Richtig Angeschlossen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Richtig Angeschlossen  (Gelesen 1957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chef

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Richtig Angeschlossen
« am: 06. August 2008, 22:27:26 »

Ich habe mal zwei fragen ich habe mir ein neues Sytem zusammengestellt mit 2MSI Komponenten und zwar:
MSI P45 Platinum, Intel P45, ATX
MSI R4850-T2D512E, 512MB, PCI-Express
Nun zu meiner ersten frage und zwar zum Anschluss der Graka.Die Grafikkarte ist Direkt am Netzteil angeschlossen aber auf der Platine zwischen den beiden PCI Express Steckplätzen ist noch ein Stromanschluss der Laut Handbuch den Namen trägt JPWR1 ein 4poliger Stecker.Bei meiner MSI Graka war keiner solcher Stecker dabei und deshalb direkt mit dem Netzteil verbunden passt das so oder nicht.Bei meinem alten AthlonXP System war die Graka auch mit dem Netzteil verbunden.Der Stromanschluss ist halt noch frei.
Nun die  zweite frage ich habe mir die ATI 4850 dazugeholt und die läuft so auch ganz gut nur wird die Karte verdammt heiß und beim 3D Benchmark 06 und nur 06 startet der Rechner immer neu schon 3x probiert.Also liegt das am Bechmark selbst oder muß ich mir sorgen wegen der Hitze machen.Der 05 läuft sehr gut und Vantage probiere ich nicht aus weil man sich Registrieren muß und das will ich nicht nur für einen Bechmark.Also wie kann ich am besten die Temperatur der Graka runter bekommen.Habe mir schon überlegt einen Extra Lüfter für die Graka zu besorgen.Bin für Ratschläge dankbar.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Richtig Angeschlossen
« Antwort #1 am: 06. August 2008, 22:39:10 »

Hallo Chef.

An den 4 POL Stecker, der über dem ersten PCIe Slot sitzt, kannst Du einen normalen Laufwerksstecker(Molex Stecker) anschliessen.

Dieser Stecker sorgt für eine gleichmässige Verteilung der Ströme auf dem Board.

Wie sieht Deine weitere Systemkonfiguration aus? Insbesondere hier die Stromstärke Angaben des Netzteils auf der 12 Volt+ Leitung(siehe Netzteil Aufkleber)
Gespeichert

Chef

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Richtig Angeschlossen
« Antwort #2 am: 06. August 2008, 22:44:53 »

Also passt das mit der Graka.
Das Netzteil ist ein
ATX-Netzteil Corsair TX650W 650 Watt
und die 12 Volt Leitung hat so viel ich weiß 53 Ampere wenn ich richtig liege.Da müßte ich jetzt ihn den Keller gehen weil dort der  Karton liegen tut.
Gespeichert

Chef

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Richtig Angeschlossen
« Antwort #3 am: 06. August 2008, 22:46:25 »

Sorry 52 A.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Richtig Angeschlossen
« Antwort #4 am: 06. August 2008, 22:48:03 »

Für den 3D Mark o6 gibt es ein Open AL Update.

Musste mal Googlen, habe gerade den Link nicht zur Hand.

Desweiteren gibt es hier im Forum bereits einen Beitrag, zu einem neuen BIOS der Grafikkarte. Wenn Du dich damit auskennst und weisst was Du tust, kannst Du Dir das aktuelle BIOS Flahen.

Es geschieht immer auf eigene Gefahr!!!


Wenn der Rechner neustartet, gibt es vorher einen Bluescreen? Wenn nicht, dann klicke mal Start->Systemsteuerung->System->Reiter Erwitert->Starten und Wiederherstellen. Nimm dort den Haken bei automatisch Neustart durchführen raus.
Gespeichert

Chef

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Richtig Angeschlossen
« Antwort #5 am: 06. August 2008, 22:59:17 »

Danle für die Tips
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Richtig Angeschlossen
« Antwort #6 am: 06. August 2008, 23:02:52 »

Gib uns ein Feedback.
Gespeichert

Chef

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Richtig Angeschlossen
« Antwort #7 am: 06. August 2008, 23:27:53 »

Habe jetzt mal ein bisschen Gegoogelt aber nichts gefunden wo finde ich den das neue Bios für die 4850 wäre für Tips dankbar.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Richtig Angeschlossen
« Antwort #8 am: 06. August 2008, 23:30:46 »

Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Chef

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Richtig Angeschlossen
« Antwort #9 am: 06. August 2008, 23:43:41 »

Danke habe es gefunden werde es am Wochende mal probieren.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Richtig Angeschlossen
« Antwort #10 am: 07. August 2008, 00:40:55 »

Na bevor du das Risiko der Kartenschrottung (mit Garantieverlust!) eingehst, beschreib doch mal deine Gehäusebelüftung.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Richtig Angeschlossen
« Antwort #11 am: 07. August 2008, 07:19:48 »

Mit einem anderen Bios wirst du die hohen Temperaturen nicht weg kriegen. Dazu mußt du, wie ich auch, einen andern Kühler auf die Karte montieren. Dadurch konnte ich die Temeratur der GPU von 80 auf 44 Grad senken.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
Richtig Angeschlossen
« Antwort #12 am: 07. August 2008, 17:54:47 »

regelt der lüfter sich bei belastung überhaupt hoch?
Gespeichert