, wenn alles geklappt hat. Lach.
Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt