MSI auf der IFA 2008
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI auf der IFA 2008  (Gelesen 8142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
MSI auf der IFA 2008
« am: 07. August 2008, 20:26:01 »

Pure Begeisterung mit Notebooks auf Basis neuester Technologie von Intel®, AMD®, ATI® und NVIDIA® sowie die ersten Notebooks mit 16:9-Display



Berlin / Frankfurt am Main / Taipei, 06. August 2008. Auf der diesjährigen Internationalen Funkaustellung (IFA) in Berlin begeistert MSI in Halle 12, Stand 111 mit neuen leistungsfähigen Business-Notebooks der P-Serie, hoch performanten Entertainment-Geräten der E-Serie und FPS-starken Gaming-Boliden der G-Serie. Mehr als ein Dutzend neuer MSI Notebooks auf Basis der aktuellsten Chipsatztechnologie von Intel® (Montevina) und AMD® (Puma) warten auf das Messepublikum. Bei den Komponenten zeigt MSI verschiedenste Mainboard- und Grafik-Lösungen für leistungsfähige aber auch zuverlässige und energiesparende und leise Systeme. Im Multimedia-Bereich setzt MSI dieses Jahr den Fokus auf praktische mobile USB-Lösungen für analoge und digitale Medien.

Echtes 16:9-Erlebnis mit der Entertainment-Serie Europapremiere haben auch vier neue Multimedia-Notebooks aus der Entertainment-Serie (E-Serie) von MSI: Vom 16-Zoll EX620 und EX630 über das 14-Zoll EX400 bis zum 13-Zoll EX300 im knallroten Edel-Finish, überzeugt die gesamte Serie mit herausragender Multimediatauglichkeit und optimaler Konnektivität. Film-Fans freuen sich dank 16:9-Display beim EX620 und EX630 auf vollen Filmgenuss ohne Interpolation.

Aus der P-Serie stellt MSI erstmalig die professionellen Office-Notebooks PR211, PR420, PR621 und PR201 vor. Die 12- bis 15-Zoll großen mobilen Datentresore setzen mit Fingerprint-Scanner und MSI FileSafe voll auf das Thema Datensicherheit. Für hervorragende Multimediafähigkeiten sorgen auch hier die neuesten Chipsatzgenerationen von Intel® und AMD/ATI. Gigabit LAN und 802.11 b/g/n WLAN sowie Bluetooth machen mobiles Arbeiten an nahezu jedem Ort möglich und erlauben dank integrierter 2.0 Megapixel Webcam und AI Array Mikrofon auch Video-Telefonie und -Meetings. Ein weiteres Highlight am MSI-Stand wird natürlich auch das lang erwartete Wind Netbook von MSI mit 10-Zoll-Display sein. Erstmalig zeigt MSI auch den energiesparenden und leisen Wind PC.

MSI Multimedia – praktische Lösungen für den Medienalltag Im Multimedia-Bereich setzt MSI auf vollen Komfort für mobile Fernseh- Enthusiasten und stellt mit den beiden Mini-USB Empfängern DigiVOX mini Trio und DigiVOX Duo Diversity zwei mobile TV- und Radio-Empfänger der Extraklasse vor. Dank der EPG-, Time-Shifting- und programmierbaren Aufnahme-Funktion, ermöglichen die kompakten USB 2.0-Empfänger auch versetzten TV-Genuss an jedem Ort. Für optimalen Empfang sorgt beim Duo Diversity die Doppel-Tuner-Lösung - hat einer der beiden Tuner schlechten Empfang, wird er vom Zweiten unterstützt und ermöglicht TV-Empfang selbst bei schnellen Fahrten auf der Autobahn oder im Zug.

Der DigiVOX mini Trio empfängt nicht nur digitales Radio und TV über Kabel oder terrestrisch, sondern erlaubt auch den Empfang von analogen Sendern. Videoeingänge ermöglichen zudem das Digitalisieren aus analogen Quellen wie Videorekordern oder –kameras.
Beide USB-Empfänger bestechen durch ihr schlichtes und edles Design und kommen mit einer Fernbedienung für ein echtes TV-Erlebnis.

Als weiteres praktisches Highlight im Multimediabereich präsentiert MSI auf der IFA erstmals den Music Editor. Der Micro-USB-Adapter ermöglicht das Digitalisieren von Schallplatten und Kassetten und verhilft diesen zu einem neuen digitalen Leben. Dank der beigefügten professionellen Restaurationssoftware Roxio RecordNow® können Kratzer auf Platten oder verrauschte Kasetten wieder in ein störungsfreies Musikerlebnis verwandelt werden.
Gespeichert
Thomas

[DBH]Neo

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
Den DigiVOX mini Trio wird man vergeblich suchen
« Antwort #1 am: 29. August 2008, 13:08:29 »

Den TV-Empfänger von MSI wird man wohl vergeblich auf der IFA suchen. Wohl aufgrund von irgendwelchen Patentverletzungen von einem No Name aus Italien war der Zoll bei MSI (und einigen anderen Ausstellern) unterwegs. Dieser no Name (Sisvel) ist auch schon von der CeBIT bekannt, da diese Firme dort das selbe abgezogen hat. Die Polizei war natürlich auch unterwegs wohl. u.a. auf der Suche nach Produktfälschern.
Genaues kann man dazu hier bei Heise lesen.


Keine guter Start für MSI auf der IFA und vor allem viel Stress für die Mitarbeiter  :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220008192 »
Gespeichert
Notebook: Core i7 720QM (4x1,6GHz) ; GeForce GTS 250M; 18,4" 1080p LED; 8GB DDR3; 128GB SSD + 640GB HDD; Blu-Ray; Win8.1 Pro x64
Tablet: Tegra 3; 11,6" 1366x768; 2GB RAM; 64GB Flash; WinRT 8.1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.911
    • Wunschliste
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #2 am: 29. August 2008, 18:56:18 »

Razzia auf der IFA - 220 Beamte im Einsatz ...Quelle RTL
http://www.rtl.de/rtlaktuell/rtl_aktuell_artikel.php?article=21623&pos=7

...meinst du soetwas ...betrifft das wirklich auch MSI ...das glaub ich nicht , das sollte MSI.de besser wissen ... :wall

T-Online...
http://computer.t-online.de/c/16/03/84/70/16038470.html

Razzia auf der IFA...schaut euch mal die Bilder an ... :rolleyes:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220030076 »
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.477
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #3 am: 31. August 2008, 16:25:16 »

da bezahlen die Firmen einen Haufen Kohle für so einen Messeauftritt und dann sieht es nur noch so aus:
http://www.heise.de/newsticker/Beschlagnahmetour-des-Zoll-geht-weiter-Update--/meldung/115183
Auch ein Weg, um ein Messeland kaputt zu machen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #4 am: 31. August 2008, 16:56:56 »

Zitat
Auch ein Weg, um ein Messeland kaputt zu machen.
Leider, leider ... da hat eine \"Firma\" einen \"netten\"  und scheinbar auch recht gewinnbringenden Weg gefunden:

Zitat
Originaltext Sisvel
Sisvel bietet nicht nur Patentlizenzen an, sondern hat darüber hinaus wertvolles Know-How entwickelt, wie gewerbliche und geistige Schutzrechte effizient und wirtschaftlich sinnvoll verwertet werden können.
http://www.sisvel.com/de
:brech


Mal sehen wie\'s mit der Patentmafia weitergeht im Messeland Deutschland ....  :rolleyes:
Gespeichert
Thomas

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.153
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #5 am: 31. August 2008, 17:10:46 »

Na sicher ist sowas ärgerlich.

Aber auf der anderen Seite, ist es für die Hersteller, die Geld für die Patente und Lizenzen zahlen nur fair.

Wer etwas klaut, der gehört auch bestraft.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.477
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #6 am: 31. August 2008, 17:22:20 »

Zitat
Original von der Tobi
Wer etwas klaut, der gehört auch bestraft.
So einfach ist das nicht erklärt.
Zitat
Einige Firmen zeigten sich verwundert, wähnten sie sich doch bereits als Lizenznehmer von den durch Sisvel vertretenen Rechteinhabern.

Zitat
Auf dem MSI-Stand in Halle 12 diskutierten die Beamten längere Zeit mit MSIs Marketing Manager Dirk Neuneier und nahmen verschiedene Produkte in Augenschein – unter anderem Note- und Netbooks. Schließlich forderten sie die MSI-Mitarbeiter auf, TV-Empfänger wie den MSI Vox min Plus aus den Vitrinen zu entfernen und ihnen zu übergeben.

Zur CeBIT erklärte mir Dirk Neuneier, daß es bestimmte Optionen für Notebooks in D nicht geben wird, weil sie dafür keine Lizenz haben. Man achtet also schon sehr genau darauf, was man darf und was nicht. Gezeigt wurden die Optionen. Möglicherweise ist das nun auch schon verboten.
Was die Anwälte in der Internetwelt zu Schwerverdienern macht, weiten sie nun auf das einfache MP3 aus. :brech

Ein Entfernen vom Messestand heißt noch nicht, daß Rechte verletzt wurden. Es wurde nur eine Anzeige erstattet und reagiert. Die öffentliche Wirkung ist groß. Wenn hinterher festgestellt wird, es war ein Fehler, hat die Firma eben Pech gehabt...

Interessant, daß solche Auftritte neuerdings bei Messen erfolgen und nicht bei den Herstellern, nachdem die Produkte weltweit im Handel sind...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.153
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #7 am: 31. August 2008, 17:25:44 »

Na da stimme ich Dir zu.

Der Imageschaden, den eine Firma dadurch erleidet ist irreparabel und kann sicher auch zum Bankrott führen.

Bei Teillizenzen kann ich es verstehen, dass man vieleicht denkt, dass man eine Lizenz im generellen hat und unwissend andere Teile, die eine andere Lizenz bedürfen verwendet.

Aber ganz klare No Go und auch korrekt das dort hart bestraft wird, sind die Fälscher...die ohne Lizenz einfach mehr Marge machen wollen.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.608
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #8 am: 01. September 2008, 08:50:22 »

Tobi, das hat nix mehr mit Schutz geistigen Eigentums zu tun. Am 29. August verkündet SISVEL, seit dem 26. August diverse DVB-T-Patente zu verwalten. Am selben Tag rückt der Zoll mit 200 (!) Mann auf der IFA an. Hast Du eine ungefähre Vorstellung, wie lange es dauert, so einen Großeinsatz zu organisieren? Hier geht es in meinen Augen um reine Geldschneiderei. Die ganze Geschichte erinnert mich ein wenig an die Abmahn-Anwälte, nur daß SISVEL die Sache hier richtig groß aufzieht.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.153
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #9 am: 01. September 2008, 21:51:30 »

Da hast Du was falsch gelesen.

Wegen DVB-T Lizenzen haben die die Razzia nicht gemacht.

Steht ausdrücklich dadrin, da Sisvel die Patente dafür erst seit dem 26.08. hat.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.608
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #10 am: 02. September 2008, 00:01:37 »

Na ja, daß es nicht um DVB-T gehen würde, steht erst im Update, diese Info gab es gestern früh noch nicht. Vielleicht ist es ja wirklich so, daß MSI mal eben ein paar MSI-Produkte gefälscht hat... =)
Mal abgesehen davon ändert das nichts an meiner derzeitigen Ansicht zu SISVEL. Der Abzockverdacht bleibt für mich bestehen. Schließlich handelt es sich um ein Unternehmen, welches scheinbar nur mit Rechten anderer agiert...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220306864 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

[DBH]Neo

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #11 am: 02. September 2008, 13:08:45 »

Und durch die heutige News von heise bin ich mir auch ziemlich sicher, dass sie nur auf Abzocke und medienwirksame Präsenz aus sind. Weil mal ehrlich: Wer kannte diese Abzocker schon vorher?
Achja, zur News von heise: MSI behält sich rechtliche Schritte gegen Sisvel vor
Gut so.
Zitat
Bei keinem der beschlagnahmten Geräte habe ein Verstoß gegen Lizenzbestimmungen festgestellt werden können, betont Werner T.H. Dao in seiner Stellungnahme. MSI behalte sich nun vor, selbst rechtliche Schritte gegen Sisvel einzuleiten.

Hoffe, MSI zieht dies auch durch und hat erfolgt um dem mal einhalt zu gebieten. Die Machenschaften von den Italienern sind weder für Messen noch den Unternehmen gut. Es wird ja nicht gegen irgendwelche unbekannte Produktfälscher vorgegangen, sondern gegen große namhafte Unternehmen um in die Presse zu kommen.  X(

Edit: Hier der Beitrag dazu von golem.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220354910 »
Gespeichert
Notebook: Core i7 720QM (4x1,6GHz) ; GeForce GTS 250M; 18,4" 1080p LED; 8GB DDR3; 128GB SSD + 640GB HDD; Blu-Ray; Win8.1 Pro x64
Tablet: Tegra 3; 11,6" 1366x768; 2GB RAM; 64GB Flash; WinRT 8.1

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.477
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #12 am: 02. September 2008, 13:38:10 »

in der Szene wird das vorgehen bestimmter Firmen diskutiert. Das Abmahnen/Abzocken wird industrialisiert. Er werden umfangreiche Datenbanken vorgehalten, die zweifelhafte Einträge beinhalten.
Die Messeauftritte haben nur den Zweck der Einschüchterung und des Vorführens. Das Signal lautet, wir haben auch vor Großen keine Angst und der Zoll als staatkiches Organ unterstützt uns.
Der Zoll ist nur Ausführungsorgan und macht sich ungewollt zum Handlanger.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
IFA 2008: Dieter Bohlen begeistert von neuem MSI Notebook
« Antwort #13 am: 16. September 2008, 12:20:57 »

IFA 2008: Dieter Bohlen begeistert von neuem MSI Notebook

Zitat
Noch vor der offiziellen Pressekonferenz mit Dieter Bohlen auf der IFA konnten Messebesucher und Pressevertreter gestern Nachmittag beobachten, wie Dieter Bohlen voller Begeisterung sein neues GX620 15-Zoll Notebook von MSI entgegennahm. [...]

[thumb]http://www.msi-technology.de/uploads/Image/MSI-G/IMG_3037.JPG[/thumb]

[thumb]http://www.msi-technology.de/uploads/Image/news_img/IMG_3045_kl.JPG[/thumb]

Gespeichert

tequilero

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #14 am: 16. September 2008, 22:49:18 »

dass MSI _SO_ einem Geld für Werbung hinterherwirft, macht MSI in meinen Augen nur schlecht  ;(
Gespeichert

yvlong911

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #15 am: 31. Oktober 2008, 03:26:22 »

Gespeichert
[img=530.200]http://i363.photobucket.com/albums/oo80/yvlong911/haha.jpg[/img]

OnlineMan

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
MSI auf der IFA 2008
« Antwort #16 am: 05. November 2008, 09:01:59 »

Zitat
Original von tequilero
dass MSI _SO_ einem Geld für Werbung hinterherwirft, macht MSI in meinen Augen nur schlecht  ;(

Basiert dein Posting auf persönlichen, negativen Erfahrungen mit Dieter Bohlen?
Gespeichert
Gruß
OnlineMan


---------------------------------

Intel Q6700|MSI P45 Platinum|eVGA 9600GT 512MB|Vista x64 (native EFI)|OCZ 4GB DDR2-800|OCZ Vendetta Cooler|Samsung F1 500GB SATA