Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45 Platinum Bios 1.40  (Gelesen 2186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DarkMaTTi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
P45 Platinum Bios 1.40
« am: 27. September 2008, 21:18:04 »

Hallo,

ich wollte bloß mal berichten wie meine aktuellen Erfahrungen mit Bios 1.40 sind. Langsam bereue ich dass ich dem MSI den Vorzug gegenüber nem DFI Board gegeben hab. Ok erst hab ich gedacht ok 1-2 Bios Versionen ist normal, dass man da erst noch nen bisschen nachbessern muss. Ist bei anderen Herstellern ja auch so, aber das ist jetzt schon die 4 Finale Bios Version die irgend ein Problem hat. Also dass ist nicht mehr normal und hab ich bei anderen Herstellern auch noch nicht erlebt.

Naja die Probleme mit der aktuellen Version sind:

1. Wie schon in Bios 1.4b4 funktioniert die manuelle Wahl der Vcore nicht.
2. Ab Bios 1.40 vergisst Windows die Laufwerksbuchstabenzuordnung. Unter Bios 1.4b4 nicht.

Naja ist toll wie jede neue Bios Version einige Sache bereinigt bekommt und dafür wieder an anderen Stellen Probleme auftreten...

mfg DarkMaTTi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1222543157 »
Gespeichert
Intel Core 2 Duo E8400 E0 @ Testing
MSI P45 Platinum Rev. 1.1 - Bios: 1.7b4
OCZ Blade DDR2 1066 Low Voltage
Gainward GeForce GTX260
Seasonic S12II 430W

stadler5

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 235
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #1 am: 28. September 2008, 09:00:42 »

:DDas kann ich nicht bestätigen , die Laufwerke haben ihre Buchstaben und behalten sie auch.
Es läuft sehr stabil auch der Vcore lässt sich einstellen und bleibt auch in der Einstellung. :D

Nur EFI 107 macht sorgen. :]
Gespeichert
MSI GX 60 3CC

AMD Vision A10-5750M Prozessor
AMD 8650G - R290X
8 GB Ram 1600
Samsung 850 EVO 500 GB SSD+750 GB HDD 7200U/min
Blue Ray Combo
Killer Lan
Sound Blaster Cinema

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #2 am: 28. September 2008, 09:43:07 »

So.
Habe mir nun auch das offizielle 1.4er geflasht.

Meine Laufwerke behalten auch alle Buchstaben.

Nur die Vcore, die macht nicht das, was ich will.
Im Bios die VCore auf 1,225 Volt gesetzt und bei CPU-Z sind es 1,288 - 1.304 Volt.

Also hier muss MSI definitiv nochmal nacharbeiten.
Gespeichert

[align=center]

DarkMaTTi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #3 am: 28. September 2008, 21:50:44 »

naja um das mit den Laufwerken richtig zu bewerten muss ich sagen dass ich folgende Konstelation hab.
- Partition A (c: )
- Partition B (d: )
- Partition C (e: )
- Partition D (f: )
- Partition E (g: )
- DVD-Laufwerk A (h: )
- DVD-Laufwerk B Virtuell (i: )
Partition B-E sind mit TrueCrypt verschlüsselt und werden erst nach dem Start gemountet. Das heißt Windows sieht während des Starts nur:
- Partition A (c: )
- DVD-Laufwerk A (h: )
- DVD-Laufwerk B Virtuell (i: )
Also es gibt ne Lücke zwischen den Laufwerksbuchstaben c:-h:, damit dort dann die TrueCrypt Laufwerke hinkommen. Bis Bios 1.4b4 war das auch so ok und funktionierte. Bei dem Bios 1.40 ist es nun aber so, dass nach einem Neustart die Konstelation so aussieht:
- Partition A (c: )
- DVD-Laufwerk A (d: )
- DVD-Laufwerk B Virtuell (e: )
Windows vergisst also das die DVD-Laufwerke h: und i: eingestellt haben, kann natürlich mit der Lück zusammenhängen aber unter Bios 1.4b4 ist dies wie gesagt kein Problem.

Nun vermute ich mal dass der Tobi und stadler5, ihr habt keine Lücken bei den Laufwerksbuchstabenzuordnungen oder?

Was die Vcore betrifft diese nimmt bei mir immer nur die Werte der VID an (also je nach IDLE oder LOAD). Mir ist es nicht möglich auf eine Vcore in den Bereichen 1,3x V oder 1,4x V zu kommen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1222631500 »
Gespeichert
Intel Core 2 Duo E8400 E0 @ Testing
MSI P45 Platinum Rev. 1.1 - Bios: 1.7b4
OCZ Blade DDR2 1066 Low Voltage
Gainward GeForce GTX260
Seasonic S12II 430W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #4 am: 29. September 2008, 08:13:48 »

Hab Gestern auch mal auf 1.4 geflasht.
Bis jetzt hab ich nur die Ram getestet und da hat sich erst mal nichts geändert. :wall
Ohne Vref zu ändern laufen sie nicht auf 1000mhz.
Werde heute Abend mal sehen wie es mit übertakten der CPU aussieht ;)
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #5 am: 30. September 2008, 09:38:36 »

Also beim übertakten ist diese Version um einiges besser und weniger zickig als die 1.3. FSB auf 400 ohne sonst was zu ändern und schon started die Kiste mit 3,6ghz bis ins Windows ohne Fehler. Und das mit Eist, CE1 und Green Power, respect !!!
 :thumb
Damit es Prime übersteht und auch stabil läuft musste ich nur MCH etwas erhöhen.
Meine alten Werte für die 4ghz funktionieren auch, nur noch nicht Stabil mit Prime, da bedarf es etwas Feintuning, aber zumindest startet es ins Windows und abstürtzen tut auch nichts.
Also fürs erste durchaus positiv  :party

Das mit den Laufwerksbuchstaben und Vcore kann ich nicht bestätigen
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2008, 15:09:51 »

Hallo Stadler5,

was meinst Du mit \"nur EFI 107 macht Sorgen?\"

Ich wollte auch gerne auf EFI umstellen. Traue mich aber noch nicht so recht.

Ist das die \"Final?\"

Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #7 am: 02. Oktober 2008, 15:17:38 »

nein es ist eine beta.

final würde 1.x0 lauten
Gespeichert

bmueller

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #8 am: 02. Oktober 2008, 16:02:44 »

Weißt Du, wann die \"final\" kommt? Wie gesagt, ich bin etwas skeptisch.
Bernd
Gespeichert
MSI P45 Platinum A7512IMS v1.7B14
Intel Dual Core E6750
4x2GB Corsair DDR2 800 MHz
NVidia GeForce GT430 1024 MB
SATA II-Festplatten
SATA-DVD-Brenner und DVD-Laufwerk
Gigabit Netzwerkkarte Realtek
Sound on Board
NT 550 Watt

stadler5

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 235
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #9 am: 02. Oktober 2008, 21:00:30 »

:DHabe nur mit meinen Kingston RAM Probleme. Mit 4 mal 1GB habe ich mit EFI 107 nur BSOD und ist instabiel. Mit zwei riegeln geht es.

Mit allen normalen Biosen gehen die 4 GB

Sonst ist das EFI schon toll.
Gespeichert
MSI GX 60 3CC

AMD Vision A10-5750M Prozessor
AMD 8650G - R290X
8 GB Ram 1600
Samsung 850 EVO 500 GB SSD+750 GB HDD 7200U/min
Blue Ray Combo
Killer Lan
Sound Blaster Cinema

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.747
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
P45 Platinum Bios 1.40
« Antwort #10 am: 02. Oktober 2008, 21:50:20 »

Zitat
Original von bmueller
Weißt Du, wann die \"final\" kommt?
Ich weiß es auch nicht. Ich sehe gerade aber einen von MSI im ICQ. Vielleicht weiß er was und antwortet mir. Ich habe ja nur das EFI auf dem P45D3 Plat. getestet, aber selbst das BETA lief sehr stabil, auch wenn noch das eine und andere verbessert werden kann. Beim wiederholten Flashen hatte ich nie Probleme. Unbedingt mit einem bootbaren USB-Stick machen.
... und die 4MB brauchen ca. 5 min.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...