uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.  (Gelesen 4281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Devil_3D

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.
« am: 31. August 2008, 22:18:30 »

hi

Habe folgendes problem , gestern habe ich das bios  von meinem p45d3  auf das neue uefi bios geflasht, seit dem kann ich nicht mehr den treiber meiner Foxconn 9800 gx2 nicht richtig installieren!
...............................................................................................................................................................
9800 gx2 \"A\"

Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)

Wenn Sie dieses Gerät nutzen möchten, müssen Sie ein anderes Gerät mit Anschluss an den Computer deaktivieren.

9800 gx2 \"B\"

Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)
................................................................................................................................................................

die karte(n) lauft/laufen auf IRQ 11 ( das hatte sich einahl geändert von 98`gx2 A IRQ 12/ 98`gx2 B IRQ 18 ) , nach dem ich paar usb controller die den gleichen IRQ wert von 18 hatten deinstaliert habe , laufen jetzt die beiden auf IRQ 11 ...

habe schon meinen   2ten Pci-e slot probiert  .. kein erfolg
sound karte raus ..
usb im bios Deaktiviert...

Könnte es ein IRQ problem sein ?  Sollte ich  wider auf legacy Flashen ? denn das währe schade , wer das P45d3 besizt  hat sicher bemerkt das die \"ram Leds\" nach auslastung ausschlagen, was bei legacy nicht wahr (bei mir zumindest).

Ich hatte vor dem flashen ein anderes problem gehabt , und zwahr mit einfrieren de systems nach 5-30 min , und konnte auch nicht  meine 2 neuen Rams des \"gleichen\" Typs die aber single sidet sind   nicht gebrauchen.  Seit Uefi \"übrigens troz im vista 32bit  2 Gb nur angezeigt werden im bios hingegen alle 4...

mein system :
MSI p45d3
Intel q9450
x 2 CORSAIR TWIN3X2048-1333C9DHX, 1024MB, PC3-10666, CL9-9-9-24 double sidet
x 2 CORSAIR TWIN3X2048-1333C9DHX, 2048MB, PC3-10666, CL9-9-9-24 single sidet
Foxconn 9800gx2
Samsung HD160jj Sata2
Psu Thermaltake 750w

Was thun ??  Danke für die  Hilfe

Gruss
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220216669 »
Gespeichert
Intel   q9450  wakü.
Corsair  ddr3  1333
Msi p45d3
Nvidia  9800 GX2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.
« Antwort #1 am: 31. August 2008, 22:32:24 »

Welche EFI-Version hast Du geflasht?

---------------------

Reduzier mal Deine Speicherkonfiguration testweise auf nur ein Speichermodul, mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker und versuch es dann nochmal mit der Treiberinstallation.

Zitat
vista 32bit

32bit-Betriebssysteme verfügen über einen Addressraum von insgesamt 4GB.  Der Arbeitspeicher ist nicht das einzige, was addressiert werden muss.  Ein Teil dieses Addressraums muss für andere Systeminstanzen reserviert werden, damit diese funktionieren können.  Der Videospeicher der Graka ist nur ein Beispiel:  512MB Videospeicher bedeuten bereits 512MB weniger Addressraum für den Arbeitsspeicher. Du brauchst ein 64bit Betriebssystem, um Deinen Arbeitsspeicher vollständig addressieren zu können.  Das hat mit dem Board oder BIOS erstmal nichts zu tun.

Deshalb der Vorschlag, mit nur einem RAM-Modul (am Besten 1GB) zu testen, um einen Addresskonflikt auf Windows-Ebene ausschließen zu können.  

Zitat
nd konnte auch nicht meine 2 neuen Rams des \"gleichen\" Typs die aber single sidet sind nicht gebrauchen.

Module \"gleichen Typs\" reicht nicht.  Die Module sollten identisch sein und Deine sind es nicht. Das könnte zumindest die Freezes erklären, von denen Du sprichst.  Für weitere Tests (insbesondere falls ein BIOS-Flash notwendig sein sollte) am Besten nur mit einem Modul arbeiten, den Speichertakt vorsichtshalber auf 1066 MHz zurücksetzen und das System in jedem Fall auf Stabilität prüfen.
Gespeichert

Devil_3D

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.
« Antwort #2 am: 31. August 2008, 22:59:34 »

aha ok alles klar

bios efi =  E7513v10e

Hab mir die E7513IMS.100 jetzt geholt
(http://www.msi-forum.de/search.php?searchid=1595155)

51.Fix can\'t install OS when sata(SB) mode is AHCI issue.
2.Fix memory slot info is inconsistent with MB issue.
3.Fix sata info is inconsistent with MB issue.
4.Fix DMI info DIMM0,1,2,3->DIMM1,2,3.4 issue.
5.Fix Pci-e slot number in DMI info issue.
6.Fix slot number 0,1,2,3...->1,2,3,4... in DMI info.http://www.msi-forum.de/addreply.php?threadid=41451
MSI User Forum | die EFI-Sektion | P45D3 EFI Release? | Antwort erstellen
7.Fix some CPU(wolfdale E8200) ratio show error in SETUP issue.
8.Add show warning info when overclock fail.
9.Fix can\'t power on when overclock failed issue.

Versuche es mahl damit , wens nicht klappt probiere ich es mit deinen tipps! thx

Ps. welche dos systeme etc. brauche ich für HP USB Disk Storage Format Tool ?
gruss
Gespeichert
Intel   q9450  wakü.
Corsair  ddr3  1333
Msi p45d3
Nvidia  9800 GX2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.
« Antwort #3 am: 31. August 2008, 23:02:26 »

Zitat
Versuche es mahl damit , wens nicht klappt probiere ich es mit deinen tipps! thx

Ich empfehle Dir  erst die Tipps zu probieren und erst dann an einen erneuten Flash zu denken. Erstens lässt sich das Problem so eventuell bereits einkreisen und zweitens reduzierst Du so das Risiko eines Fehlflashs.
Gespeichert

Devil_3D

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
uefi BIOS 9800 GX2 ressource Prob.
« Antwort #4 am: 01. September 2008, 17:08:04 »

Hab jetzt den E7513IMS.121 drauft leuft super!!!  jetzt nur noch vista 64 drauf  das solte doch eventuel auch alle rams im windows erkennen . seit ca 3 monaten hat der pc maken gehabt  immer diese frezzes  jetz lauft alles stabil !HAPPY!

gruss danke nochmahls für die hilfe
Gespeichert
Intel   q9450  wakü.
Corsair  ddr3  1333
Msi p45d3
Nvidia  9800 GX2