installation von vista ueber efi
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: installation von vista ueber efi  (Gelesen 13986 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #20 am: 15. September 2008, 20:52:35 »

hm ich habe mir mal die dvd von meinem vista das ich geslipstreamed habe angeschaut und in der cd ist zwar nen ordner mit efi aber keiner mit boot

EFI\\microsoft\\Font und ne datei namens bcd ist da im ordner
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #21 am: 15. September 2008, 20:56:42 »

Zitat
Original von krona
hm ich habe mir mal die dvd von meinem vista das ich geslipstreamed habe angeschaut und in der cd ist zwar nen ordner mit efi aber keiner mit boot

EFI\\microsoft\\Font und ne datei namens bcd ist da im ordner

Du brauchst dir die DVD im Windows-Explorer nicht ansehen, da wirst du den Bootloader nicht finden. Du musst entweder in der EFI-Shell nachsehen oder die EFI-Partition der DVD unter Windows mounten.

BTW: Für erste Steps bzgl. Command-Line schau mal da:
 http://www.c3scripts.com/tutorials/msdos/
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #22 am: 15. September 2008, 21:00:33 »

also sobald ich im efi sehll das stehen habe

fs0:\\> efi
schreibt er mir dahin  
targen not found oder so aehnlich... sehr komisch
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #23 am: 15. September 2008, 21:04:17 »

Zitat
Original von krona
also sobald ich im efi sehll das stehen habe

fs0:\\> efi
schreibt er mir dahin  
targen not found oder so aehnlich... sehr komisch

Da versuch mal fs1, fs2,etc....und auch blk0-blkf oder so....sollte aber fs0,fs1 oder fs2 sein, je nachdem ob du bereits eine EFI-Partition bzw. FAT16/32 Partitionen hast (z.B. USB-Sticks).
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #24 am: 15. September 2008, 21:25:15 »

also habe nun grade mal festgestellt
das bei fs0 mein usbstick war... da kann ich lange suchen

so woher weis ich denn welches mein dvd laufwerk ist ?

habe wenn ich bios shell starte nur blk1-X ist eins davon das laufwerk ?

ich habe noch keine efi partition, wie geht das? und fuer was brauche ich das?

auf dem usb stick ist halt nur freedos drauf zum flashen des efi bios
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1221506767 »
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
installation von vista ueber efi
« Antwort #25 am: 15. September 2008, 21:26:39 »

fs1:

oder fs2:

Einfach ausprobieren.
Gespeichert

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #26 am: 15. September 2008, 21:27:10 »

wenn ich fs1 oder fs2 ausprobiere sagt er mir gibts nicht
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #27 am: 15. September 2008, 21:29:46 »

Zitat
Original von krona
also habe nun grade mal festgestellt
das bei fs0 mein usbstick war... da kann ich lange suchen

so woher weis ich denn welches mein dvd laufwerk ist ?

habe wenn ich bios shell starte nur blk1-X ist eins davon das laufwerk ?

ich habe noch keine efi partition, wie geht das? und fuer was brauche ich das?

auf dem usb stick ist halt nur freedos drauf zum flashen des efi bios

Tja. Da hilft wohl nur probieren, oder das Shell-Command \'map\'. Das zeigt dir eine Liste mit Aliasen (also fsX-fsY und die blks), und einen Acpi/Pci Pfad. Den musst du aber lesen können damit es dir hilft.

Ansonsten bleibt nur in jedes Laufwerk zu wechseln und dort mit \'ls\' -Command das Verzeichnis anzeigen zu lassen.

Wenn du einen Eintrag EFI siehst, bist du normalerweise richtig.
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #28 am: 15. September 2008, 21:30:48 »

oder muss ich iwelche bios settings umstellen damit er mein laufwerk im efi shell erkennt ?
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #29 am: 15. September 2008, 21:34:07 »

Zitat
Original von krona
oder muss ich iwelche bios settings umstellen damit er mein laufwerk im efi shell erkennt ?

Hast du den Chipsatz wie angegeben eingestellt? ICH10R= IDE-Modus, JMicron= aus ?
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #30 am: 15. September 2008, 21:41:49 »

was ist denn ichior controllor? steht bei mir nicht...

den jmicron habe ich nicht ausgemacht, habe das gestern mal gemacht danach konnt ich nimmer booten -.-

habe nun mal blk1-6 ausporbiert und nix geht fs0-x wird unter map nicht angezeigt...

habe im bios unter sata stehen

2 dinger wo ich entweder ide /ahci (oder so) und raid einstellen kann und beim jmicron ide+ahci , ide+raid und ahci+raid

jmicron ausgeschaltet und dann verschwindet im boot menu meine laufwerke und im bios shell wird nur noch blk0-blk3 aufgelistet

brauche ich sata laufwerke?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1221508339 »
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #31 am: 16. September 2008, 07:35:28 »

Zitat
Original von krona
was ist denn ichior controllor? steht bei mir nicht...

den jmicron habe ich nicht ausgemacht, habe das gestern mal gemacht danach konnt ich nimmer booten -.-

habe nun mal blk1-6 ausporbiert und nix geht fs0-x wird unter map nicht angezeigt...

habe im bios unter sata stehen

2 dinger wo ich entweder ide /ahci (oder so) und raid einstellen kann und beim jmicron ide+ahci , ide+raid und ahci+raid

jmicron ausgeschaltet und dann verschwindet im boot menu meine laufwerke und im bios shell wird nur noch blk0-blk3 aufgelistet

brauche ich sata laufwerke?

Aha. Dann hast du PATA-Platten angeschlossen oder?

Ich kann dir nicht sagen ob es so klappt, aber versuch mal folgende Einstallungen:

SATA = IDE
JMicron = IDE

Dann in der Shell den Bootloader wie besprochen starten.
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #32 am: 16. September 2008, 17:18:56 »

ne meine festplatte ist schon sata und nur meine laufwerke sind pata

und die einstellung sind schon beides auf ide
Gespeichert

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #33 am: 16. September 2008, 22:18:21 »

ich muss eben noch was hinzufügen ... habe ne neue festplatte hier zu hause liegen da ist nix drauf , noch eingepackt^^, wie erstell ich eine efi partition , brauche ich das ueberhaupt ?

und wenn ich f11 beim booten drücke und waehle dann mein dvd laufwerk aus und installiere dann mein windows mit sp1 , habe ich dann auch ein natives system ?

und kann es sein das das efi shell nur sata laufwerke erkennt ?
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #34 am: 17. September 2008, 04:21:16 »

Zitat
Original von krona
ich muss eben noch was hinzufügen ... habe ne neue festplatte hier zu hause liegen da ist nix drauf , noch eingepackt^^, wie erstell ich eine efi partition , brauche ich das ueberhaupt ?

und wenn ich f11 beim booten drücke und waehle dann mein dvd laufwerk aus und installiere dann mein windows mit sp1 , habe ich dann auch ein natives system ?

und kann es sein das das efi shell nur sata laufwerke erkennt ?

Nein, das macht Vista für dich.

Nein, dann startet der Installer im BIOS-Modus

Nein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1221618155 »
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #35 am: 17. September 2008, 05:49:31 »

hmm:/ ich werde nun mal schauen das ich ne sata dvd laufwerk bekomme , und dann nochmal probieren
Gespeichert

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
installation von vista ueber efi
« Antwort #36 am: 17. September 2008, 06:30:18 »

Zitat
Original von krona
hmm:/ ich werde nun mal schauen das ich ne sata dvd laufwerk bekomme , und dann nochmal probieren

Dann verbinde das SATA-DVD aber mit einem ICH10R-Port (seitlich einstecken) und deaktiviere den JMicron Controller.
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #37 am: 17. September 2008, 17:23:21 »

okay werd ich die nxt tage mal probieren
Gespeichert

krona

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
installation von vista ueber efi
« Antwort #38 am: 18. September 2008, 17:47:18 »

sata laufwerk gekauft und geht nicht wird in efi shell nicht erkannt, allerdings werden alle meine usb stick in efi erkannt...
Gespeichert

Chris72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
UEFI Shell SATA Laufwerke mounten
« Antwort #39 am: 12. Juni 2009, 16:07:21 »

Hallo!

Habe ein ähnliches Problem in der EFI Shell werden beim start bzw. der Eingabe von Map unter FS0 - 5 USB Geräte erkannt, unter blk das Diskettenlaufwerk. Das DVD Laufwerk ist über SATA an der Intel SATA Schnittstelle des Mainboards ( P45D3 Platinum) verbunden. Wie kann ich SATA Laufwerke in der EFI Shell mounten bzw. einbinden?
Gespeichert