MSI P45D3 Platinum RAM Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P45D3 Platinum RAM Problem  (Gelesen 9876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #20 am: 05. September 2008, 16:36:11 »

Zitat
meckert mir das Flashing-Tool an das mein Bios schreibgeschützt ist

Zu welchem Zeitpunkt bekommst Du diesen Hinweis?  Nach dem Booten vom USB-Stick?
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #21 am: 05. September 2008, 16:39:31 »

nachdem Ausleseprozess des EEPROMS sobald das Tool eigentlich flashen will,also nachdem boot über USB
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #22 am: 05. September 2008, 16:41:00 »

Boot Sector Protection ist im BIOS auf \"Disabled\" geschaltet? Das System ist nicht mehr übertaktet und der Speichertakt steht auf Default (1066)?
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #23 am: 05. September 2008, 16:42:36 »

Jupp,allerdings den Speichertakt hab ich von hand auf 1067 Eingestellt
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #24 am: 05. September 2008, 16:43:29 »

Nimm mal ein Speichermodul raus, mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker, lade dann im BIOS \"Optimized Defaults\" und versuch es dann nochmal.
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #25 am: 05. September 2008, 18:06:51 »

Hab jetzt nur noch ein Speichermodul drin,die Default-Hardware OC-Jumper-Stellung und den CMOS geclear aber die Meldung mit dem Sreibschutz des Bios kommt immernoch  :(
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #26 am: 05. September 2008, 18:08:12 »

Bezieht sich die Meldung wirklich auf das BIOS oder auf den USB-Stick (wenn der Flasher versucht Dein bisheriges BIOS zu sichern.  Schau mal auf dem Stick nach, ob sich dort ein eine Datein namens BACKUP.BIN oder BACKUP.ROM befindet.
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #27 am: 05. September 2008, 18:10:45 »

Backup.bin und backup1.bin sind auf dem Stick

und die meldung lautet glaub: Error - Bios is Write-Protected
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #28 am: 05. September 2008, 18:27:16 »

Mh, merkwürdig.  Probier es mal auf diesem Weg:

Flashen ohne Diskettenlaufwerk!

Füg dem Flashbefehl die Switches /P /B /N /C an und schau, ob sich was ändert.
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #29 am: 05. September 2008, 18:55:12 »

gibts keine andere einfachere möglichkeit das Bios zu flashen ?

bzw woher nehm ich die COMMAND.COM,IO.SYS und MSDOS.SYS
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #30 am: 05. September 2008, 18:57:01 »

Zitat
bzw woher nehm ich die COMMAND.COM,IO.SYS und MSDOS.SYS

Schau mal unten im Anhang des Beitrags, den ich Dir verlinkt habe.  Da findest Du ein Archiv namens \"FreeDOS.ZIP\".  Das entpackst Du in ein Verzeichnis und verweist das HP-Tool auf dasselbe.

Zitat
gibts keine andere einfachere möglichkeit das Bios zu flashen ?

Eigentlich ist es ganz einfach:

1. USB-Stick mit dem HP-Tool bootfähig machen
2. A7513IMS.140 und AFUD4234.exe auf den Stick kopieren
3. Vom Stick booten und AFUD4234.exe A7513IMS.140 /P /B /N /C in die Befehlszeile eingeben.
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #31 am: 05. September 2008, 19:39:38 »

Sry vielleicht sitz ich grad ma wieder auf meinen Augen aber wo find ich die AFUD4234.exe ?  ok habse  :wall
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220636442 »
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #32 am: 05. September 2008, 19:53:50 »

hmm zählt der Stick dann als C: ?

hab die Dateien auf den Stick kopiert und den Befehl : AFUD4234.exe A7513IMS.140 /P /B /N /C
eingegeben...dauerte paar sek dann kam Error: Problem opening file for reading

also über Dir-Befehl zeigt er unter C: zumindest die 2 Dateien an  ;(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220637848 »
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #33 am: 05. September 2008, 20:42:30 »

Zitat
hmm zählt der Stick dann als C: ?

Nein, bei zählt er als A:
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #34 am: 06. September 2008, 03:01:08 »

Ist völlig egal, ob A: oder C:.  Wichtig ist, dass die Dateien drauf sind und der Flashbefehl korrekt eingegeben wird.

Zitat
dann kam Error: Problem opening file for reading

Entweder was falsch eingegeben oder Datenfehler auf dem USB-Stick.
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #35 am: 06. September 2008, 17:06:28 »

Die 2 Dateien hab ich mit dem Dir-Befehl auf dem Stick gefunden,müssten also unter C: lesbar sein.

Wie ich aber in anderen Beiträgen hier gelesen hab macht der Prozessor wohl Probleme beim flashen da dieses E0 erst mit einer höheren Bios-Version richtig unterstütz wird.
Yorkfield Q9650 (3GHz, E0, 95W) sample     1333  9  SINCE 1.2
Also läuft der wohl erst ab 1.2 richtig,ich hab aber 1.0 drauf und kann aus irgendwelchen Gründen wohl nicht auf höher flashen  ;(
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #36 am: 06. September 2008, 17:35:12 »

Steck den USB-Stick mal an einen anderen Port am Back Panel des Boards.  Bist Du Dir zu 100% sicher, dass Du den Flash-Befehl korrekt eingegeben hast (BIOS-Dateiname richtig geschrieben)?  Hast Du die Leerzeichen beachtet, auch zwischen den Switches (_)?:

AFUD4234.exe_A7513IMS.140_/P_/B_/N_/C

Wenn das nicht funktioniert, dann bereite den Stick mit dem HP-Tool nochmal vor und nimm die DOS-Files, die ich Dir hier hochlade anstelle von FreeDOS.
Gespeichert

Tarabrax

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #37 am: 06. September 2008, 21:18:53 »

Danke für die Dos-Dateien Jack,nun hats endlich funktioniert   8)

*freu* Bios 1.4 erkennt nun auch mein Prozzesor...mal schaun ob ich nun auch den Speicher dahin bekomm woher hinsoll  :evil:
Gespeichert
MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Quad Q9650
Mushkin DIMM Kit XP3-12800 4GB PC3-12800U CL7-7-6-18 (DDR3-1600)
MSI N280GTX-T2D1G-Super OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #38 am: 07. September 2008, 01:26:03 »

Zitat
nun hats endlich funktioniert

 :thumb

CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker nach dem Flashen hast Du hoffentlich gemacht.  Wenn nicht, dann unbedingt nachholen.

Zitat
mal schaun ob ich nun auch den Speicher dahin bekomm woher hinsoll

Probier Dein Glück.  Die Speicherunterstützung Deines Chipsatzes geht laut Intel bis [d]DDR3-1333[/d].  Das sollte also auf jeden Fall drin sein.

Korrektur:  Die Speicherunterstützung des Chipsatz geht laut Intel bis DDR3-1066.
Gespeichert

Boo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI P45D3 Platinum RAM Problem
« Antwort #39 am: 08. September 2008, 11:12:07 »

Das Speicherproblem ist geblieben.
Bei 1280 scheint der Speicher am Maximum angelangt zu sein.
HabTara mal gesagt er solls erst mal mit einem Riegel testen, ob er dann höher kommt.
Scheint jedoch keinen Unterschied gemacht zu haben.

Was meint ihr, was kann man da noch alles probieren?
Gespeichert
Das Leben ist eine tödliche Krankheit, verursacht durch Geschlechtsverkehr.