Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!  (Gelesen 8196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!
« Antwort #20 am: 18. September 2008, 10:02:32 »

Hallo, :winke
habe mal wieder etwas herumprobiert. Wenn ich im DRAM Bios Menu die einstellung BOTH auf DCT1 stelle kann ich mit einen FSB 228 Booten! Sogar der FSB 250 bootet damit, aber scheint hier der Fehler zu liegen. Wenn ich mit einen FSB von 242-250 boote dann liegen im Windows nur 200FSB (standarttakt) an. Danach runtergefahren und im BIOS überprüft. Dort stehen die 250FSB drin???

Kann da einer was dazu sagen?
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

SuPi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K2N9 Sli Platinum, AMD 9750 und nur Probleme
« Antwort #21 am: 09. November 2008, 18:09:14 »

Hallo Forenhase, ich habe auch das Platinum, den 9750 AMD und bin ratlos. Ich kriege die CPU nicht zum laufen. Das heißt: 1 Woche lief sie, dann kein booten mehr, nur blinken der LED\'s, kein Reinkommen ins Bios. Also, Board getauscht, selber Fehler, CPU getauscht, 1x Bios, kurzer Vista-Start, dann wars das wieder, alles abgeklemmt(HDD\'s, DVD, GraKa) keine Änderung. Hoffentlich spielt Conrad nochmal mit. Mit meiner AMD X2 4600 CPU (2,4 GHz) gibts Null Probleme. Was kann es sein?? Netzteil ist auch neu (BeQuiet, 650W).  Hast du einen Tipp für mich?
SuPi (Jens)
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!
« Antwort #22 am: 10. November 2008, 08:57:38 »

Hallo,
was hast du denn für BIOS drauf? Hast du anderen Speicher schon getestet? Wie sind deine BIOS Einstellungen von Speicher und CPU? Kannst du evtl Bilder vom BIOS mit deinen Einstellungen Posten?

Bei mir läuft das System stabel mit 2,5GHz! Speicher aud 1102! Alles andere bekommt man schlecht hin. Ich denke die Northbridge limitiert? Hast du den 95Watt 9750 Phenom?

Grüße
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

SuPi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!
« Antwort #23 am: 10. November 2008, 13:58:48 »

Hallo und Danke für die Antwort.
Jetzt in Kurzform: Bios V3.2.080208, alle CPU- und DRAM-Einstellungen auf Auto, da ich z.Bsp. keine Ahnung von den 13 möglichen manuellen DRAM-Einstellungen habe...
Speicher getauscht - nix. Netzteil ist auch neu und sollte es schaffen (Be Quiet Dark Power Pro 650W, modular). Beim Booten alles abgeklemmt, nur Board, CPU, Speicher und  HDD - nix. Stecke ich meinen AMD X2 4600 (2,4 GHz) rein - geht nach der üblichen Bios-Fehlermeldung bei CPU-Wechsel alles bestens. Ach so, es ist der 95 Watt Phenom 9750. Tja, was nun? Ich versuche die LED\'s in ihren Blinkzuständen heute Abend mal zu fotografieren und an zu hängen.
Jens
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1226323661 »
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!
« Antwort #24 am: 10. November 2008, 14:24:57 »

Welchen RAM hast du? Mach mal Fotos der BIOS-Einstellungen!!! Probier mal unter RAM Einstellung den ganged/bzw. unganged Modus aus! Wieviel Volt bekommt dein RAM? ISt es DDR2 1066er?

ACHTUNG: Welches BIOS hast du? Für das K9N2 Platinum gibt es nur das BIOS 3.1 und das neuere 3.2! Nix mit 2...irgenwas!

Grüße
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

SuPi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!
« Antwort #25 am: 10. November 2008, 14:31:19 »

habe Bios-Fehler verbessert!
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
MSI K9N2 SLI Platinum overclocking!
« Antwort #26 am: 10. November 2008, 14:40:16 »

Bitte beantworte aber meine Fragen sobald du dazu kommst.
Grüße
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit