RAID 1 einrichten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAID 1 einrichten  (Gelesen 1274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vskom

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
RAID 1 einrichten
« am: 12. Juli 2008, 15:41:44 »

Hallo,
nun suche ich schon 2 Tage im Internet um herauszubekommen, ob ich aus meinem laufenden System nach Anschluss einer zweiten identischen Festplatte ein RAID1 einrichten kann.

Ich habe das Board K9N6GM. Es ist Windows XP SP3 installiert. Im Bios ist der Raid-controller noch ausgeschaltet. Ich möchte nun auf S-ATA (2. Anschluss) eine identische Festplatte einbauen und auf diese soll der Inhalt von Festplatte 1 gespiegelt werden, und dann soll das System mit diesen beiden Festplatten als RAID1-System laufen.

Im Handbuch zum Board gibt es überhaupt keine Beschreibung zu RAID und im Internet habe ich auch noch nicht die passende Anleitung gefunden. Bei MSI gibt es einen download für 2 Disketten, habe allerdings keine Ahnung wozu diese benötigt werden.

Hat hier vielleicht schon jemand einschlägige Erfahrungen. Ich wäre wirklich dankbar, wenn ich dies Problem irgenwie hinkriegen würde.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RAID 1 einrichten
« Antwort #1 am: 13. Juli 2008, 19:48:48 »

Hallo, willkommen im Forum

Bei Intel-Controllern funktioniert dein Vorhaben, soweit ich informiert bin; bei Nvidia oder auch anderen Controllern geht das nicht so einfach. Zumindest habe ich es so noch nicht ausprobiert. Was aber evtl. funktioniert, wäre dieser Weg:

Du aktivierst im BIOS den RAID-Controller und installierst im Anschluss daran den Treiber für den neu im Gerätemanger auftauchenden RAID-Controller.
Danach sicherst/spiegelst/clonst du diese XP-Installation bzw. Partition oder gesamte Festplatte mit einem einschlägigen Programm (z.B. Drive Image) auf einer dritten Platte.

Danach konfigurierst du mit deinen beiden dafür vorgesehenen HDDs dein RAID1 und sicherst das erstellte Image darauf zurück.
Gespeichert
Thomas

hurius

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
RAID 1 einrichten
« Antwort #2 am: 17. Juli 2008, 16:13:01 »

is raid 1 nich das reissverschlußprinzip der datenspeicherung? also gesamte daten auf 2 platten verteilt.
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
RAID 1 einrichten
« Antwort #3 am: 17. Juli 2008, 16:25:12 »

Nö, das wäre Raid 0
Gespeichert
Greetz War

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RAID 1 einrichten
« Antwort #4 am: 17. Juli 2008, 16:46:44 »

Zitat
Original von hurius
is raid 1 nich das reissverschlußprinzip der datenspeicherung? also gesamte daten auf 2 platten verteilt.
Zum besseren Verständnis; Erklärung siehe hier -> Grundlagen von RAID-Systemen
Gespeichert
Thomas