Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?  (Gelesen 2552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Underground1

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« am: 04. November 2006, 20:08:30 »

Hallo!
ich besitze das
Motherboard MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v2.0)
   
und habe momentan diese CPU verbaut:
CPU Typ   Intel Pentium 4A, 2400 MHz (18 x ...)
CPU Bezeichnung   Northwood, A80532
CPU stepping   C1
Befehlssatz   x86, MMX, SSE, SSE2
Vorgesehene Taktung   2400 MHz
Engineering Sample   Nein
L1 Trace Cache   12K Instructions
L1 Datencache   8 KB
L2 Cache   512 KB  (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)
   
CPU Technische Informationen   
Gehäusetyp   478 Pin uPGA
Gehäusegröße   3.50 cm x 3.50 cm
Transistoren   55 Mio.
Fertigungstechnologie   6M, 0.13 um, CMOS, Cu, Low-K
Gehäusefläche   131 mm2
Core Spannung   1.475 - 1.55 V
I/O Spannung   1.475 - 1.55 V
Typische Leistung   38.7 - 89.0 W  (Abhängig von der Taktung)
Maximale Leistung   49 - 109 W  (Abhängig von der Taktung)

Jetzt stellt sich für mich die FRage welche max. CPU ich verbauen kann? HyperT fähig? Bitte gebt mir jeden Tip für den Kauf einer neuen besseren CPU.
Vielen Dank für eure Hilfe, Underground1
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #1 am: 04. November 2006, 20:35:28 »

Was du noch auf das Board packen kannst steht in der CPU-Liste.  >>KLICK<<

Mit HT ist wohl nichts.  :(
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #2 am: 04. November 2006, 22:07:13 »

HT schon ...;) ...

lieferbar sind 3Ghz NW 512kb Cache mit HT ...

http://www.geizhals.at/deutschland/a51324.html   ...nur richtig viel schneller ist der kaum ...oder übertakte deinen 2,4er ,wenn (dein Ram gut und) die Kühlung ausreichend ist ,schafft der bestimmt auch 3 GHz ...


wenn du irgend woher nen 3,2 GHz Prescott bekommst nimm den ;)

http://www.geizhals.at/deutschland/a77943.html
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162674858 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Underground1

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #3 am: 10. Februar 2007, 19:21:31 »

Hallo!
also ich stehe jetzt vor der Entscheidung:
entweder den
Pentium 4 (Prescott, FSB800, L2 Cache 1MB)
Pentium 4 3.4GHz 800 17

oder den
Pentium 4 (Northwood, FSB800, L2 Cache 1MB)
Pentium 4 3.2GHz 800 16

Was ist eher zu empfehlen? Und läuft dieses auch ohne Probleme bei mir?
denn momentan habe ich ja den 2,4 GHZ mit 533 FSB mit 1 GB Arbeitspeicher.

Vielen Dank für Eure Hilfe, Underground1
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #4 am: 11. Februar 2007, 14:40:17 »

Northwoods haben nur 512kb L2.  :]

Leistungsunterschied zwischen einem 3.4en und 3.2en (Prescott) fällt nicht sonderlich groß aus, von daher nimm den günstigeren von den beiden.
Gespeichert

truvalyd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #5 am: 11. Februar 2007, 16:05:16 »

HeHo,

ich würde Dir zu dem Northwood raten, denn die können mehr Temperatur vertragen, lassen sich gut takten und müssen nicht so gekühlt werden wie die Prescott. Hast Du einen guten Kupferkühler? Wenn nicht steigt mit dem Lüfter der Lärmpegel. Ich hab das gleiche Board wie Du und ein 2,6 er northwood drauf, den ich problemlos bis 3,0 hoch takte. Hatte mal einen Prescott rein gemacht, aber nach ner Woche wieder raus.
Gespeichert
truvalyd and my new second challenge:
#MSI P35 Neo2 FR, Core2 Duo E6750 cooled by Zalman CNPS8700 NT, 4x1GB Kingston KHX6400D2LLK2/2G, Gainward 8600 GTS,
Seagate ST3250410AS 250GB, Seagate ST3500418AS 500GB, powered by Tagan"EasyConXL" - 500 Watt, LG GSA-H62N, TV-Card Vision DTV-S, alles im Silverstone Case#

Underground1

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #6 am: 11. Februar 2007, 16:22:42 »

Hi!
also bisher habe ich nur einen normalen Serien Kühler verbaut.
wenn ich mir 3 Ghz hole kann ich den ja bestimmt normal auf 3,2 oder 3,4 takten.
Der Prescott hat aber 1 MB!! ich dénke das man diesen Unterschied schon merken wird.!
oder?
By, Underground1
Gespeichert

truvalyd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #7 am: 11. Februar 2007, 16:44:38 »

Kommt bestimmt drau an was Du mit dem Rechner alles machen willst. Würde mir aber denn einen Kupferkühler holen, zumal Du ja hochtakten willst.

Hier:  http://www.noiseblocker.de/de/produktmeta_pcgehaeuse.php
Gespeichert
truvalyd and my new second challenge:
#MSI P35 Neo2 FR, Core2 Duo E6750 cooled by Zalman CNPS8700 NT, 4x1GB Kingston KHX6400D2LLK2/2G, Gainward 8600 GTS,
Seagate ST3250410AS 250GB, Seagate ST3500418AS 500GB, powered by Tagan"EasyConXL" - 500 Watt, LG GSA-H62N, TV-Card Vision DTV-S, alles im Silverstone Case#

Underground1

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #8 am: 14. September 2008, 11:52:38 »

Hallo!

ich habe zwei CPU zur auswahl, nur welchen soll ich nehmen?



http://home.arcor.de/jazz11/CPU/cpu.jpg



http://home.arcor.de/jazz11/CPU/cpu2.jpg





Ich spiele nicht, der rechner wird nur für PC Windows Anwendungen, Videos, & Internet benutzt.

mir kommt es auf die geschwindigkeit an, und einen Temp unterschied kann ich zwischen den 2 CPU nicht sehen.



Über ein kleine Beratung würde ich mich sehr freuen! der 2.8 P4 hat HT !!



Gruß, Underground1
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #9 am: 15. September 2008, 15:42:28 »

Ist der 2.4er Northwood C oder B, sprich FSB 200 oder 133?

Der 2.8er ist schon schneller dafür wird der auch wärmer, eh nach Stepping (C0 vs. D2/E0) kann der schon sehr warm werden...
Gespeichert

Underground1

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #10 am: 15. September 2008, 19:48:23 »

Hi!
der der 2.4er Northwood ist 133 FSB!und baujahr 2001 CPU stepping C1
CPU Typ Intel Pentium 4A, 2400 MHz (18 x ...)
CPU Bezeichnung Northwood, A80532
CPU stepping C1
Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2
Vorgesehene Taktung 2400 MHz
Engineering Sample Nein
L1 Trace Cache 12K Instructions
L1 Datencache 8 KB
L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

CPU Technische Informationen
Gehäusetyp 478 Pin uPGA
Gehäusegröße 3.50 cm x 3.50 cm
Transistoren 55 Mio.
Fertigungstechnologie 6M, 0.13 um, CMOS, Cu, Low-K
Gehäusefläche 131 mm2
Core Spannung 1.475 - 1.55 V
I/O Spannung 1.475 - 1.55 V
Typische Leistung 38.7 - 89.0 W (Abhängig von der Taktung)
Maximale Leistung 49 - 109 W (Abhängig von der Taktung)




und der 2.8 auch 133 FSB, Baujahr 2003.
Informationsliste   Wert
CPU-Eigenschaften   
Befehlssatz   x86, MMX, SSE, SSE2, SSE3
CPU Bezeichnung   Prescott
CPU stepping   D0
CPU Typ   Intel Pentium 4E, 2800 MHz (21 x 133)
Engineering Sample   Nein
L1 Datencache   16 KB
L1 Trace Cache   12K Instructions
L2 Cache   1 MB  (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)
Vorgesehene Taktung   2800 MHz
   
CPU Technische Informationen   
Core Spannung   1.4 V
Fertigungstechnologie   7M, 90 nm, CMOS, Cu, Low-K Inter-Layer, High-K Gate, Strained Si
Gehäusefläche   112 mm2
Gehäusegröße   3.50 cm x 3.50 cm
Gehäusetyp   478 Pin uPGA
I/O Spannung   1.4 V
Maximale Leistung   109 - 127 W  (Abhängig von der Taktung)
Transistoren   125 Mio.
Typische Leistung   89 - 103 W  (Abhängig von der Taktung)
   

Gruß, Underground1
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1221501238 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #11 am: 15. September 2008, 22:18:03 »

Oh beide FSB 133...

Schau ob du einen mit FSB200 findest. FSB ist an der Stelle der Flaschenhals.

Ansonsten wenn nur die beiden zur Auswahl stehen, dann zum Prescott greifen, zumal der einen D2 Stepping hat.
Gespeichert

Underground1

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #12 am: 16. September 2008, 06:28:06 »

Hi!
danke für die schnelle antwort!
was ist denn der vorteil von dem d2 Stepping?

Gruß, Underground1
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Welche max. CPU paasst zu meiner Kombination?
« Antwort #13 am: 16. September 2008, 18:57:53 »

Weniger Abwärme, der C0 war seiner Zeit nur mit einer Wakü gescheit kühlbar...
Gespeichert