P35 Platinum Bios
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P35 Platinum Bios  (Gelesen 1871 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stibel Claudio

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
P35 Platinum Bios
« am: 28. Juni 2008, 06:07:42 »

Also hofe ich Bin im Richtigem Thema.

Erst mall Guten Tag.

Mein Bord ist Ein MSI P35 Platinum ich habe ein Problem Früher wen ich Den PC Gestartet Habe bekam ich immer 2 pip tüne in der Gebrauchts Anweisung steht das das Normal ist.

die Bios Standard Version War V1.1 vor ungefähr 4 monaten Habe ich Ein Uptad des Bios Durch geführt auf V1.8 der update hat auch gut Funktionier Alerding Seit ungefähr 3 Wochen Bekome ich nicht Mähr Beim Hoch Fahren des PC 2 pip Tüne sondern 4 pip Tüne also 1x kurz, 1x lang, 2x kurz ich Habe im Bios nachgesehen aber da ist ales in Ordnung. Auf Google habe ich einpar der seiten gefunden die sich mit den Bois signalen Befassen aber kaine konte mir helfen da in den listen keine der ton signale meiner entschprechen.


Ich hoffe ihr Künt mir Helfen

Danke
Gespeichert
MSI P35 Platinum BIOS Version 1.9
Intel Core2Duo E8400 2x3.0GHZ
Gainward ATI Radeon HD 4870 1024MB
5 GB Corsair Twinx 2 RAM
500GB Sata Festplatte
DVD 52x
DVD-RW 16x
Brother MFC-235C Multifunktions Drucker USB 2.0
TreckStore 500GB Externe Festplatte USB 2.0
Windows 7 Home Premium x64

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.820
P35 Platinum Bios
« Antwort #1 am: 28. Juni 2008, 06:47:49 »

Was für ein Netzteil hast du verbaut? Bitte auch die Leistungsdaten von dem Aufkleber an deinem Netzteil Posten.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
P35 Platinum Bios
« Antwort #2 am: 28. Juni 2008, 09:56:15 »

Hallo

Zitat
Seit ungefähr 3 Wochen
Hast du vor dieser Zeit zusätzliche USB-Geräte angeschlossen? Wenn ja, zieh sie mal ab, starte deinen PC. Möglicherweise ist das die Ursache für die Beep Codes ...
Gespeichert
Thomas

Stibel Claudio

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
P35 Platinum Bios
« Antwort #3 am: 29. Juni 2008, 06:28:35 »

Ja eine Externe Festplate und Einen Drucker

Aber kan das Wirklich an Den USB Geräten Ligen.

Verstäht mich nicht falsch aber ich Überläge Gerad wen das Daran ligt Warum Wird Da nichts Gemacht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214714137 »
Gespeichert
MSI P35 Platinum BIOS Version 1.9
Intel Core2Duo E8400 2x3.0GHZ
Gainward ATI Radeon HD 4870 1024MB
5 GB Corsair Twinx 2 RAM
500GB Sata Festplatte
DVD 52x
DVD-RW 16x
Brother MFC-235C Multifunktions Drucker USB 2.0
TreckStore 500GB Externe Festplatte USB 2.0
Windows 7 Home Premium x64

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.820
P35 Platinum Bios
« Antwort #4 am: 29. Juni 2008, 07:18:10 »

Ja, für jedes USB Gerät gibt es einen Beep. Das ist bei jedem Intel Board so.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
P35 Platinum Bios
« Antwort #5 am: 29. Juni 2008, 10:19:34 »

Zitat
Original von Stibel Claudio
eine Externe Festplate und Einen Drucker
... und wahrscheinlich auch eine USB-Tastatur und USB-Maus.

Zitat
Aber kan das Wirklich an Den USB Geräten Ligen.
Zieh die USB-Geräte doch mal ab und starte dann.

Zitat
Warum Wird Da nichts Gemacht.
Das ist so gewollt und soll die Erkennung der angeschlossenen USB-Geräte signalisieren.

Zitat
Original von dalex
Das ist bei jedem Intel Board so.
Nicht nur bei diesen, auch das \"andere Lager\" muss mit den Beeps leben  :D
Gespeichert
Thomas

Stibel Claudio

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
P35 Platinum Bios
« Antwort #6 am: 29. Juni 2008, 14:35:23 »

Zitat
Original von wollex
Zitat
Original von Stibel Claudio
eine Externe Festplate und Einen Drucker
... und wahrscheinlich auch eine USB-Tastatur und USB-Maus.

Zitat
Aber kan das Wirklich an Den USB Geräten Ligen.
Zieh die USB-Geräte doch mal ab und starte dann.

Zitat
Warum Wird Da nichts Gemacht.
Das ist so gewollt und soll die Erkennung der angeschlossenen USB-Geräte signalisieren.

Zitat
Original von dalex
Das ist bei jedem Intel Board so.
Nicht nur bei diesen, auch das \"andere Lager\" muss mit den Beeps leben  :D



Wegen der Tastatur und Maus JA USB
Habe ich Abgezogen und Tatsache Kein Überflüssiger pip
Ich DANKE EUCH, und ich Dacht schon Ich mus ein Neues Board Kaufen.
Gespeichert
MSI P35 Platinum BIOS Version 1.9
Intel Core2Duo E8400 2x3.0GHZ
Gainward ATI Radeon HD 4870 1024MB
5 GB Corsair Twinx 2 RAM
500GB Sata Festplatte
DVD 52x
DVD-RW 16x
Brother MFC-235C Multifunktions Drucker USB 2.0
TreckStore 500GB Externe Festplatte USB 2.0
Windows 7 Home Premium x64

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
P35 Platinum Bios
« Antwort #7 am: 29. Juni 2008, 14:45:51 »

Zitat
...und ich Dacht schon Ich mus ein Neues Board Kaufen.
Nein, deswegen nicht ... wie gesagt es handelt sich dabei nicht um Fehlercodes ...  ;)
Gespeichert
Thomas