Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios Pe865 Neo2  (Gelesen 4885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« am: 18. Juli 2008, 16:02:32 »

Moin Moin@ all,

also habe mir einen Pc zusammgestellt,
aus Vielen älteren teilen!

und jz wenn ich den Pc aufdrehe Kommt anfangs immer von MSI die Warnung Bios not installed!

So,und i-wie komme ich trotzdem in das bios rein und kann dort z.B zeit datum,
healthstatus usw. sehn!!

Nur kann ich kein betriebssytem booten!!

Und ich bräuchte Hilfe wie ich das Problem lösen kann!!

Freue  mich auf eure Antworten!!

Gruß Alex
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #1 am: 18. Juli 2008, 16:12:46 »

Hallo

Hast du nach dem Zusammenbau des Systems ein CMOS-Reset mit gezogenem Netzstecker gemacht?

Zitat
Nur kann ich kein betriebssytem booten!!
Hast du die Bootreihenfolge überprüft? Hast du das Betriebssystem nach dem Boardwechsel neu installiert, kannst es aber nicht booten? Versuchst du ein \"altes\" BS vom Vorgängerboard zu laden?
Gespeichert
Thomas

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #2 am: 18. Juli 2008, 16:41:18 »

Das mit dem resten hab eich leider nicht ganz geschnallt :wall

köttest du mir das nochmal erklären,
denn das was ich gelesen habe bezog sich doch auf ein update von dem bios!!

und jja ich habe die festplatt bei meinem alten rechner eingebaut und da konnte ich gerade windows ohne probleme booten!!

Gruß Alex
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.736
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #3 am: 18. Juli 2008, 16:45:27 »

Cmos Reset.

Rechner ausschalten.
Netzstecker vom Netzteil entfernen.
Rechner aufschrauben.
Powerknopf 1 mal drücken.
Cmos Reset Taster auf dem Mobo drücken oder Jumper umsetzen.
1 Minute warten.
Jumper zurück setzen.
Netzteil anschließen.
Rechner starten.
Wenn alles geht Rechner ausschalten und zuschrauben.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #4 am: 18. Juli 2008, 17:18:27 »

ok habe genau so gemacht wie beschriben, trotzdem zeigte es keine wirkunkg,
es steht noch immer:

Sata378TX2plus(tm) BIOS Version 1.00.1030.26
(c)2002-2005 Promise Technology, INC. All rights reserved.
No device is found!

BIOS is not installed.

uns es geht nicht mehr weiter!!

Ausser ich drücke schnell die Entf taste dann komme ich wie gewöhnt in das BIOS, aber das hilft mir i-wie niocht weiter :wall

gruß Alex
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1216394507 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #5 am: 18. Juli 2008, 17:44:48 »

Um welches Interface handelt es sich bei den Festplatten? (IDE oder SATA)

An welchen Anschlüssen hast Du sie gesteckt ?

Wenn es SATA -Festplatten sind am besten an die Anschlüsse SATA1 und SATA2.

Im Bios unter On-Chip IDE Configuration S-ATA Keep Enabled auf [YES] stellen.

Die BIOS Meldung bekommst Du weg wenn Du unter Integrated Peripherals [Onboard Promise IDE] auf disable stellst.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.736
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #6 am: 18. Juli 2008, 17:53:33 »

Alternative Methode:

Zitat
Rechner ausschalten, Stecker ziehen, Rechner aufschrauben, vom Mainboard die Knopfzelle entfernen. Nach einer halben Stunde Knopfzelle rein, Rechner zuschrauben, Stecker rein, anschalten, ins BIOS gehen und Einstellungen machen...

Danke @ wiesel
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #7 am: 18. Juli 2008, 18:41:24 »

Also ich beutze gerade ine IDE festplatte, welche ich auf dem ide1 port angesteckt habe,
im Bios unter \"Standard CMOS Features\" wird dies auch angezeigt!


Bitte um weiter Antworten!!

Gruß Alex
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #8 am: 18. Juli 2008, 19:03:17 »

Kannst Du mal ein Foto von der BIOS Option Integrated Peripherals das Untermenü
On-Chip IDE Configuration machen, oder beschreiben welche Einstellungen dort aktiviert sind ?
Gespeichert

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #9 am: 18. Juli 2008, 20:46:55 »

Naja da wärn mal die 2 FOTOS
aber man kann leider schwer erkennen,
aer ihr werded es auch so wissen was da steht!! :wink :D :D

Gruß Alex
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #10 am: 18. Juli 2008, 21:18:28 »

Zitat
Also ich beutze gerade ine IDE festplatte, welche ich auf dem ide1 port angesteckt habe,
IDE Port 1 ist der blaue richtig?

Ist auf dieser FP das Betriebssystem welches Du auf dem alten Rechner booten konntest ?

Welches BS ist auf der FP installiert und welches Board(Chipsatz) ist im alten Rechner?
Gespeichert

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #11 am: 18. Juli 2008, 21:26:36 »

und ich habe es am blauen IDE anschluss angesteckt!!

Also es ist win XP Pro.

das ale boar war ein

GA 8id355

mit einem intel  845chipsatz

gruß Alex
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #12 am: 19. Juli 2008, 12:14:37 »

Zitat
Original von wollex
Hast du die Bootreihenfolge überprüft?
Advanced BIOS Features->[Boot Device Select] Wie sieht es damit aus ?
Gespeichert

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #13 am: 19. Juli 2008, 12:58:15 »

Also ich schreib mal was da genau steht:

Boot Device Priority

1st                 IDE-0:ST3160023        (also die Festplatte :D)
2nd                CD/DVD-0:IDE-DVD ROM 16x    (also mein DVD-laufwerk :D)
3rd                Disable      ( da denke ich weil ich kein weiteres Gerät im PC habe 8o)

Try Other Boot Devices      YES


Also das alles steht vlt hilft Euch das , aber ich dneke das sollte so passen 8)

gruß Alex
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #14 am: 19. Juli 2008, 13:20:43 »

Zitat
aber ich dneke das sollte so passen
Ja, das sollte richtig sein ...

Ich denke es liegt daran das deine Windowsinstallation auf einem anderen Board mit anderem Chipsatz (wenn auch nicht so verschieden) gemacht wurde. Ich würde daher zu einer Neuinstallation raten; probieren (testweise) kannst du auch eine Reparaturinstallation.
Kannst du den abgesicherten Modus (F8) starten?
Gespeichert
Thomas

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #15 am: 19. Juli 2008, 14:33:46 »

Also in den abgesicherten modus kome ich leider nicht!!


Und ich aknn auch i-wie auhc nicht win XP installieren da er die CD i-wie nicht erkennt :wall

gruß Alex
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.736
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #16 am: 19. Juli 2008, 14:40:06 »

Hast du beim booten auch F11 gedrückt? Noch bevor das Windows Bootbild kommt?

Dann kannst du das CD Laufwerk zum booten auswählen.

Ansonten mußt du im Bios die Bootreihenfolge ändern.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #17 am: 19. Juli 2008, 14:51:12 »

Zitat
Also in den abgesicherten modus kome ich leider nicht!!
Das hab ich mir fast gedacht; deshalb mein Rat zu einer Neuinstallation ...

Zitat
...da er die CD i-wie nicht erkennt
Die CD? Oder meinst du das CD-Laufwerk?

Bei letzterem solltest du 1st und 2nd in der Reihenfolge vertauschen:

Zitat
1st CD/DVD-0:IDE-DVD ROM 16x
2nd IDE-0:ST3160023
3rd Disable

Bzw. siehe dalex; mit F11 versuchen das Laufwerk auszuwählen
Gespeichert
Thomas

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #18 am: 19. Juli 2008, 15:05:29 »

Schade funktioniert leider nicht un ddass mit der F11 taste funkitoniert auch ned :wall

aber er erkennt das DVD-laufwerk aber er liest die win XP cd Nicht :wall

gruß alex
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1216473252 »
Gespeichert

alex94st

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bios Pe865 Neo2
« Antwort #19 am: 19. Juli 2008, 15:26:04 »

So jz ist mir gerade aufgefallen das das DVD-laufwerk nur unter Slave gelaufen ist,
jz hab eich den Jumper auf Master gestzt,
aber leider hat dies das Problem nicht gelöst :wall :wall!!!

gruß Alex
Gespeichert