VCore änden P45Platinum
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: VCore änden P45Platinum  (Gelesen 1641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MrBurnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
VCore änden P45Platinum
« am: 07. Juli 2008, 20:45:36 »

Moin Moin

Sagt mal, wo kann ich denn die Spannungen im Bios ändern? Hab die letzte Final Version. Bekomm sie nur als Read-only dargestellt.

Entweder bin ich blind oder blöd, aber ich finde keine Einstellung :wall
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.742
VCore änden P45Platinum
« Antwort #1 am: 07. Juli 2008, 21:13:16 »

Versuch doch mal die + / - Tasten um die Spannung zu ändern.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

MrBurnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
VCore änden P45Platinum
« Antwort #2 am: 07. Juli 2008, 21:26:13 »

Ersteinmal Danke für die schnelle Antwort.

Das klappt ja leider grad nicht. Als wären die Werte gelocked.
Keine Ahnung was da schief läuft.

Nochmal was anderes...
Was hat es mit den Green Power Werten auf sich, diese Phasensteuerung? Konnte darüber im I-net nichts finden
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
VCore änden P45Platinum
« Antwort #3 am: 07. Juli 2008, 21:29:40 »

Hast Du die +/- Tasten auf dem Ziffernblock benutzt?

Zitat
Was hat es mit den Green Power Werten auf sich, diese Phasensteuerung? Konnte darüber im I-net nichts finden

Was genau willst Du darüber wissen?

Schau mal hier rein, vielleicht klärt sich dann die eine oder andere Frage:

Green Power
Gespeichert

MrBurnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
VCore änden P45Platinum
« Antwort #4 am: 07. Juli 2008, 21:42:34 »

Es ist egal, wo ich drücke. Da tut sich nix

Der Link verweist auf das Programm. Ich meinte die 3 Einstellungen, die man im Bios einstellen kann.

Sag mal, mit Crossfire kennst du dich nicht zufällig auch noch aus :rolleyes:
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
VCore änden P45Platinum
« Antwort #5 am: 07. Juli 2008, 21:45:19 »

Zitat
Es ist egal, wo ich drücke. Da tut sich nix

Mach mal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker und probier es dann nochmal mit den +/- Tasten auf dem NumPad.

Zitat
Der Link verweist auf das Programm. Ich meinte die 3 Einstellungen, die man im Bios einstellen kann.

Du schaltest damit die automatische Phasenwahl an oder aus.  Das kannst Du direkt im BIOS machen oder eben nachträglich über das Green Power Center.

Zitat
Sag mal, mit Crossfire kennst du dich nicht zufällig auch noch aus

Was willst Du wissen?
Gespeichert

MrBurnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
VCore änden P45Platinum
« Antwort #6 am: 07. Juli 2008, 22:08:40 »

Hey, es lag an meiner USB-Tastatur. Batterien gewechselt und siehe da...  :)

Die Infos über GreenPower schicken mir auch erstmal. Werde mich bei Zeiten nochmal genauer damit beschäftigen.

Mein Crossfire Problem? Ja, das plagt mich mittlerweile schon ein paar Tage. Ich erhoffe mir mittlerweile auch keine Hilfe mehr. Ich hab das Problem schon in einigen Foren gepostet - ohne Erfolg. Ich werd den Beitrag einfach mal hier rein kopieren.
Da ich ja ein MSI Board nutze, passt das schon und evt. kann er an die passende Stelle verschoben werden.

Folgendes:

Ich habe mir am Samstag die HD 4870 zugelegt. Da ich aber auch schon die 4850 hatte, wollte ich beide gerne als Crossfire-Verbund laufen lassen. Dies sollte soweit auch funktioniern. Das tut es zeitweise auch und die Leistung ist echt OK, doch meistens bekomme ich Freezes am laufenden Band, meistens gleich beim Windowsstartbildschirm. Wenn es mal läuft, läuft es ohne Absturz oder Freez. Kann und will meinen PC aber nicht 24/7 laufen lassen.
Ich hab verschiedene Installationsmethoden ausprobiert, alle zur Zeit verfügbaren Treiber installiert , Chipsatz sowie Bios und Windows sind aktuell (wurde testweise auch schon neu installiert), mit oder ohne OC bringt kein Unterschied...

Ich befürchte, es wird zur Zeit keine Lösung geben, aber vielleicht hat ja noch jmd. eine Idee

Unten meine Hardware, evt. sind Konflikte bekannt

Antec nine hundred
MSI P45 Platinum
Intel Core 2 Duo 8400 @ 3500
2x2 GB DDR2 OCZ XTC Platinum
ATI Club3D HD 4870
ATI Club3D HD 4850
Creative X-FI Extreme Audio PCI-E
Chieftec CFT-750
Samsung HDD 250GB
Seagate HDD500GB
Vista Home Premium 32-Bit


Gruß und Danke schonmal
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
VCore änden P45Platinum
« Antwort #7 am: 08. Juli 2008, 22:25:27 »

Zitat
aber vielleicht hat ja noch jmd. eine Idee

Versuche es mal mit identischen Graka-Modellen.
Gespeichert

MrBurnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
VCore änden P45Platinum
« Antwort #8 am: 08. Juli 2008, 22:53:57 »

Zitat

Versuche es mal mit identischen Graka-Modellen.


Naja, der Ansatz ist gut. Die beiden Modelle werden aber in Kombination offiziel als Crossfire von ATI unterstützt.

http://game.amd.com/us-en/content/images/crossfirex/CF_combo_chart_July08.jpg

Ist aber wohl noch n Treiberproblem
Gespeichert

H2Olli

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
VCore änden P45Platinum
« Antwort #9 am: 18. Juli 2008, 20:43:52 »

Hallo zusammen,

nachdem ich mir mit meinem P45 Platinum ebenfalls kräftig die Karten gelegt habe, weil Crossfire (2x 3870) ständig abschmierte und es nirgends (bis auf diesen einen Beitrag im MSI-Forum) einen Hinweis auf ein generelles Auftauchen dieses Problems gab, habe ich nun so ziemlich alles durch - und ein Ergebnis erzielt, das MrBurnz ja mal testen kann...

Bevor ich jetzt noch viel mehr über meine gesamte \"Leidensgeschichte\" schreibe: bitte einfach mal den zusätzlichen IDE-Controller im Bios deaktivieren - bei mir läuft CF nun nämlich einwandfrei. Sobald ich den IDE-Controller wieder aktiviere, bleibt Vista schon beim Startbildschirm mit einem Freeze hängen.

Bitte mal Feedback, wenn sich der Fehler bei den anderen CF-Usern mit P45 Platinum reproduzieren lässt.

Gruß
Olli
Gespeichert

MrBurnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
VCore änden P45Platinum
« Antwort #10 am: 19. Juli 2008, 13:41:00 »

Moin Olli,

Es freut mich, dass du endlich eine Lösung für das Problem gefunden hast.

Leider kam der Tip für mich zu spät. Ich habe in der Zwischenzeit das Board gegen eins mit x38 Chipsatz umgetauscht. Eigentlich aus einem anderen Grund, aber Crossfire lief dort auf Anhieb ohne Probleme.

Ist der IDE-Controller denn standardmäßig aktiviert im Bios?
Es ärgert mich schon, dass ich das nicht mal ausprobiert hab, da ich Tage und Nächte mit dem Problem verbracht hab. Hab aber eher auf ein Teiberproblem getippt, wegen meinem Mischcrossfires. Auf die Idee mit dem IDE.Controller wäre ich in meinem Fall wohl nie gekommen.

Wenn der Controller standardmäßig aktiviert ist, sollte man den Tip vielleicht mal anpinnen um Nachfolgern dieses Fehlersuchszenario zu ersparen.

Gruß
B
Gespeichert