Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Speicherlatenz einstellen  (Gelesen 1802 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

_scarface_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Speicherlatenz einstellen
« am: 08. Oktober 2008, 22:26:01 »

Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand sagen wie ich im BIOS die Speicherlatenzen einstellen kann.

Ich habe ein MSI K9A2 CF Board mit BIOS-Version 1.70,
der Speicher ist ein Cosrsair XMS2 mit der Latenz 4-4-4-12 (Takt 800Mhz).

Im BIOS gibt es ca. 10 Punkte unter denen was eingestellt werden kann.
Unter welchen von diesen Punkten muss ich welche Latenz einstellen?

Im Voraus vielen Dank für die Hilfe.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1223497593 »
Gespeichert
MSI K9A2 CF - AMD Phenom 9500 - CORSAIR XMS2 4-4-4-12 800 - Gainward HD4870 X2 - Combat Power CP 750W - Logitech G5 - Logitech G15 - Thermaltake V9

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Speicherlatenz einstellen
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2008, 22:59:10 »

Normalerweise der Reihe nach die ersten 4 wie sie da stehen den Rest kanns du auf auto stehen lassen
cas 4
trcd 4
trp 4
tras 12
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

masteroez

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Speicherlatenz einstellen
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2008, 00:36:26 »

und spannung checken... sonst laufen die speicher nicht anständig
Gespeichert
AMD Phenom 9850 BE
Xigmatek HDT-S1283
† MSI-K9N2 Diamond † 26.5.09 25°C Zimmertemperatur †
† Hybrid SLI mit nForce 780a †
EVGA GTX260
je 1GB/insg.4GB Corsair twix PC8500 @5-5-5-15/2T 2,1V :emot:
ThermalTake Toughpower 750W - absolut leise, stabil und cool...

_scarface_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Speicherlatenz einstellen
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2008, 17:48:43 »

Vielen Dank hat wunderbar funktioniert
Gespeichert
MSI K9A2 CF - AMD Phenom 9500 - CORSAIR XMS2 4-4-4-12 800 - Gainward HD4870 X2 - Combat Power CP 750W - Logitech G5 - Logitech G15 - Thermaltake V9