Online Mobbing ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Online Mobbing ?  (Gelesen 5423 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tuborg

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
Online Mobbing ?
« am: 01. Juli 2008, 16:21:40 »

Ist vermutlich nur eine Frage bis das auch in Deutschland greift.  :irre
Spiegel Online

Also, ab jetzt etwas vorsichtiger mit den Äusserungen.

Greetz
Gespeichert
Freiheit kann man nicht simulieren

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
Online Mobbing ?
« Antwort #1 am: 01. Juli 2008, 18:37:52 »

Finde ich Schwachsinn, da das Internet nur ein Medium ist. Ob die Leute sich jetzt auf dem Schulhof beleidigen oder im Internet, ist jedem überlassen. Niemand ist gezwungen sich auf myspace und Co. anzumelden. Doch wenn man das tut, dann muss man auch mit solchen Sachen rechnen.
Natürlich finde ich das auch nicht in Ordnung, aber ich glaube nicht, dass sich jemand sich umbringt, weil ein Unbekannter jemanden beleidigt.
Nein ich glaube eher, dass einen soetwas nur richtig treffen kann, wenn man die Person perönlich kennt.
Also beleidigen könnt ihr mich ruhig, ohne dass ich mich umbringe, auch wenn es natürlich nicht richtig ist.

Gruß sczakiju

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Online Mobbing ?
« Antwort #2 am: 01. Juli 2008, 20:46:00 »

Wenn du jemand absichtlich beleidigst, mußt du aber auch mit den daraus resultierenden Folgen leben. Das kann dann auch eine Gerichtverhandlung sein.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Tuborg

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
Online Mobbing ?
« Antwort #3 am: 01. Juli 2008, 23:36:23 »

Nun, ich denke das es etwas über das \"normale\" Beleidigen hinausgeht.
Sich im Net eine Identität aufbauen kann sich inzwischen wohl jeder.
Auch hier im Forum kann man das adaptieren. Wer kennt mich denn persönlich ?
Oder einen Notnagel, Percy......?
Es ist schon leicht sich einen Namen zu machen. (Hier im Forum natürlich nicht, weil es, zum Glück, immer noch menschliche Kontrollinstanzen gibt.)
Aber man stelle sich vor:
1. Pubertierendes Mädchen/Junge.
2. Jemand der Sie/Ihn offensichtlich genau versteht
3. Verliebt bis über beide Ohren ( Dauergrinsen und so ohne Drogen)
4. Ohne ersichtlichen Grund Fallengelassen werden.

Sicher, die Person am anderen ende ist nicht real, aber muß sie das sein ?
Jemand der die richtigen Tasten drückt, kann man sich als Teenie nicht dennoch in \"es\" verlieben ?
Ich persönlich mach mir dann doch meine Gedanken.
Reicht es den Kiddies einzutrichtern sich mit niemanden zu treffen den man vorher nie live gesehen hat, zu treffen?
Ist man mit \"fast\" vierzig noch in der Lage die Gefühlswelt eines Teenagers in der \"Neuzeit\" zu verstehen ?

Fragen über Fragen.
Gespeichert
Freiheit kann man nicht simulieren

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
Online Mobbing ?
« Antwort #4 am: 02. Juli 2008, 01:00:55 »

Gott, diese ganze Mobbingdiskussion ist erbärmlich. Real wie im Internet.

Begründung gibts morgen, wenn ichs net vergesse.
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Online Mobbing ?
« Antwort #5 am: 02. Juli 2008, 09:56:19 »

Na da bin ich mal gespannt. Jüngst in der Familie vorgekommen (Mobbing auf Arbeit). Ist schon ein sehr heikles Thema... und vor allem Nicht Lustig
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214985417 »
Gespeichert
Greetz War

RobertMB

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 285
Online Mobbing ?
« Antwort #6 am: 02. Juli 2008, 10:26:30 »

Cybermobbing... nettes Wort.

Aber mal Klartext.
Wer sich in die Psyche eines Pubertierenden versetzen kann, weil er selbst relativ nahe am Puls der Zeit sitzt (z.B. durch eigene Kinder in dem Alter) und mehr oder weniger Lebenserfahrung hat, kann die richtigen Knöpfe drücken und so ziemlich alles erreichen.
Es ist relativ einfach, ein  13, 14 jähriges Mädchen glaubend zu machen, man sei ein toller Typ. Wie man hier gesehen hat.
Oder wie war das denn mit dem Typen, der letztens eingesperrt wurde (U-Haft) weil eine Jugendliche abgehauen, in seiner Gartenlaube eingezogen ist und Sex mit ihm hatte?

Ich hab selbst mehr oder weniger absichtlich Erfahrungen damit gemacht, als ich in IRC-Räumen rumgehangen bin wo so \"junge Dinger\" ein und ausgegangen sind - ein nettes Wort hier, ein Kompliment da, vorm Bettgehn ein wenig romantischen CS (nicht das Spiel von Valve) und die eine oder andere scherzhafte, indeskrete Frage später wollen sie dich besuchen und schicken dir Aktfotos.  Head -> Wall
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214987377 »
Gespeichert

Fenerbahce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
Online Mobbing ?
« Antwort #7 am: 02. Juli 2008, 20:43:42 »

Bald wird Live Cam für Inet User Pflicht da kann man dann noch besser in die Privatsphäre eingreifen und potenzielle Gefahren früher erkennen  :thumb
Gespeichert
Motherboard:Msi Neo 2 Fr P35 Bearlake
Cpu: Intel Core 2 Duo E6850
Cpu Kühler: Zalman CNPS 9500 Led
Ram:2048Gb Ram Crucial Ballistix Tracer 1066 DDR2 Kit
Grafikkarte: Sapphire X1900xt
Netzteil: Corsair Hx520W Modular Power Supply
Festplatten:Samsung SP1614N IDE 7200u/min 8MB Cache
Western Digital WD800JB 7200u/min 8MB Cache
Samsung HD160JJ SATA2 7200u/min 8MB Cache

neoson

  • Gast
Online Mobbing ?
« Antwort #9 am: 04. Juli 2008, 11:31:02 »

und was ist mit den Leuten die garkeine Cam haben?

Die können dann sagen die werden Diskriminiert...sie haben keine Cam und können deswegen ein Chatportal nicht mehr nutzen...
nene...soweit wirds nicht gehen^^

Zum thema Cybermobbing...wie schon Gesagt, da ich selbst grad mal ein Junger Spund mit 19 bin weiss ich in etwa wies in den Köpfen der Kiddies mit 13 , 14 abgeht...da ich auch recht viel mit denen zu tun habe...

zb. habe ich mal so rein aus spaß einen test mit einer freundin gemacht (die ist 16) und habe mir extra deswegen eine neue ICQ nummer angelegt.
Um das jetzt nicht in die länge zu ziehen,
am ende...nach ca. 1 woche hatte ich sie schon soweit das sie bis nach Berlin fahren wollte um mich zu treffen (da hab ich des sofort abgebrochen und ihr alles erzählt)..

man kann Jugendliche in diesem Alter sehr leicht manipulieren, somit auch Mobben.
Da erlebt man teilweise Dinger im I-Net die man nie für möglich gehalten hätte...

Vielleicht kennt von euch einer Knuddels...dort hatte ich auch mal ein Konto, auch mit Bild.
Dort wurde ich auch wegen meines Aussehens ständig gemobbt wurde.
Gespeichert

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
Online Mobbing ?
« Antwort #10 am: 04. Juli 2008, 12:31:11 »

Hab ichs doch galtt vergessen, war ja klar.

Ich glaube Cybermobbing sollte kein Thema sein. Im eigenen Leben kann man sich sieen Umgebung (Familie, Arbeitskollegen) nicht aussuchen, im Netz schon. Das heißt auch, dass man jeglichem mobbing aus dem weg gehen kann. Und wenn mich jemand aus dem realen Leben zu mobben veruscht, gibts immernoch die Möglichkeit des ignorierens.

Da ich selbst in meiner Umgebung fälle von Mobbing hatte, habe ich auch zum Teil das Gefühl gehabt das die \"Opfer\" sich einfach nur dumm angestellt haben, sie selbst haben mal jemanden angegriffen, aber einfach nicht mit dem Konter gerechnet.
Im realen Leben halte ich das ganze zwar für deutlich bedeutender, da man seine Umgebung nicht einfach wechseln kann, aber ich denke jede Person mit nur einem wenig Selbstbewusstsein und Ausdrucksstärke ist in der Lage dem Mobbing zu entgehen, man muss schließlich auch \"Angriffsfläche\"  bieten.
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Online Mobbing ?
« Antwort #11 am: 04. Juli 2008, 12:45:49 »

Zitat
...habe ich auch zum Teil das Gefühl gehabt das die \"Opfer\" sich einfach nur dumm angestellt haben, sie selbst haben mal jemanden angegriffen, aber einfach nicht mit dem Konter gerechnet.

Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen! Sicher wenn jemand sich merkwürdig verhält, wie auch immer, muss er mit einer Reaktion seines Gegenüber rechnen. Es kann allerdings NICHT sein, das daraufhin irgendeine Form des gezielten Mobbings stattfindet. Informationsunterschlagung, systematische Diskreditierung, Ausgrenzung und ähnliches sind absolut unwürdige Reaktionen. Zurecht ist Mobbing strafbar. Die hieraus enstehenden psyichsen Schäden sind nachgewiesen!

Man kann alle Problem in Gesprächen behandeln. Im Zweifel müssen halt Führungskräfte und/oder neutrale Personen eingeschaltet werden. Ob daraus eine Aussöhnung entsteht sei dahingestellt. Es gibt auch andere Erfolge die zu einer halbwegs friedlichen Koexistenz/Zusammenarbeit führen können.

@neo
Manipulation von Minderjährigen über anonyme I-Net Dienste sind einfach nur verachtenswert! Sorry Neo wenn ich das jetzt sage, aber ich anstelle Deiner Bekannten hätte Dir die Freundschaft (wenn so was existierte) gekündigt.
Gespeichert
Greetz War

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
Online Mobbing ?
« Antwort #12 am: 04. Juli 2008, 17:11:17 »

Zitat
Original von warlock-666
Zitat
...habe ich auch zum Teil das Gefühl gehabt das die \"Opfer\" sich einfach nur dumm angestellt haben, sie selbst haben mal jemanden angegriffen, aber einfach nicht mit dem Konter gerechnet.

Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen! Sicher wenn jemand sich merkwürdig verhält, wie auch immer, muss er mit einer Reaktion seines Gegenüber rechnen. Es kann allerdings NICHT sein, das daraufhin irgendeine Form des gezielten Mobbings stattfindet. Informationsunterschlagung, systematische Diskreditierung, Ausgrenzung und ähnliches sind absolut unwürdige Reaktionen. Zurecht ist Mobbing strafbar. Die hieraus enstehenden psyichsen Schäden sind nachgewiesen!


ich galube du hast mich da nicht verstanden. In den mir bekannten Fällen alg es weniger an \"merkwürdigem\" Verhalten, sondern wie gesagt, an persönlichen Angriffen, die Mobbing als Folge hatten.
Was du ansprichst mag es sciher auch geben, aber da kann ich persönlich nichts zusagen. Allerdings stehe ich auch für ein friedliches Miteinander, da es eher von schwäche zeugt andere fürs \"anderssein\" zu diskriminieren.
Gespeichert

neoson

  • Gast
Online Mobbing ?
« Antwort #13 am: 04. Juli 2008, 18:21:28 »

Zitat
@neo
Manipulation von Minderjährigen über anonyme I-Net Dienste sind einfach nur verachtenswert! Sorry Neo wenn ich das jetzt sage, aber ich anstelle Deiner Bekannten hätte Dir die Freundschaft (wenn so was existierte) gekündigt.

Ich will dazu jetzt eig. keine große erklärung abgeben,

sie sagte mir sie sei nicht manipulierbar, somit habe ich ihr bewiesen das dies doch der fall war und ihr noch dazu erklährt das sie besser darauf achten solle mit WEM sie am anderen ende Textet...

Sie gehört immernoch zu meinem Freundeskreis und ist sogar dankbar darüber...


Zitat
Man kann alle Problem in Gesprächen behandeln.

Dann geh mal nach Berlin und versuch das mal...xD
Was meinst du wie schnell das mit einem Blauen Auge endet...man kann nicht alle Probleme mit Gesprächen behandeln, manche Menschen sind halt so das sie nur eine aufs Maul brauchen damit sie mal weiter denken als um die nächste ecke.
Wobei ich mich noch nie Geprügelt habe.

Zitat
Im Zweifel müssen halt Führungskräfte und/oder neutrale Personen eingeschaltet werden. Ob daraus eine Aussöhnung entsteht sei dahingestellt. Es gibt auch andere Erfolge die zu einer halbwegs friedlichen Koexistenz/Zusammenarbeit führen können.
Das hört sich ganz nach meinem alten Direktor auf meiner alten Hauptschule an, und der kam nicht mit seiner Schule klar...
Auf der Schule wurde 1 Lehrer und 1ne Schülerin soweit gemobbt das diese sich umgebracht haben...Das einzige was da passiert ist das da die Bravo (ja...genau die bravo für teens) drüber geschrieben hat...

Das schlimme daran ist das es ebenfalls eine Freundin von mir war und was noch schlimmer war, Lehrer und Eltern konnten / wollten dagegen nichts tun...

deswegen erzähl nicht man müsste Führungskräfte / neutrale Personen einschalten...diese machen meistens nämlich auch nichts...
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Online Mobbing ?
« Antwort #14 am: 04. Juli 2008, 18:59:00 »

Zitat
Dann geh mal nach Berlin und versuch das mal...

Wir klären hier alles mit der Faust !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1215190961 »
Gespeichert

neoson

  • Gast
Online Mobbing ?
« Antwort #15 am: 05. Juli 2008, 21:41:48 »

nene...das geht auch alles ohne faust^^
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Online Mobbing ?
« Antwort #16 am: 05. Juli 2008, 22:51:10 »

ne Faust brauchst du schon, sonst bekommst den Maßkrug so schlecht gehalten.

Also wir bemühen uns hier eigentlich, daß keiner gemobbt wird. Wer das anders sieht, sollte darüber nachdenken, warum das so sein könnte.
Das Internet mit seiner Anonymität veranlaßt den einen oder anderen die Sau rauszulassen. Ich kenne immer Forum mehr Leute auch persönlich, wie ihr denkt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...