Flashen unter EFI
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Flashen unter EFI  (Gelesen 3398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Flashen unter EFI
« am: 16. August 2008, 16:37:52 »

Das EFI hat ein Utility BIOS Flash onboard.
Über das Utility Menü
gelangen wir in das Flash Tool

In der Hilfe findet man alle notwendigen Schritte, um das BIOS/EFI erfolgreich zu flashen:


1. Zuerst wird die Datei mit dem BIOS geöffnet.

2. Es wird die Größe des BIOS-Chips in einem pulldown-Menü ausgewählt.


3. Das Flashen beginnt

Im ersten Schritt werden von dem Programm der Inhalt des BIOS-Chips gelöscht:


Danach startet das Flashen des ROMs. Man sieht am Ladebalken unten den Fortschritt:


Als letztes wird das geflashte BIOS/EFI geprüft:


Wenn wir nun das Programm verlassen wird der Rechner neu gestartet.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

anDrasch

  • Gast
Flashen unter EFI
« Antwort #1 am: 16. August 2008, 18:32:37 »

Gefällt mir soweit gut, habe aber mal noch Fragen.

Zitat
1. Zuerst wird die Datei mit dem BIOS geöffnet.
Von wo kann das BIOS File geladen werden. (USB Stick, CD/DVD LW, Festplatte?)
Zitat
2. Es wird die Größe des BIOS-Chips in einem pulldown-Menü ausgewählt.
Wozu das? Steht die Größe irgendwo? Was passiert wenn man die falsche Größe auswählt?

Zum Verständnis der Menübuttons Flash und Erase :
Wozu der Menüpunkt Erase ? weil wenn ich Flash drücke wird ja vorher gelöscht.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Flashen unter EFI
« Antwort #2 am: 16. August 2008, 18:58:46 »

gute Fragen ;)
Also beim Open bietet er mehrere Laufwerke an. Ob es alle waren, die ich habe, kann ich jetzt nicht mehr sagen. Da hätte ich mal ein Foto machen sollen. Aber das kann ich in den nächsten Tagen noch nachholen.
Ich hatte das EFI-File auf einem USB-Stick und habe es von dort geladen.

Warum man die Größe einstellen muß, weiß ich auch nicht. Man braucht nur zu schauen, wie groß das EFI- oder BIOS-File ist und stellt die Größe ein.
Was bei einer falschen Größe passiert, habe ich nicht getestet. Das Tool vergleicht aber offensichtlich die Größen. Es kann die ROM-Größe aber alleine wohl nicht auslesen.

Den Button Erase habe ich nicht benutzt. Wie man sieht, wird auch ohne Erase der ROM gelöscht, bevor er neu beschrieben wird.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Flashen unter EFI
« Antwort #3 am: 30. August 2008, 10:21:53 »

Die Bilder oben wurden beim Flashen auf E7513 v1.00 gemacht. Beim Flashen von E7513 v1.10 auf E7513 v1.21 ist nur noch die ROM-Größe anwählbar, die auf dem Board verbaut ist.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Flashen unter EFI
« Antwort #4 am: 30. August 2008, 19:28:13 »

Ja, ich kann auch nur den 4M-Eintrag wählen. Hab aber mit zum ersten Mal mit dem Flashtool geflasht (auf die Beta 1.21).
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA